NEWS


MrSpeakers wird zu Dan Clark Audio

Dan Clark Audio Aeon2   / News auf www.audisseus.de / Foto: Dan Clark Audio / audionext / www.audisseus.de
Dan Clark Audio Aeon2

MrSpeakers benennt sich um und stellt den neuen Aeon2 (open und closed) vor.  

 

Nach zahlreichen Jahren als MrSpeakers wird das US-Unternehmen nun in Dan Clark Audio umbenannt. Die für Magnetostaten extrem leichten Kopfhörer mit extrem guten Preis/Leistungsverhältnis sind das Kerngeschäft der Kalifornier, basieren natürlich bis heute auf den Ideen von Dan Clark. Aus diesem Grund trägt die Marke ab sofort seinen Namen: Dan Clark Audio, kurz: DCA.

 


Dan Clark Audio Aeon2   / News auf www.audisseus.de / Foto: Dan Clark Audio / audionext / www.audisseus.de
Dan Clark Audio Aeon2

 

Der erste Kopfhörer unter neuem Markennamen ist der legitime Nachfolger des beliebten ÆON. Auch wenn er optisch zunächst sehr stark an das Vorgängermodell erinnert, ist der ÆON-2-Kopfhörer eine komplett neue Entwicklung und verfügt laut Hersteller über einen völlig neuen technischen Aufbau, verbesserte Materialien und einen auf Kundenwünsche angepassten Klangcharakter.

 

Der Antrieb wurde basierend auf den Erkenntnissen, die man bei der Entwicklung des Ether 2 gewinnen konnte, stark verbessert. Die neuen Ohrpolster isolieren nun dank der dickeren Seitenwände effektiver und sind außerdem rückwärtskompatibel zu den Polstern der 1. Generation.

Da der ÆON ein beliebter Kopfhörer für zuhause und unterwegs war, wurde der Wunsch nach mehr Kompaktheit oft geäußert. Diesem Wunsch ist Dan Clark Audio nachgekommen und hat einen ausgeklügelten kardanischen Faltbügel entwickelt, der dafür sorgt, dass der ÆON für den Transport in einer äußerst kompakten Tasche verschwindet.

 

Geblieben ist das mit 321 Gramm extrem geringe Gewicht, ideal bei längeren Hörsessions und auf Reisen.

 

Der ÆON 2 ist für 999,00 Euro im Handel oder über den deutschen Vertrieb audionext erhältlich.

 

audioNext GmbH

Isenbergstr. 20

45130 Essen

 

www.audionext.de

 

Thorens präsentiert hochwertiges Zubehör

Thorens TAB 1600 Absorber Platte    / News auf www.audisseus.de / Foto: Thorens / www.audisseus.de
Thorens TAB 1600 Absorber Platte

Thorens stellt hochwertiges Zubehör für Vinyl-Begeisterte vor.  

 

Thorens erweitert sein Sortiment an hochwertigen Zubehör und stellt mit der TAB 1600 eine neue Absorber Platte, speziell für die Entkopplung von Plattenspielern vor. Zudem gibt es jetzt zwei neue Leder-Tellermatten im Sortiment, die die perfekte Ergänzung für alle Thorens Liebhaber darstellt. 


Thorens TAB 1600 Absorber Platte  / News auf www.audisseus.de / Foto: Thorens / www.audisseus.de
Thorens TAB 1600 Absorber Platte

 

Die Thorens Absorber Base TAB1600 wurde speziell für die verbesserte Aufstellung von Plattenspielern entwickelt. Die aus MDF gefertigte Grundplatte, welche durch eine Gewebeschicht zusätzlich gedämpft wird, ist mit einem Akustik Schaumstoff in Sandwichbauweise gefertigt. Diese einzigartige Kombination entkoppelt hocheffizient den Plattenspieler seines Untergrunds und verhindert somit akustische Rückkopplung. Entgegen dem Prinzip der Ankopplung durch Spikes, welches häufig die Klangqualität durch Vibrationsankopplung an den Untergrund negativ beeinflussen kann, verwenden wir bei der TAB1600 das Prinzip der Entkopplung, um so negative Einflüsse durch Körperschall vom Plattenspieler fern zu halten. 

 

 

Preise und Verfügbarkeit:

Die Thorens Absorber Base TAB 1600 wird ab Dezember 2019 für 169,00 Euro verfügbar sein. 

 

 


Thorens Ledermatte für Plattenspieler / News auf www.audisseus.de / Foto: Thorens / www.audisseus.de
Thorens Ledermatte für Plattenspieler

 

Auch zwei neue Leder Auflagematten werden von Thorens vorgestellt. Mit Ihrer hochwertigen Haptik unterstreichen Sie die luxuriöse Ausstrahlung eines jeden Thorens Plattenspielers. Durch die sehr guten akustischen Eigenschaften des Leders, wird die Musikwiedergabe laut Hersteller nochmals verbessert. 

 

Preise und Verfügbarkeit:

In schwarzer oder brauner Ausführung ab Dezember 2019 für 69,00 Euro erhältlich. 

 

Highresaudio & Simaudio in Kooperation

Highresaudio und Simaudio geben Kooperation bekannt   / News auf www.audisseus.de / Foto: Highresaudio.com / Simaudio / www.audisseus.de
Highresaudio und Simaudio geben Kooperation bekannt

Highresaudio und Simaudio geben Kooperation bekannt    

 

Highresaudio, der führende High-Resolution-Audio-Streaming und Download-Service und Simaudio geben ihre neu geschlossene Partnerschaft bekannt. Die Kombination aus Simaudio's branchenführenden MOON-Audio Komponenten und den hochauflösenden HRA-Audiodateien soll ein unvergessliches Hörerlebnis garantieren. 


Highresaudio und Simaudio geben Kooperation bekannt   / News auf www.audisseus.de / Foto: Highresaudio.com / Simaudio / www.audisseus.de
Highresaudio und Simaudio geben Kooperation bekannt

HIGHRESAUDIO betreibt seit 2011 einen Musik-Download- und Streaming-Service, der ausschließlich nicht komprimierte und verlustfreie 24-Bit Downloads/Streams bis zur höchstmöglichen Abtastrate von Aufnahmen aus allen Musikrichtungen für Musikliebhaber und eine qualitätsbewusste Hörerschaft anbietet. Mit mehr als 45.000 Alben* bietet HIGHRESAUDIO für HiFi-Liebhaber und Musikfreunde, die großen Wert auf naturgetreue Klangqualität legen, ein umfangreiches und ausgewähltes Sortiment an. HIGHRESAUDIO wurde von einem Team aus erfahrenen, visionären und enthusiastischen Musikexperten und Studiotechnikern in Deutschland gegründet. Sie nehmen die Transformation durch Technologien in der Musikindustrie zum Anlass, Musikliebhaber in dem Wunsch nach einem unverfälschten Hörerlebnis zu unterstützen. (*Stand: 01.03.2019, das Angebot erweitert sich täglich)

 

Der Musik-Streamingdienst HIGHRESAUDIO wird in die MiND 2 Netzwerkplayer von MOON und die neue MOON-MiND-Controller-App (iOS und Android) integriert, mit dem der Benutzer die Musik durchstöbern, auswählen und abspielen bzw. streamen kann. Diese neue MOON-MiND App steht ab Mitte Mai 2019 zum Download zur Verfügung.

 

Dominique Poupart, Produktmanager bei Simaudio, sagte: „Wir sind stolz, HIGHRESAUDIO als Partner zu haben. Das audiophile Musikangebot und die konsequente Positionierung zur Reinheit der Quelle und Qualität haben uns überzeugt und HIGHRESAUDIO schätzen gelernt. HIGHRESAUDIO ist der ideale Sparringspartner für jedes MOON-System, unsere Kunden und Händler.“

 

"Die MOON-Produkte von Simaudio werden durch HIGHRESAUDIO Perfekt ergänzt. Unser integrierter HIGHRESAUDIO Streamingdienst in die MOON-MiND App bietet dem MOON-Kunden einen einfachen, komfortablen und Innovationen Zugang zu unserem Musik-Angebot ohne Computer." sagte Lothar Kerestedjian, Geschäftsführer und Gründer von HIGHRESAUDIO. 

 

Über Simaudio

Die Erfolgsgeschichte der Marke Moon Audio begann vor fast 40 Jahren mit dem Start der Manufaktur von Sima Electronics in der Nähe der kanadischen Stadt Montreal. Bereits kurz nach dem Beginn im Jahr 1980 errangen die sogenannten „Sima Produkte“ eine hohe Reputation im Studiosegment und wurden schnell auch für den Home-HiFi-Bereich interessant. Aus Sima Electronics wurde später Simaudio und inspiriert von einer Referenz-Serie 1997 die Marke MOON Audio.

 

Weitere Informationen unter www.highresaudio.com und www.simaudio.com

HIGHRESAUDIO hat in München auf der HIGH END einen Stand: Halle 4, S07

Mutec mit Zertifizierung von Roon

Mutec MC-3+USB als Roon Tested Gerät zertifiziert  / News auf www.audisseus.de / Foto: Mutec / www.audisseus.de
Mutec MC-3+USB als Roon Tested Gerät zertifiziert

Mutec mit Zertifizierung von Roon   

 

Die MUTEC GmbH, Hersteller professioneller Studio- und High-End-Technik, gib bekannt, dass der hier getestete MC-3+ Smart Clock USB ab sofort offiziell als Roon Tested Gerät zertifiziert ist. Das Zertifizierungsprogramm des Amerikanischen Herstellers soll ein einheitlich angenehmes und frustrationsfreies Hörerlebnis mit der beliebten Musikwiedergabe-Software Roon gewährleisten.


Mutec MC-3+USB als Roon Tested Gerät zertifiziert  / News auf www.audisseus.de / Foto: Mutec / www.audisseus.de
Mutec MC-3+USB als Roon Tested Gerät zertifiziert

 

Der MC-3+ Smart Clock USB setzt neue Maßstäbe in der Digital-Audio-Reproduktion und kombiniert ein audiophiles USB-Interface und eine Re-Clocking-fähige Master Clock in Perfektion. Seit Beginn seines Verkaufsstarts erfreut sich der MC-3+USB großer Beliebtheit bei den Endkunden sowie der internationalen Berichterstattung. Im vergangenen Jahr wurde das Gerät mit dem neugegründeten Fidelity Award ausgezeichnet, welcher Produkte honoriert, die sich durch technische Exzellenz, die Genialität des Entwicklers oder/und klangliche Überfliegerqualitäten auszeichnen.

 

Der MC-3+USB und Roon

Ab sofort bietet der MC-3+USB in Kombination mit der Musikwiedergabe-Software Roon ein noch besseres Nutzererlebnis. Roon wurde entwickelt, um das Suchen und Erleben von Musik zu transformieren. Künstlerfotos, Credits, Biografien, Rezensionen, Texte, Tourdaten und Komponisteninformationen werden automatisch gesammelt und miteinander verknüpft. Daraus ergibt sich ein „surfbarer” und suchbarer digitaler Katalog der individuellen Musikbibliothek des Anwenders. Roon greift dabei auch auf die persönlichen Mediendateien des Kunden und die Millionen Songs von TIDAL zu. Damit beginnt der Kunde seine Reise bei der bereits vorhandenen Bibliothek und kann sie dann mit einem breiten Onlineangebot ergänzen.

 

Der Test zum Mutec MC-3+USB findet sich hier, weitere Informationen unter www.mutec-net.com.

 

 

Kii Audio nimmt Rui de C. Mendes in die Aufstellung

Kii Audio - Rui de C. Mendes / News auf www.audisseus.de / Foto: Kii Audio / www.audisseus.de
Kii Audio - Rui de C. Mendes

Kii Audio verstärkt das Team mit Rui de C. Mendes  

 

Kii Audio, das junge und innovative Unternehmen mit Sitz in Bergisch Gladbach präsentiert mit Rui de C. Mendes eine neue, hochkarätige Besetzung für den Vertrieb in der DACH-Region. In einem über zwei Dekaden reichenden Erfahrungshintergrund als Produkttrainer für verschiedene HiFi-Hersteller, sowie einem background im Verkauf bringt Rui de C. Mendes die allerbesten Vorraussetzungen mit, um Kii Audio in Deutschland, Österreich und der Schweiz weiter voranzutreiben. 


Kii Audio - Rui de C. Mendes / News auf www.audisseus.de / Foto: Kii Audio / www.audisseus.de
Kii Audio - Rui de C. Mendes

Mit großer Begeisterung folgt Rui de C. Mendes den aktuellen Entwicklungen im Audiobereich, von 3D-Audio bis zu High-Res-Streaming, und gibt seine Kenntnisse auf Fachmessen und Events gerne an Hifi-Händler und Konsumenten weiter. Er besitzt die Fähigkeit, andere Menschen mit seiner Begeisterung anzustecken – und er ist Feuer und Flamme für die innovativen aktiven Lautsprecher Kii Three und Kii Three BXT. Seiner Begeisterung für die Produkte seines neuen Arbeitgebers verleiht Rui de C. Mendes Ausdruck wenn er festhält, dass die Kii Three es schafft, mit modernster und komplexer Technologie ein einfach mitreißendes Musikerlebnis zu erschaffen und sehr viel größer zu klingen, als sie wirklich ist. Es erfülle ihn mit Freude, Teil der Geschichte dieses großartigen Systems zu werden und seine Expertise bei Kii Audio einbringen zu dürfen, so Rui de C. Mendes abschließend. 

 

Nicht umsonst hat sich die Marke innerhalb weniger Jahre einen festen Platz im Bewusstsein von Händlern, Journalisten und Anwendern in über 30 Ländern der Welt erarbeitet. Mit Rui de C. Mendes wird laut Hersteller, das Team von Kii Audio diesen Erfolg nun weiter ausbauen.

 

Kii Audio CEO Chris Reichardt zeigt sich glücklich über den Neuzugang und freut sich sehr, mit Rui de C. Mendes eine der renommiertesten Persönlichkeiten der Hifi-Branche gewonnen zu haben.

Thorens Neuigkeiten zur High End

Thorens präsentiert Neuigkeiten zur High End / News auf www.audisseus.de / Foto: Thorens / www.audisseus.de
Thorens TM1600 & TD1600

Thorens mit klangvollen Neuigkeiten im  Gepäck  

 

Thorens, der Traditionshersteller mit großer Historie, lässt mit Blick nach vorne neue Produkte aufleben. So präsentiert Gunter Kürten, CEO von Thorens und Godfather of audio, gleich vier interessante Neuigkeiten. Die neuen Modelle TD1600 und TD1601 lassen das Subchassis in erschwinglichen Preisklassen wieder aufleben. Die Namensgebung deutet es an, Ausgangspunkt der Konstruktion ist der TD 160. Gedämpftes Subchassis und Kegelfedern sorgen für eine effektive Entkopplung von aufstellungsbedingten Erschütterungen.  

 

Die Unterschiede zwischen den beiden Modellen bestehen in der Ausstattung, der TD 1600 ist ein klassischer Plattenspieler mit rein manueller Bedienung, während der TD 1601 den Komfort eines motorischen Lifts, einer Endabschaltung am Plattenende und symmetrischer Ausgangsbuchsen (XLR) bietet. Antrieb, Stromversorgung, Steuerung, der neue Tonarm TP 92 mit einfacher Höhenverstellung, die in den Ausführungen nussbaum und hochglanz schwarz lieferbare Zarge und alle anderen Komponenten sind gleich. 


Thorens präsentiert Neuigkeiten zur High End / News auf www.audisseus.de / Foto: Thorens / www.audisseus.de
Thorens TD1601

 

Beide Geräte schlagen dabei die Brücke zwischen der Tradition, dem was die Plattenspieler von Thorens weltberühmt gemacht hat, und der Technik des 21. Jahrhunderts. Auch äußerlich sehr nah an der 160er Serie, klassische Holzzarge, zweigeteilter Teller mit innenlaufendem Riemen und dicker Gummimatte, Armbrett und Acrylhaube, aber im Inneren voller Innovationen. 

 

Thorens präsentiert Neuigkeiten zur High End / News auf www.audisseus.de / Foto: Thorens / www.audisseus.de
Thorens TD 402 DD

 

Mit dem neuen TD 402 DD präsentiert Thorens zum ersten Mal einen hervorragend ausgestatteten direktgetriebenen Plattenspieler mit Endabschaltung in der attraktiven Preisklasse um 800,00 Euro. Innerhalb dieser Preisklasse ist der TD 402 DD aufgrund seines Antriebs einzigartig. 

 

Vom Design an die berühmten Serien der Vergangenheit angelehnt, ist der TD 402 DD eine komplette Neukonstruktion, die neben dem Direktantrieb mit Endabschaltung, einen bedämpften Teller, den neuen Tonarm TP 72 mit Karbonrohr und Wechselheadshell, sowie eine integrierte, abschaltbare MM-Phonovorstufe mitbringt. Bei vorinstallierten Tonabnehmern setzt Thorens auf die brandneue VM95 Serie von Audio Technica. In diesem Falle gehört das AT VM95E zum Lieferumfang und kann problemlos durch Wechsel der Nadel bis hin zu einem Shibata-Schliff aufgerüstet werden. Das Gerät ist nach dem Auspacken betriebsbereit, einzig der Teller muss aufgelegt und Auflagekraft und Antiskating eingestellt werden. Durch den Direktantrieb entfällt das Einfädeln des Antriebsriemens. 

 

Thorens präsentiert Neuigkeiten zur High End / News auf www.audisseus.de / Foto: Thorens / www.audisseus.de
Thorens TM1600

 

Zusammen mit dem Düsseldorfer Tonbandmanufaktur Ballfinger reagiert Thorens mit der TM1600 auf den stark wachsenden Markt für Masterbandkopien und vorbespielten Bänder wie sie beispielsweise STS-Analog, das italienische Label Analogy Records, Zavalinka Records oder die gerade neu gegründete Berliner Firma Analogify anbieten. 

 

Die neue Thorens TM 1600 kommt in einer an die TD 1600er Plattenspieler angepasste Holzzarge in schwarz hochglanz oder Nussbaumfurnier hochglanz und ist als reine Wiedergabemaschine für Zweispurbänder in Viertelzollbreite konzipiert. 

 

Basis für die kompakte Thorens TM1600 ist das neue Laufwerk von Ballfinger. Dieses bietet mit knapp 50 mm Bauhöhe eine für Open-Reel Geräte noch nie dagewesene Gestaltungsfreiheit. Dennoch verfügt die TM 1600 damit über Direktantrieb mit beidseitiger Bandzugregelung an den Spulen. Um das Laufwerk möglichst kompakt zu halten, verfügt das Gerät über eine Bandpfadgeometrie mit völlig neuem Layout. So befinden sich die Sensoren nicht wie üblich unter den Spulen, sondern dazwischen, direkt über dem Kopfblock. Standesgemäß wird das Gerät über drei Motoren angetrieben 

 

Alle Neuheiten werden auf der in München - vom 09. - 12.05.2019 - stattfindenden High End präsentiert. 

 

Weitere Informationen unter:

 

www.thorens.com

Thorens GmbH

Lustheide 85
D 51427 Bergisch Gladbach Germany

Marantz stellt Melody X vor

Marantz Melody X / News auf www.audisseus.de / Foto: Marantz / www.audisseus.de
Marantz Melody X

Marantz stellt den Netzwerk-CD-Receiver Marantz Melody X vor.

 

Das elegante HiFi-System verfügt über einen CD-Spieler, UKW-/DAB+-Radio, zeitgemäßes Musik-Streaming, Sprachsteuerung und Multiroom-Fähigkeiten dank integrierter HEOS Technologie.

 Die Melody X ist ab dem 15. April in Schwarz oder Silber-Gold für 699,00 Euro im Fachhandel erhältlich.

 


Marantz Melody X / News auf www.audisseus.de / Foto: Marantz / www.audisseus.de
Marantz Melody X

 

Der Netzwerk-CD-Receiver wurde für den modernen Musikliebhaber konzipiert. Er besteht laut Hersteller ausschließlich aus feinsten Materialien, was die Audioqualität, wie verlautbart wurde, auf ein neues Level hebt.

 

Die Melody X zeichnet sich durch vier Kanäle mit hohem Wirkungsgrad sowie durch eine digitale Audioverstärkung mit geringen Verzerrungen aufgrund kurzer Signalwege aus. So kann sie problemlos zwei Lautsprecherpaare antreiben, wobei die Lautstärke für jedes Paar einzeln geregelt wird. Alternativ lässt sich auch nur ein Lautsprecherpaar im audiophilen Bi-Amping-Modus oder im einzigartigen PBTL-Modus betreiben. Hierbei steht die doppelte Ausgangsleistung pro Kanal zur Verfügung. Die Melody X ist mit fast jedem Lautsprechermodell am Markt kompatibel, auch mit ausgewachsenen Standlautsprechern und 4 Ohm-Modellen.

 

 

Marantz Melody X / News auf www.audisseus.de / Foto: Marantz / www.audisseus.de
Marantz Melody X

 

Dank der integrierten HEOS Technologie lässt sich die Melody X über eine nutzerfreundliche App steuern und auf Wunsch mit anderen HEOS kompatiblen Komponenten wie Lautsprechern oder AV-Receivern zu einer Multiroom-Gruppe verknüpfen. Das exklusive HiFi-System unterstützt zudem bekannte Streaming-Dienste wie Spotify, TuneIn Internet Radio, SoundCloud, Tidal, Napster und Deezer sowie lokale Musik-Bibliotheken. Audiodateien von iPhones, iPads, Macs oder Apple TVs werden via AirPlay 2 perfekt synchronisiert auf den Lautsprechern abgespielt.

 

Die gängigsten Sprachassistenten, wie Alexa, Google Assistant oder Apple Siri ermöglichen eine unkomplizierte Sprachsteuerung der Melody X. Es besteht die Möglichkeit, zwischen den verschiedenen Sprachdiensten zu wechseln oder einen bestimmten auszuwählen. Der jeweilige Funktionsumfang hängt von den einzelnen Sprachassistenten ab. 

 

Durch zwei Digital-Audioeingänge lassen sich TV oder Set-Top-Box (für Kabel- oder Satelliten-TV) und ein Blu-ray- oder DVD-Player anschließen, wodurch die Soundqualität des Endgeräts verbessert wird. Die Melody X schaltet sich automatisch ein, sobald sie ein Audiosignal vom einem TV-Gerät erhält und kann so programmiert werden, dass Lautstärke, Stummschaltung oder Eingangswahl über die TV-Fernbedienung gesteuert werden.

 

Weitere Informationen unter

www.marantz.de

Teac verstärkt die 301 Reference Serie

Teac verstärkt die 301 Reference Serie / News auf www.audisseus.de / Foto: Teac  / www.audisseus.de
Teac AI-301 DA-X

Teac verstärkt die 301 Reference Serie mit zwei neuen Modellen. 

 

Mit dem AI-301DA-X stellt TEAC nun eine aktualisierte, verfeinerte Version des beliebten AI-301DA Stereo-Vollverstärkers vor. Der UD-301-X hingegen folgt als USB-D/A-Wandler mit Dual-Mono-Architektur und USB-Anschluss auf den UD-301.  

 


Teac verstärkt die 301 Reference Serie / News auf www.audisseus.de / Foto: Teac  / www.audisseus.de
Teac AI-301 DA-X

 

AI-301DA-X Stereo-Vollverstärker mit USB-DAC

Der integrierte Kompaktverstärker mit Bluetooth liefert laut Hersteller exzellenten Klang auf kleinstem Raum und passt perfekt in jedes Wohnzimmer oder Büro. Als Nachfolger des AI-301DA verfügt er über einen verbesserten analogen Audioschaltkreis und unterstützt DSD-128- und PCM-Audio-Streams mit bis zu 192 kHz /32 Bit über PC/Mac. Für optimale Klangqualität beim drahtlosen Audio-Streaming von PC oder Tablet sorgt ein integrierter Bluetooth-Empfänger mit Unterstützung für den Qualcomm aptX Codec.

 

Dank Subwoofer Vorverstärkerausgang und Auto-Power On/Off Funktionen des AI-310DA-X lässt sich zudem ganz einfach ein kompaktes 2.1-Kanal Heimkinosystem aufbauen, das auf Wunsch automatisch startet, sobald das Fernsehgerät eingeschaltet wird.

 

Teac verstärkt die 301 Reference Serie / News auf www.audisseus.de / Foto: Teac  / www.audisseus.de
Teac UD-301-X

 

UD-301-X USB-DAC

Der UD-301-X ist ein Digital-Analog-Wandler (DAC) mit Dual-Mono-Architektur und USB-Anschluss. Er unterstützt die Dekodierung von DSD 128 und PCM Streams bis zu 192 kHz /32 Bit von einem PC/Mac. Im Vergleich zu seinem Vorgänger verfügt der UD-301 über eine neue und verbesserte analoge Audioverarbeitung, was sich laut Hersteller in einer gesteigerten Klangqualität bei der Wiedergabe über ein angeschlossenes HiFi-System bemerkbar macht.

 

Darüber hinaus ermöglicht eine innovative CCLC-Kopfhörerverstärkerschaltung den Einsatz des UD-301-X als eigenständigen, hochwertigen Kopfhörerverstärker. Zusammen mit einem Computer und Kopfhörern lässt sich so leicht ein minimalistisches Desktop-System installieren, das aber höchste Ansprüche an die Klangqualität erfüllt.

 

Preise und Verfügbarkeiten:

Beide Modelle sind ab sofort in den Farben silber und schwarz verfügbar.

Der Preis für den AI-301DA-X liegt bei 499,00 Euro, der Preis für den UD-301-X bei 449,00 Euro.

Nubert mit Jubilee-Edition

Nubert nuBox 325 und 425 Jubilee  / News auf www.audisseus.de / Foto: Nubert / www.audisseus.de
Nubert nuBox 325 und 425 Jubilee

Klangvolles Jubiläum bei Nubert 

 

Der schwäbische HiFi-Hersteller Nubert legt mit der kompakten nuBox 325 Jubilee und der großen nuBox 425 zwei limitierte Sondermodelle auf, welche die Stärken der legendären nuBox-Lautsprecherserie in sich vereinen. 

 

Die nuBox 325 und 425 Jubilee erregen nicht nur akustisch, sondern auch optisch Aufsehen. Die Sondermodelle sind in vier Farbkombinationen verfügbar. Der Korpus ist bei allen Varianten in einem kräftigen Graphitton ausgeführt, während die Vorderseite wahlweise in den Farben Honey (Honiggelb), Mint (Mintgrün), Coral (Korallenrot) oder ebenfalls in Graphit lackiert ist. Mithilfe der abnehmbaren, magnetisch haftenden Abdeckung aus Akustikstoff in meliertem Grau lässt sich ein zusätzlicher interessanter Farbakzent setzen. Die Zwei-Wege-Kompaktbox nuBox 325 Jubilee und die Zwei-Wege-Standbox nuBox 425 Jubilee sind ab sofort zum Stückpreis von 225 respektive 375 Euro im Nubert Direktvertrieb erhältlich.


Nubert nuBox 325 und 425 Jubilee  / News auf www.audisseus.de / Foto: Nubert / www.audisseus.de
Nubert nuBox 325 und 425 Jubilee

 

Mitte 1994 brachte die Nubert Speaker Factory mit zwei Kompaktmodellen und drei Standausführungen die ersten Vertreter jener Boxenbaureihe auf den Markt, die zum Dauerbrenner werden sollte: Die nuBox-Familie war geboren. In den folgenden 25 Jahren erwarb sich die seither mehrfach weiter entwickelte, ausgebaute und in vier Generationen aufgelegte Serie einen glänzenden Ruf: ebenso gute wie günstige Lautsprecher für viele Ansprüche und Anwendungen. Viele Musik- und Filmfans fanden mit Modellen aus dieser Baureihe den Einstieg in die faszinierenden Welten von HiFi und Heimkino. In zahlreichen Tests wurde nuBox-Lautsprechern immer wieder ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und herausragende klangliche Eigenschaften attestiert. Tatsächlich war das Ziel der Nubert Ingenieure für die nuBox-Familie stets, maximales Klangvermögen zu bezahlbaren Preisen anzubieten.

 

Nubert nuBox 325 und 425 Jubilee  / News auf www.audisseus.de / Foto: Nubert / www.audisseus.de
Nubert nuBox 325 Jubilee

 

Diese Maxime repräsentieren nun in besonderem Maße die beiden Sondermodelle nuBox 325 Jubilee und nuBox 325 Jubilee, die Nubert zum 25. Geburtstag der Baureihe im April 2019 auf den Markt bringt. Beide bieten fortschrittliche Technik aus Nuberts gehobener nuLine-Serie zum verlockenden nuBox-Preis. Dieses Kunststück gelang dem Nubert Entwicklerteam durch konsequente Konzentration auf das klanglich Wesentliche bei gleichzeitigem Einsatz bewährter, aber günstiger Fertigungsmethoden und Materialien.

 

Während beispielsweise die Front beider Lautsprecher seidenmatt lackiert ist, weisen die übrigen Gehäuseseiten eine hochwertige Folienbeschichtung auf. Auch wurden Sonderausstattungsmerkmale wie die in der nuLine-Familie serienmäßigen Klangwahlschalter und Bi-Wiring-Terminals eingespart. Dafür punkten die nuBox 325 und 425 Jubilee mit modernsten Hochleistungschassis und ausgefeilten Frequenzweichen, die ein für diese Preis- und Größenklasse verblüffend faszinierendes Hörerlebnis eröffnen. Beide Boxen begeistern mit dem für Nubert typischen bassstarken, aber ausgewogenen Klang, der jede Aufnahme authentisch abbildet.

 

Weitere Informationen unter:

www.nubert.de

 

 

 

Nubert electronic GmbH

Nubertstraße 1

73529 Schwäbisch Gmünd

Acoustic Energy AE500 Series

Acoustic Energy AE500 Serie / News auf www.audisseus.de / Foto: Acoustic Energy / www.audisseus.de
Acoustic Energy AE500 Serie

Acoustic Energy stellt die neue AE500 Serie vor 

 

Die britische Lautsprechermarke Acoustic Energy stellt ihre neue Referenzserie vor, bestehend aus dem Kompaktlautsprecher AE500 und der Standbox AE509.

 

Die neuen Modelle werden über der AE300er Serie stehen, die auf der letztjährigen Bristol Show vorgestellt wurde. Beide Modelle verfügen über neu entwickelte Carbon-Hochtöner und Mittel-/Bass-Treiber, die auf die Kolbenkraft der keramischen Aluminium-Treiber des Unternehmens abgestimmt sind, aber eine verbesserte Eigendämpfung aufweisen.

 

Das leichte Kohlefasermaterial wurde wegen seines inhärenten schnellen Übergangsverhaltens und seiner Klarheit ausgewählt.


Acoustic Energy AE500 Serie / News auf www.audisseus.de / Foto: Acoustic Energy / www.audisseus.de
Acoustic Energy AE500 Serie

 

Die AE 500 Serie gibt es in AmericanWalnuss Furnier, sowie in Hochglanz Weiß und Hochglanz Schwarz.

 

Erhältlich ab Mai 2019 bei 30 autorisierten Acoustic Energy Partnern zu einem UVP Standlautsprecher AE 509 2600 Euro/Paar 

 

Kompaktlautsprecher AE 500 1200 Euro/Paar.

 

Mehr Infos unter http://www.acoustic-energy.de

Nubert - Leserwahlsiege 2019

Nubert als "Beste Marke" ausgezeichnet / News auf www.audisseus.de / Foto: Nubert / www.audisseus.de
Nubert als "Beste Marke" ausgezeichnet

Nubert als "Beste Marke" ausgezeichnet 

 

Elfmal nominiert, elfmal gewonnen – so lautet das grandiose Ergebnis für die Nubert Speaker Factory bei den Leserwahlen 2019. Im Rahmen dieser traditionsreichen Veranstaltung prämieren die drei Fachmagazine Audio, Stereoplay und Audiovision alljährlich die beliebtesten Unternehmen und besten Produkte der HiFi- und Heimkinobranche. In diesem Jahr gehörte Nubert mit gleich zehn ausgezeichneten Lautsprechern zu den großen Gewinnern. Zusätzlich durften sich die Boxentüftler aus Schwäbisch Gmünd erneut über die Ernennung zur „Besten Marke national“ von Audiovision freuen – bereits zum fünften Mal in Folge.


Nubert als "Beste Marke" ausgezeichnet / News auf www.audisseus.de / Foto: Nubert / www.audisseus.de
Nubert als "Beste Marke" ausgezeichnet

Einen Doppelsieg konnte die brandneue Aktivbox nuPro X-3000 einfahren, die nicht nur den Lesern der Audiovision als „Bester Smart Speaker über 380 Euro“ gilt, sondern vom Publikum der Zeitschrift Audio außerdem zur „Besten Kompaktbox bis 1.500 Euro“ gewählt wurde. Ihre große Schwester, die nuPro X-8000, errang bei Stereoplay die Goldmedaille in der Klasse „Aktiv-Standlautsprecher bis 4.000 Euro“. Nubert hatte die nuPro X-Serie erst im vergangenen Jahr unter großem Beifall der Kundschaft vorgestellt. Die Aktivlautsprecher zeichnen sich unter anderem durch ihre innovative kabellose Klangübertragung und ihr modernes digitales Verstärkerprinzip aus.

 

Weitere Lorbeeren ernteten unter anderem der Bassist nuVero AW-17 („Bester Subwoofer“ bei Audio), das extravagante Raumklangwunder nuPyramide 717 (Kategorie „Dipol-/Radialstrahler“ bei Stereoplay) sowie das 5.1-Komplettsystem nuLine 334-Set (Kategorie „Boxenset von 2.500 bis 5.000 Euro“ beim Magazin Audiovision).

 

Auch in diesem Jahr konnten sich Nubert Produkte gegen kostspielige Konkurrenten durchsetzen. Die Drei-Wege-Standbox nuVero 110 beispielsweise war in der Preisklasse bis 4.000 Euro angetreten, dabei kostet ein Paar dieser High-End-Klangsäulen nur knapp 3.000 Euro. So können sich auch anspruchsvolle Musikbegeisterte Träume erfüllen und dabei sparen. Kein Wunder, dass die Produkte der schwäbischen Akustikexperten als Preis-Leistungs-Highlights gelten.

Canton - Neue Aktivlautsprecher

Canton präsentiert neue Aktivlautsprecher / News auf www.audisseus.de / Foto: Canton / www.audisseus.de
Canton präsentiert neue Aktivlautsprecher

 

Canton präsentiert neue Wireless-Aktivlautsprecher 

 

Canton aktiviert seine hochwertige und exklusiv im Canton-Onlineshop vertriebene Lautsprecherserie. Die Smart A 45 und Smart A 25  sind zwei neue Wireless-Standlautsprecher mit hoch ambitionierter Klangperformance. Die Smart A 45 und Smart A 25 Aktivlautsprecher sind ab KW 12 exklusiv im Canton-Onlineshop erhältlich. Es gibt die Möglichkeit, die die neuen Modelle und andere Online Exklusiv Lautsprecher in den Canton Showräumen im Werk im Weilrod persönlich zu erleben. 


Canton präsentiert neue Aktivlautsprecher / News auf www.audisseus.de / Foto: Canton / www.audisseus.de
Canton präsentiert neue Aktivlautsprecher / Smart A 45
Canton präsentiert neue Aktivlautsprecher / News auf www.audisseus.de / Foto: Canton / www.audisseus.de
Canton präsentiert neue Aktivlautsprecher - Smart A 25

Nubert - Fotochallenge

Nubert startet Fotowettbewerb - Ferienwochenende im Allgäu zu gewinnen / News auf www.audisseus.de / Foto: Nubert / www.audisseus.de
Nubert startet Fotowettbewerb - Ferienwochenende im Allgäu zu gewinnen

 

Nubert startet Fotowettbewerb - Ferienwochenende im Allgäu zu gewinnen

 

Nubert lobt für seinen bis zum 15. März stattfindenden Fotowettbewerb ein Ferienwochenende im Allgäu aus. Für den zweiten bis fünften Platz winken Gutscheine für den Nubert Shop im Wert von jeweils 100 Euro. Der sechste bis 15. Preis ist je ein Nubert Rucksack.

 

Zur Teilnahme genügt ein Foto einer unserer Soundbars nuPro AS-250 oder AS-450 im heimischen Einsatz – als TV-Lautsprecher, Mehrkanal-Center oder als kompakte Musikanlage. Einsendungen nimmt Nubert per E-Mail unter klangtraum@nubert.de entgegen. Einsendeschluss ist der 15. März 2019. 

 

Die ausführliche Beschreibung des Wettbewerbs sowie die genauen Teilnahmebedingungen sind unter https://www.nubert.de/nugewinnspiel/489/ einsehbar.


Nubert startet Fotowettbewerb - Ferienwochenende im Allgäu zu gewinnen  / News auf www.audisseus.de / Foto: Nubert / www.audisseus.de
Nubert startet Fotowettbewerb - Ferienwochenende im Allgäu zu gewinnen

Stax SR009BK Sonderedition

Stax SR009BK   / News auf www.audisseus.de / Foto: Stax / www.audisseus.de
Stax SR009BK

 

STAX SR009BK - Auf weltweit 180 Stück limitierte Sonderedition

 

Zum 80. Geburtstag stellt Stax eine besondere Sonderedition seines schon als Klassiker geltenden SR009 vor. Mit dem  SR009S wurde von dem japanischen Audiospezialisten eine klanglich weiterentwickelte Version präsentiert. Laut Hersteller setzt der in Japan gefertigte und auf weltweit 180 Stück limitierte SR009BK HighEnd Kopfhörer, nun in schwarzem Finish, der Legende die Krone auf.

 

Mehr Infos und eine Händlerliste unter www.audiotra.de

 


Stax SR009BK   / News auf www.audisseus.de / Foto: Stax / www.audisseus.de
Stax SR009BK

 

Preise und Verfügbarkeit:

Erhältlich für 4 500,00 Euro.

 

Weitere Informationen unter www.audiotra.de

Mytek Brooklyn Bridge

Mytek Brooklyn Bridge   / News auf www.audisseus.de / Foto: Mytek / www.audisseus.de
Mytek Brooklyn Bridge

 

Mytek Brooklyn Bridge - Audiophiler Streamer, DAC und High End Kopfhörer-Verstärker

 

Mytek Brooklyn Bridge ist DAC, Streamer, Kopfhörer-Amp und Vorstufe in Personalunion. Mit den gleichen Fähigkeiten eines Mytek Brooklyn DAC+ ausgestattet, fügt die Mytek Brooklyn Bridge zusätzlich zur Roon Ready Funktionalität, auch Streamingdienste wie Tidal mit MQA oder Qobuz hinzu. HighRes-Streaming in Reinkultur. 

 

Mehr Infos und eine Händlerliste unter www.mytekdigital.com 

 


Mytek Brooklyn Bridge  / News auf www.audisseus.de / Foto: Mytek / www.audisseus.de
Mytek Brooklyn Bridge

 

Preise und Verfügbarkeit:

Erhältlich für 2 995,00 Euro.

 

Weitere Informationen unter www.mytekdigital.com

 

Focal Arche

Focal Arche   / News auf www.audisseus.de / Foto: Focal / www.audisseus.de
Focal Arche

 

Focal Arche - High End Kopfhörer-Verstärker und Wandler

 

Focal Arche ist die ultimative Kombination aus Wandler und Kopfhörerverstärker. Das Qualitätssiegel Made in France steht dabei für eine Kooperation der französischen Unternehmen Focal und Micromega, deren Expertise und klanglichen Spitzenleistungen in der Welt der High-End-Elektronik legendär sind. Kein Wunder, dass bei diesem Teamwork laut Hersteller ein audiophiles Meisterwerk entstanden ist, das einen Analog-Digital-Wandler mit zwei Klasse-A-Verstärkern zum nie da gewesenen Audiogenuss kombiniert.

 

Mehr Infos und eine Händlerliste unter www.focal.com/de 

 


Focal Arche  / News auf www.audisseus.de / Foto: Focal / www.audisseus.de
Focal Arche

 

Preise und Verfügbarkeit:

Erhältlich für 2 500,00 Euro.

 

Weitere Informationen unter www.focal.com/de 

 

Focal Stellia

Focal Stellia  / News auf www.audisseus.de / Foto: Focal / www.audisseus.de
Focal Stellia

 

Focal Stellia - High End Over-Ear-Kopfhörer   

 

Focal Stellia ist der neue geschlossene, elegante Kopfhörer der Superlative. Der Newcomer besitzt allerbeste Gene, denn Stellia fußt auf der Ingenieurskunst des wohl weltbesten Utopia-Kopfhörers – ebenfalls aus dem Haus Focal. Entstanden ist laut Hersteller ein audiophiles Klangwunder, das dank seiner zahlreichen Innovationen weit über die Grenzen bisheriger Akustik hinaus reicht.

 

Mehr Infos und eine Händlerliste unter www.focal.com/de 

 


Focal Stellia  / News auf www.audisseus.de / Foto: Focal / www.audisseus.de
Focal Stellia

 

Preise und Verfügbarkeit:

Erhältlich für 3 000,00 Euro.

 

Weitere Informationen unter www.focal.com/de 

 

Acoustic Energy AE 120 - THE TOWER

Acoustic Energy AE120 / News auf www.audisseus.de / Foto: Acoustic Energy / www.audisseus.de
Acoustic Energy AE120

 

Acoustic Energy AE120   

 

Bereits die kleinere Acoustic Energy AE109 genießt in ihrer Preisklasse durch ihre lebendige und aüßerst hochmusikalische Spielweise breite Anerkennung. Eine Schippe drauf will Acoustic Energy mit der neuen AE120 zusätzlich legen, die als detailreiche 3-Wege-Box für ein noch kompromissloseres Klangbild sorgen soll. Die neue Acoustic Energy AE120, auch "Der Tower" genannt, soll in der 1.200 Euro Klasse für Furore sorgen. Das neue Flaggschiff-Modell der erfolgreichen AE-100 Serie ist in Walnuss foliert oder matten Schwarz erhältlich.

 

Mehr Infos und eine Händlerliste unter www.acoustic-energy.de 

 


Acoustic Energy AE120 / News auf www.audisseus.de / Foto: Acoustic Energy / www.audisseus.de
Acoustic Energy AE120

 

Preise und Verfügbarkeit:

Erhältlich für 1 200,00 Euro.

 

Weitere Informationen www.acoustic-energy.de

 

Nubert nuVero 170 Exclusiv

Nubert nuVero 170 Exclusiv / News auf www.audisseus.de / Foto: Nubert / www.audisseus.de
Nubert nuVero 170 Exclusiv

 

Nubert nuVero 170 Exclusiv   

 

Wenn es noch ein bißerl mehr sein darf - die gewiss nicht unspektakuläre Nubert nuVero 170 bekommt als nuVero 170 Exclusiv eine besondere optische Signatur, die für den formvollendeten visuellen Auftritt sorgen soll. Die Sonderausführung besticht durch schwarzen Hochglanzlack in Diamantschwarz  sowie durch eine Einfassung des Gehäuses mit dem handwerklich hochwertig vernähten Material "skai sotega", das hauptsächlich bei hochwertigen Anspruch im Automobil- und Möbelbau Verwendung findet. Die Nubert nuVero 170 Exclusiv wird ab Ende November für einen Stückpreis von 4.450,00 Euro verfügbar sein. 

 

 


Nubert nuVero 170 Exclusiv / News auf www.audisseus.de / Foto: Nubert / www.audisseus.de
Nubert nuVero 170 Exclusiv

 

Das bei der Nubert nuVero 170 Exclusiv verwendete Material "skai Sotega“ zeichnet sich durch seinen edlen, seidenmatten Schimmer sowie seine angenehme Nappa-Haptik aus. Das für die nuVero-Serie charakteristische geschwungene Klangsegel auf der Stirnseite ist mit hochwertigem Metallic-Lack in Schwarz lackiert, der durch seinen mehrschichtigen Auftrag und die anschließende aufwendige Polierung einen intensiven Glanzgrad entwickelt. Unter Lichteinstrahlung ziehen die funkelnden Metallpartikel Blicke auf sich. Abschließend erhält jede nuVero Exclusiv ihren Ritterschlag durch ein Typenschild aus Metall auf der Rückseite, das die Box unzweifelhaft als Vertreterin dieser Sonderserie ausweist.

 

Preise und Verfügbarkeit:

Erhältlich für je 4.450,00 / pro Stück ab Ende November 2018 

 

Weitere Informationen www.nubert.de 

 

KEF LSX - Kompaktes All-In-One-Wonder

KEF LSX - KEF kappt die Kabel / News auf www.audisseus.de / Foto: KEF / www.audisseus.de
KEF LSX

 

KEF kappt die Kabel - LSX  

 

KEF stellt die neue LSX vor, ein drahtloses Musiksystem, das trotz kompakter Abmessungen über denselben Komfort sowie dieselben vielfältigen Anschlussmöglichkeiten wie kabelgebundene Systeme verfügt. KEF LSX arbeitet bis auf die erforderlichen Netzkabel vollständig kabellos und bietet eine außerordentlich gelungene Integration in modern eingerichteten Räumlichkeiten, ohne störende Anschlusskabel. Das als kompakteres Schwestermodell der KEF LS50 Wireless vorgestellte KEF LSX Musiksystem, wartet mit der gewohnt hohen Qualität der Uni-Q-Chassis auf und bietet trotz kleiner Abmessung eine außergewöhnliche Klangperformance.

 

 


KEF LSX - KEF kappt die Kabel / News auf www.audisseus.de / Foto: KEF / www.audisseus.de
KEF LSX

 

Gestaltet vom Designer Michael Young, stellt die LSX ein Meisterwerk der dezenten Eleganz dar. Die LSX ist in fünf unterschiedlichen Farben erhältlich, Black, Blue, Maroon und Olive - die in einen luxuriösen Stoff des dänischen Textilhersteller Kvadrat eingebettet sind - außerdem in einem atemberaubenden Gloss White. 

 

Kompakt, einfach in der Bedienung und mit Anschlussmöglichkeiten, die sowohl den Anforderungen des Musik-Streamings sowie des Fernsehens gerecht werden, bietet die LSX dem Hörer eine Vielfalt an Anschluss- wie Funktionsmöglichkeiten sowie eine außerordentliche Tonqualität.

 

Preise und Verfügbarkeit:

Erhältlich für 1.199,00 Euro im Fachhandel ab November 2018 

 

Weitere Informationen unter http://de.kef.com/

 

Nubert mit Null-Prozent-Finanzierung

Nubert Null-Prozent-Finanzierung  / News auf www.audisseus.de / Foto: Nubert / www.audisseus.de
Nubert Null-Prozent-Finanzierung

 

Nubert bietet solide Einkaufserleichterung 

 

Nubert gibt bekannt, dass bis zum 31. Oktober 2018 eine zinsfreie Finanzierung angeboten wird. Das Angebot gilt für Einkäufe im Warenwert von 200 bis 8.000 Euro und umfasst sämtliche Nubert Artikel. Die Zahlung erfolgt in wahlweise sechs, neun oder zwölf Monatsraten mit einem effektiven Jahreszins von 0 %. Kunden werden regelmäßig per E-Mail über den Finanzierungsstatus informiert. 

 

 


Nubert Null-Prozent-Finanzierung / News auf www.audisseus.de / Foto: Nubert / www.audisseus.de
Nubert Null-Prozent-Finanzierung

 

Weitere Informationen unter www.nubert.de

 

Kii Audio präsentiert neue Wandhalterung

Kii Three Wandhalterung  / News auf www.audisseus.de / Foto: Kii Audio / www.audisseus.de
Kii Three Wandhalterung

 

Kii Audio ermöglicht dank neuer Wandhalterung noch flexiblere Positionierung

 

Kii Audio stellt neue Wandhalterungen für die High-End-Kompaktlautsprecher Kii Three vor. Die soliden Stahlklammern erlauben eine Montage der Boxen an einer Wand und die Ausrichtung durch 128° Schwenk- und 30° Neigungswinkel. Alternativ sind weiterhin die massiven Stative Kii Stands zur klassischen Aufstellung sowie die BXT Erweiterung für eine Umrüstung der Kii Three zu Standlautsprechern verfügbar.

 

 


Kii Three Wandhalterung / News auf www.audisseus.de / Foto: Kii Audio / www.audisseus.de
Kii Three

 

Die soliden Klammern aus strapazierfähigem, pulverbeschichtetem Stahl gestatten auch nach der Montage noch eine Anpassung der Ausrichtung der Boxen. Um bis zu 128° lassen sich die Kii Three mit der Wandhalterung drehen, die Neigung kann ebenfalls um bis zu 30° verstellt werden. So lassen sich die Kii Three an der Wand perfekt ausrichten.

 

Solide Aufstellung mit Kii Stands.

Weiterhin möglich bleibt natürlich die Aufstellung der Kii THREE mittels der speziellen Kii Stands. Die schwarzen, pulverbeschichteten Stahlstative heben die Kii Three auf 70 cm Höhe und können bei Bedarf mit Sand gefüllt werden, um Vibrationen zu unterdrücken. Die Kii Stands passen exakt in die Aussparungen an der Unterseite der Boxen, sodass ein sicherer Stand gewährleistet ist. Mitgelieferte Spikes sorgen auf Wunsch für eine Entkoppelung der Stative vom Boden. Der Hersteller Liedtke Metalldesign bietet darüber hinaus exklusive Sonderanfertigungen der Kii Stands in frei wählbarer Farbe und Höhe an. 

 

Noch mehr Sound mit Kii THREE BXT Erweiterung

Wer die Kii Three nicht nur perfekt positionieren, sondern auch deren Leistung erweitern und den Klang zusätzlich unterstützen möchte, kann die Kompaktlautsprecher durch die BXT Erweiterung zu luxuriösen Standlautsprechern umbauen. 16 zusätzliche Treiber und insgesamt 7.000 Watt Leistung pro Stereopaar vertiefen die außergewöhnliche Hörerfahrung, die ein Paar Kii Three bereits in der Kompaktversion bietet. 

 

Preise und Verfügbarkeit 

Die neuen Wandhalterungen für die Kii Three sind ab sofort erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 538,00 Euro pro Paar inklusive Mehrwertsteuer. Die unverbindliche Preisempfehlung für die Kii Stands beträgt 990,00 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Preise für Sonderanfertigungen der Kii Stands können individuell angefragt werden. Die BXT Erweiterung ist für 14.990,00 Euro verfügbar (16.990,00 Euro bei speziellen Farbwünschen).

 

Weitere Informationen unter www.kiiaudio.com

Focal Elegia

Focal Elegia / News auf www.audisseus.de / Foto: Focal / www.audisseus.de
Focal Elegia

 

Focal präsentiert den geschlossenen High End Kopfhörer Elegia 

 

Der französische Lautsprecherspezialist Focal stellt seinen geschlossenen High-End-Kopfhörer Elegia vor. Wie die offenen Schwerstermodelle Utopia, Clear und Elear zeichnet sich der Elegia mit neuen, zum Patent angemeldeten Treibern aus, die - wie der gesamte Kopfhörer - im heimischen Werk entwickelt und auch gefertigt werden.


Focal Elegia / News auf www.audisseus.de / Foto: Focal / www.audisseus.de
Focal Elegia

 

Focal Elegia  

Um der geschlossenen Bauform Rechnung zu tragen, hat Focal den Treiber des Elegia im Vergleich zu seinen offenen Schwestermodellen deutlich verändert. Ein ausgedehnter Tiefton soll so laut Hersteller ermöglicht werden. Um Kompressionseffekte zu verhindern, verfügt der Focal Elegia über einen raffiniert konstruierten Auslass-Port, der sich in der Form des Focal-Logos befindet. 

 

Die extrem leichte Schwingspule ohne Träger ist beim Elegia mit 4 mm etwas niedriger gebaut, zudem ist die Zahl der Schwingspulenwindungen und damit die Impedanz verringert. Somit ist der Elegia noch besser für mobile Geräte als selbst der Clear geeignet. All dies führt, laut Focal, trotz der geschlossenen Bauweise, zu einem ausgesprochen linearen und verzerrungsfreien Klang mit hohen Dynamikreserven.

 

Preis und Verfügbarkeit

Erhältlich ab Oktober 2018 für 900,00 Euro

 

Weitere Informationen unter www.focal.com/de

Adam Audio SP-5 - Studio Pro Kopfhörer

Adam Audio Studio Pro SP-5 / News auf www.audisseus.de / Foto: Adam Audio  / www.audisseus.de
Adam Audio Studio Pro SP-5

 

Adam  Audio präsentiert mit dem Studio Pro SP-5 seinen ersten Kopfhörer. 

 

Die Berliner Audio-Spezialisten von Adam Audio sind bekannt für Spitzentechnik im professionellen Studio-Monitoring. Mit der Vorstellung des ADAM Audio Studio Pro SP-5 baut der Hersteller auf dieser Expertise auf. Der SP-5 ist ein geschlossener, ohrumschließender Kopfhörer in Premiumqualität mit ausgewogenem Frequenzband von 8 Hz bis 38 kHz und analytischem Klangcharakter, der für professionelles Monitoring und Mixing entwickelt wurde.


Adam Audio Studio Pro SP-5 / News auf www.audisseus.de / Foto: Adam Audio  / www.audisseus.de
Adam Audio Studio Pro SP-5

 

Adam Audio Studio Pro SP-5  

Der Adam Audio Studio Pro SP-5 wurde in Kooperation mit der bayerischen Firma Ultrasone entwickelt, einem Hersteller, der auf jahrzehntelange Erfahrung mit qualitativ erstklassiger Kopfhörertechnologie Made in Germany zurückblicken kann. Dabei wurden die Schallwandler laut Hersteller einem intensiven Revoicing-Prozess unterzogen und durch die Fachtechniker von Adam Audio so abgestimmt, dass der Kopfhörer seinen charakteristischen Klang und seine unverwechselbare Tonalität erhält. 

 

Christian Hellinger, CEO von Adam Audio betonte, dass man froh sei bei dem ersten Adam-Kopfhörer einen so renommierten Kooperationspartner an unserer Seite zu haben. Im Rahmen der Zusammenarbeit ist ein Kopfhörer entstanden, der mit seinen Merkmalen perfekt zu den Referenzmonitoren von Adam Audio passt, die das gleiche Ziel verfolgen: ultra-präzise Wiedergabe des Tonmaterials, ohne dabei eine Ermüdung des Gehörs zu verursachen.

 

Der Adam Audio Studio Pro SP-5 ist ab sofort im Handel erhältlich.

 

Mehr Infos über den Adam Audio SP-5 auf www.adam-audio.com 

Acoustic Energy - The White One - Limited

Acoustic Energy AE 100/ News auf www.audisseus.de / Foto: Acoustic Energy / www.audisseus.de
Acoustic Energy AE 100

 

Acoustic Energy legt seine AE 100 in limitierter Edition auf. Satin Weiß ist nicht nur ein Blickfang sondern auch ein Statement.  

 

Sehet! Da! Aufgrund der weltweit sowie in Deutschland unzählig eingefahrenen Testerfolge und -auszeichnungen kommt die AE 100 von ACOUSTIC ENERGY in Satin Weiß. Aber nur in limitierter Sonderedition, also heißt es schnell sein. Kompakte Lautsprecher in Weiß stehen bei vielen Hifi-Begeistertensehr hoch im Kurs. Und wenn Sie dann noch so gut aussehen gibt es keinen Grund nicht zuzugreifen.


Acoustic Energy AE 100/ News auf www.audisseus.de / Foto: Acoustic Energy / www.audisseus.de
Acoustic Energy AE 100

 

Acoustic Energy AE 100 - THE WHITE ONE 

So klein wie möglich, so groß wie nötig“ lautete die Devise bei der Entwicklung der THE WHITE ONE. So verfügt dieser kompakte Monitor über

einen 10,2 cm Tiefmitteltöner mit extrem starken Antrieb, welcher durch eine rückseitige, speziell geformte Bassreflexöffnung unterstützt wird. Beim beschichteten 28mm Gewebehochtöner kommt die von Acoustic Energy entwickelte Wise Dispersion Technology zum Einsatz – eine Weiterentwicklung der DXT-Linse aus der Reference Serie. Die Treiber verrichten Ihre Arbeit in einem 18mm-starken MDF Gehäuse.

 

Wer eine weiße Kompakte die klanglich auf einem höheren Level spielt, sein eigen nennen möchte, sollte zügig bei den über 40 Fachhändlern in

Deutschland, Österreich & Luxemburg zugreifen.

 

THE WHITE ONE - Limited Edition

Verfügbar ab Oktober 2018, für 350 Euro / Paar 

Mehr Infos über Acoustic Energy unter www.acoustic-energy.de

Magnat mit einem Reigen an Neuheiten

Magnat MTT 990 / News auf www.audisseus.de / Foto: Magnat / www.audisseus.de
Magnat MTT 990

 

Magnat präsentiert eine reich gedeckte Tafel musikalischer Möglichkeiten. 

 

Mit einer Vielzahl an Neuzugängen erweitert Magnat sein Produktportfolio. Die Audiospezialisten aus Pulheim bieten nicht nur eine reiche Auswahl im Bereich Elektronik und Lautsprecher, sondern mit dem MTT 990 auch den ersten Plattenspieler des Unternehmens an. 

 

Zu den Neuzugängen gehören im Detail der kompakte CD-Receiver MC 100 mit Hi-Res-Audio-Zertifizierung, der Lautsprecher Transpuls 1500 als legitimer Nachfolger der gleichnamigen Legenden aus den 80er Jahren und gleich zwei äußerst musikalische Bluetooth-Lautsprecher Prime One und Prime Classic, die mit bester Materialwahl und viel Hightech klangliche Akzente setzen. Für Fans des guten Filmtons gibt es die Soundbar SBW 200 mit aktivem, drahtlosen Subwoofer und Bluetooth-Fähigkeit. Und dann wäre da natürlich auch der bereits auf der High End gezeigte, erste Plattenspieler aus dem Hause Magnat, der MTT 990.


Magnat MC 100 / News auf www.audisseus.de / Foto: Magnat / www.audisseus.de
Magnat MC 100

 

Magnat MC 100

Mit dem brandneuen CD-Receiver Magnat MC 100 hält Hi-Res-Audio in die Kompaktklasse Einzug. In den kompakten Abmessungen verbirgt sich ein wahres Multitalent, denn mit seinem hochwertigen CD-Laufwerk, einem DAB- sowie einem FM-Tuner und Bluetooth beherrscht der MC 100 die komplette Palette klassischer und moderner Medien. Die Fähigkeit, auch High-Res-Formate bis hinauf zu 192 kHz und 24 Bit wiederzugeben, macht den MC 100 zum musikalischen Allrounder mit audiophilen Fähigkeiten. All das ist ein ansprechendes Äußeres verpackt, das auch haptisch dank der verwendeten, authentischen Materialien jedem Vergleich standhält. Das hochwertige CD-Laufwerk des MC 100 mit seiner Präzisions-Lasereinheit unterstützt auch MP3-CDs und WMA. CD-Text und MP3-Informationen werden komfortabel im Display angezeigt. Tunerseitig ist der MC 100 sowohl mit einem analogen UKW-Tuner ausgestattet als auch mit einem digitalen DAB+ Empfänger und somit absolut zukunftssicher. Das gilt auch für die Bluetooth-Schnittstelle nach dem aktuellen Standard 4.0, die die bestmögliche Wiedergabequalität via Smartphone, Tablet oder PC garantiert.

 

Erhältlich ab Anfang September für 649,00 Euro 


Magnat MTT 990 / News auf www.audisseus.de / Foto: Magnat / www.audisseus.de
Magnat MTT 990

 

Magnat MTT 990

Mit dem MTT 990 kommt der lang ersehnte, erste Plattenspieler der Marke Magnat auf den Markt. Die komplette Eigenkonstruktion grenzt sich klar von den zahlreichen „Me too“ Produkten am Markt ab, hier wurde jedes Detail mit viel Sorgfalt entworfen und umgesetzt. Das technische Highlight ist der quartzgeregelte Direktantrieb, der die typischen Probleme riemengetriebener Modelle wie Gleichlaufschwankungen vermeidet. Zweites, markantes Detail: Der 10 Zoll-Tonarm, der Verzerrungen durch falsche Abtastwinkel auf ein Minimum reduziert. Der Systemträger mit SME-Anschluss lässt die Wahl unter vielen hochwertigen Abtastsystemen, ab Werk kann der MTT 990 mit einem Audio Technica AT 95E ausgeliefert werden.

 

Verpackt ist die Technik in ein zeitloses, massives MDF-Gehäuse in hochglänzender, schwarzer Lackierung. Dieses wurde ebenso auf maximale Resonanzarmut optimiert wie der Plattenteller, der aus einem hochverdichteten Spezial-Polymer gefertigt ist, das in seinen Eigenschaften dem Vinyl derSchallplatte ähnelt und so eine homogene Verbindung eingeht. Details wie die höhenverstellbare Tonarmbasis oder die exklusive Innenverkabelung des Tonarms mit Kabeln von Mogami aus Japan runden das audiophile Konzept des MTT 990 ab. 

 

Erhältlich ab Ende September für 999,00 Euro 

 

Magnat Transpuls 1500 / News auf www.audisseus.de / Foto: Magnat / www.audisseus.de
Magnat Transpuls 1500

Magnat Transpuls 1500

Fans der Marke kennen den Namen Transpuls noch aus den 80er Jahren, als zunächst die geniale, mit einem Plasma-Hochtöner versehene Transpuls MP-X 101 auf den Markt kam. Mit der neuen Transpuls 1500 erscheint nun ein beeindruckender Lautsprecher, der ebenfalls mit hochinteressanter Hochtontechnik punkten kann. Ein Double-Compression Horn mit gleich zwei 25mm großen Hochtonkalotten liefert exzellente Dynamik bei gleichzeitig beeindruckender Klangtreue. Ein 17cm messender Mitteltöner und ein satte 38cm großer Tieftöner runden die technische Ausstattung der klassischen 3-Wege-Box ab. Mit einem Wirkungsgrad von 95 dB und einer maximalen Belastbarkeit von 250/500 Watt kann man sich ausmalen, welche Leistungen die neue Transpuls vollbringen kann. 

 

Die brachiale Technik verbirgt sich in einem Gehäuse im Fullsize-Format, das optisch den Brückenschlag zwischen Vergangenheit und Gegenwart schafft. Exakt einen Meter hoch und formatfüllende 51cm breit setzt sich die Transpuls schon optisch ganz weit von den sonst so populären, schlanken Säulen ab. Die stattliche Erscheinung wird durch die Oberfläche im Dark-Wood-Holzdekor und die abnehmbare Stoffbespannung im Retrodesign noch markanter – ein Lautsprecher mit Selbstbewusstsein. Ein dezenter Sockel mit massivem Metall-Logo entkoppelt die Transpuls optisch vom Boden. All das wiegt zusammen je Lautsprecher beeindruckende 37 Kilo – Stabilität verlangt schließlich nach Gewicht.

 

Erhältlich ab Anfang Oktober für 499,00 / Stück

Magnat SBW 200 / News auf www.audisseus.de / Foto: Magnat / www.audisseus.de
Magnat SBW 200

Magnat SBW 200

Soundbars sind die unkomplizierteste Möglichkeit, einem TV-Gerät zu vollem Sound zu verhelfen. Genau diesen Anspruch erfüllt auch die neue Magnat Soundbar SBW 200 und zwar in Perfektion, denn der aktive Subwoofer, der dem Klang das richtige Fundament verpasst, ist drahtlos angebunden und kann so ohne lästige Verkabelung flexibelaufgestellt werden. Dass die SBW 200 zudem via Bluetooth angesteuert werden kann, sorgt dafür, dass ihre klanglichen Qualitäten nicht nur dann zum Einsatz kommen, wenn der Fernseher läuft, sondern auch zum alltäglichen Musikgenuss. In der Soundbar arbeiten zwei Stereo-Breitband-Systeme sowie zwei zusätzlicheBassradiatoren, die dort für einen ausgewogenen Grundtonbereich sorgen, sodass die Stimmortung perfekt ist und auch Soundeffekte absolut authentisch übertragen werden. Dazu trägt auch das stabile und resonanzarme MDF-Gehäuse der Soundbar bei. Vier wählbare Soundeinstellungen optimieren die Wiedergabe von Filmen, Musik sowie die Sprachverständlichkeit.

 

Erhältlich ab Ende September für 249,00 Euro

 

Magnat Prime Classic / News auf www.audisseus.de / Foto: Magnat / www.audisseus.de
Magnat Prime Classic

Magnat Prime Classic

Mit dem Prime Classic setzt Magnat eine zweite Duftmarke im Segment der Bluetooth-Lautsprecher. Das Design zielt ganz klar auf Liebhaber der Retrowelle: Das Gehäuse im Dark-Mocca Holzdekor mit seinen Bedienelementen und Details in Satingold und dem schicken Akustikstoff in Tweed-Ausführung sorgen für einen absolut klassischen Look. Dabei ist die Technik im Inneren ausgesprochen modern. Zwei knapp 60mm große Breitbänder, ein Subwoofer sowie ein Bassradiator liefern ein sattes, natürliches Klangbild, was nicht zuletzt ein Verdienst der auch hier angewandten Klippel-Messtechnik mit Laser ist.

 

Ein 80 Watt starker Digitalverstärker mit integriertem DSP zur Klangoptimierung ist die perfekte Ergänzung für das kompakte Musiktalent. Die Musik kommt auch hier selbstverständlichevia Bluetooth mit aptX an, zusätzliche bietet ein AUX-Anschluss im 3,5mm Klinkenformat die Möglichkeit, beliebige Musikquellen anzuschließen. Die Handhabung erfolgt intuitiv über die Bedienelemente an der Seite sowie natürlich über das Smartphone. 

 

Erhältlich ab Mitte Oktober für 199,00 Euro 

 

Magnat Prime One / News auf www.audisseus.de / Foto: Magnat / www.audisseus.de
Magnat Prime One

Magnat Prime One

Mit dem Prime One setzt Magnat nach eigenen Angaben Maßstäbe im Segment der Bluetooth-Lautsprecher, denn hier steht eigentlich eine ausgewachsene HiFi-Anlage. Zwei vollwertige Stereo-Lautsprecher mit 25mm Hochtonkalotte und 84mm Tiefmitteltöner werden von einem 130mm Bassradiatorergänzt, der in „Downfire“-Technik nach unten abstrahlt und eine saubere Tiefbasswiedergabe beisteuert.Wie von allen Magnat-Lautsprechern gewohnt, wurden auch hier die Lautsprecher sorgfältig per Laser-Messtechnik optimiert (geklippelt). Dazu kommt hochwertigste Elektronik in Form eines Digitalverstärkers der neuesten Generation mit beachtlichen 100 Watt Gesamtleistung und integriertem DSP zur Frequenzgang- und Klangoptimierung. 

 

Verpackt ist das Kraftpaket ein einem eleganten, minimalistischen Gehäuse, das nahezu das Format traditioneller Hi-Fi-Komponenten hat. Gut 38 cm breit, jedoch nur schlanke 12cm hoch besticht der Prime One durch den Kontrast aus der edlen, 10mm starken Vollmetall-Deckplatte und einer angesagten Textilbespannung rund um das massive MDF-Gehäuse. Resonanzdämpfende Gehäusefüße entkoppeln den Prime One vom Untergrund und sorgen auf diese Art für noch souveräneren Klang. Die Musik kommt via Bluetooth mit aptX und somit in CD-Qualität oder optional über einen 3,5mm Klinkeneingang. Dieser eignet sich, in Verbindung mit der USB-Ladebuchse auch ideal für die populären Sprachassistenten wie Amazon Alexa oder Google Home. Zur Musiksteuerung befinden sich in der Deckplatte 6 große Tasten, natürlich ebenfalls aus kühlem Metall.

 

Erhältlich ab Mitte Oktober für 399,00 Euro 

 

Pioneer A-40AE - Der neue Vollverstärker

Pioneer A-40AE / News auf www.audisseus.de / Foto: Pioneer  / www.audisseus.de
Pioneer A-40AE

 

Erschwinglicher Vollverstärker für digitale und analoge Quellen  

 

Mit seiner durchdachten Ausstattung erschließt der Pioneer A-40AE eine Vielzahl von Musikquellen und meistert laut Hersteller nahezu jede Einsatzsituation. Neben bis zu fünf Hochpegelquellen findet auch ein Plattenspieler mit Magnetsystem Anschluss, ein Line-Ausgang liefert dabei das Signal der jeweils aktiven Quelle an externe Aufnahmegeräte und andere Erweiterungen. Noch mehr Vielfalt in bester Qualität ermöglichen die beiden Digitaleingänge in TOSlink- und Koax-Ausführung, über die zum Beispiel Netzwerk-Streamer wie der Pioneer N-50AE oder auch der Fernsehton Zugang zur Stereoanlage finden. Der A-40AE spricht mit seinem Preis von 399,00 Euro sowohl den anspruchsvollen Einsteiger als auch erfahrene HiFi-Freunde an.


Pioneer A-40AE / News auf www.audisseus.de / Foto: Pioneer / www.audisseus.de
Pioneer A-40AE

Da der interne Wolfson D/A-Wandler Abtastraten bis 192kHz verarbeiten kann, ist auch HiRes-Streaming über die Digital-Eingänge kein Problem. In der Preisklasse selten anzutreffen sind die Anschlüsse für zwei unabhängige Lautsprecherpaare, die einzeln schaltbar oder auch parallel betrieben werden können. Der Anschluss beider Paare erfolgt über solide, isolierte Schraubklemmen, die auch für Bananenstecker geeignet sind.

 

Anders als einige seiner puristischen Vorfahren verfügt der A-40AE über Klang- und Balanceregler, die sich für höchste Ansprüche per „Direct“-Schalter komplett aus dem Signalweg nehmen lassen. Einen noch direkteren Zugang zur Endstufe erlaubt der „Power Amp Direct“-Eingang, der auch die Lautstärkeregelung umgeht – zum Beispiel bei Verwendung einer externen Decoder-Vorstufe.

 

Preis und Verfügbarkeit

 

Der Pioneer A-40AE wird ab August 2018 in schwarzer und silberner Ausführung für 399,00 Euro im Fachhandel erhältlich sein.

 

Weitere Informationen unter www.pioneer-audiviosual.eu 


MUTEC stellt Vertrieb für Polen vor

Mutec mit neuem Vertrieb in Polen / News auf www.audisseus.de / Foto: Mutec / www.audisseus.de

 

Mutec wird ab sofort von Audiofast in Polen vertrieben 

 

Der Berliner Audio-Spezialist Mutec stellt mit Audiofast ab sofort seinen neuen Vertriebspartner in Polen für High-End-Produkte wie den MC-3+Smart Clock USB und auch den REF 10 Referenztaktgenerator vor. Mit einem breit aufgestellten Portfolio von herausragenden HiFi-Marken und zahlreichen Händlern in Polen ist Polen laut Mutec, der ideale Vertriebspartner, um Mutecs Produkte im geschäftigen Osteuropäischen High-End-Markt bekannt zu machen. Als exklusiver Vertrieb für die Premium-Marken wie dCS, MBS Technology und Aurender hat sich das Team von Audiofast, nach Angaben des Herstellers, ohne Zweifel zu hochwertigstem Audio-Equipment bekannt und verfügt über die notwendige Erfahrung, um die "Mutec-Story" den polnischen Kunden näher zu bringen. 


Mutec stellt Vertrieb in Polen vor / News auf www.audisseus.de / Foto: Mutec / www.audisseus.de
V.l.n.r.: Audiofasts Verkaufsleiter Piotr Stachowski und Geschäftsführer Jaroslaw Orszanski mit Mutecs Geschäftsführer Christian Peters am Messestand auf der High End 2018.

 

Mit sofortiger Wirksamkeit vertreibt Audiofast nun alle High-End-Produkte von Mutec, wie das Empyreal-Class-Aushängeschild REF 10, das MC-1.2 USB-Interface, und den MC-3+ Smart Clock USB. Letzterer kombiniert auf einzigartige Weise Mutecs proprietären Revive Re-Clocking-Prozess mit einem USB-Isolator-Interface und der 1G-Clock-Technologie, welche sich bereits seit vielen Jahren bei namhaften Mastering-Toningenieuren wie Maor Appelbaum und Dave Kutch (The Mastering Palace, New York) etabliert hat. Der REF 10-Referenztaktgenerator auf der anderen Seite hat sich dank seines einzigartig niedrigen Phasenrauschens, seiner Kompatibilität und seiner fantastischen Klangqualität schnell als der branchenführende 10-MHz-Taktgenerator etabliert.

 

“Wir hätten uns keinen besseren Vertriebspartner für den polnischen Markt als Audiofast vorstellen können”, kommentiert Christian Peters, Geschäftsführer von Mutec.“Als wir Jaroslaw Orszanski und Piotr Stachowski auf der vergangenen High End Messe in München persönlich kennengelernt haben, wurde schnell klar, dass sie die gleiche Leidenschaft und Fachkompetenz für High-End-Audio mit uns teilen. Unser REF 10-Referenztaktgenerator ist eine exzellente Ergänzung für dCS-Produkte wie die Vivaldi- und Rossini-Taktgeneratoren und ich bin überzeugt, dass diese von vielen Kunden sehr geschätzt werden wird.”

 

Jaroslaw Orszanski, Geschäftsführer von Audiofast, fügt hinzu: “Ich freue mich enorm über die Vertriebspartnerschaft mit so einer technologisch fortschrittlichen Firma wie Mutec. Bereits zu Beginn der Gespräche mit Christian Peters war klar, dass wir die gleichen Werte in Bezug auf HiFi-Equipment teilen. Ich bin mir sicher, dass diese Vertriebsvereinbarung eine lange andauernde, erfolgreiche Zusammenarbeit hervorbringen wird, die für beide Firmen einen Schritt nach Vorne bedeutet. Wir werden alles dafür tun, um dies in die Realität umzusetzen!”

Weitere Informationen unter www.mutec-net.com


RHA MA390 Wireless vorgestellt

RHA MA390 Wireless vorgestellt / News auf www.audisseus.de / Foto: RHA / www.audisseus.de
RHA MA390 Wireless vorgestellt

 

RHA präsentiert mit dem MA390 seinen jüngsten Bluetooth In-Ear. 

 

Dem RHA MA390 stellt sich künftig der drahtlose MA390 Wireless zur Seite. Trotz seines günstigen Preises finden hochwertige Materialien und Technologien für seine Entwicklung Verwendung. Der flexible und robuste Kopfhörer verfügt über zahlreiche Funktionen und macht jedes Abenteuer mit, ohne das auf die Akkulaufzeit geachtet werden muss oder einen besonders sensibler Umgang mit ihm erforderlich wäre. Der In-Ear-Kopfhörer vereint laut RHA eine herausragende Klangqualität und Performance mit leichten Materialien und ist damit ein idealer Begleiter.


RHA MA390 Wireless vorgestellt / News auf www.audisseus.de / Foto: RHA / www.audisseus.de
RHA MA390 Wireless vorgestellt

Der MA390 Wireless unterstützt aptX und AAC, und gewährleistet so eine klanggetreue Musikwiedergabe für alle Android- und iOS-Geräte. Mit acht Stunden Akkulaufzeit hat der In-Ear-Kopfhörer genug Power, um die eigene Lieblings-Playlist von morgens bis abends zu spielen.

 

Die Universalfernbedienung ermöglicht einen Wechsel per Knopfdruck zwischen Musik, Anrufen und Digital-Assistant-Funktionen. Nutzer können so einfach mit Apps auf ihrem Gerät interagieren, ohne das Handy aus der Tasche holen zu müssen. 

 

Der MA390 Wireless ist Wasser- und Schweißresistent nach IPX4-Rating und macht problemlos ein Outdoor-Festival oder einen Fitnessstudio-Marathon mit. 

Geräuschisolierende, austauschbare Ohrstöpsel stellen sicher, dass der Sound des MA390 Wireless nur auf Wunsch unterbrochen wird.

Eine Verbindungsreichweite von 10 Metern erlaubt zusätzliche Freiheit von gekoppelten Geräten.

 

Der MA390 Wireless wird durch RHAs dreijährige Herstellergarantie geschützt und ist ab sofort für 69,95 Euro auf Amazon, sowie ab dem 28. Juni im Handel und online erhältlich.

 

Weitere Informationen unter www.rha-audio.com 


HRA-Streaming mit günstigem Einstieg

HRA-Streamingdienst mit Einstiegsangebot / News auf www.audisseus.de / Foto: Highresaudio.com / www.audisseus.de
HRA-Streamingdienst mit Einstiegsangebot

 

highresaudio.com mit günstigem Einstiegsangebot für seinen hochqualitativen Streamingdienst. 

 

Wer mit hochauflösendem Streaming liebäugelt aber unsicher ist, ob er sich längerfristig festlegen will, erhält mit dem neuesten Angebot von highresaudio.com ein besonders unkompliziertes und günstiges Angebot. Lothar Kerestedjian, CEO von highresaudio.com will seinen HRA-Streamingdienst mit einem Preis von 99,99 Euro für sechs Monate einer breiteren Basis qualitätsbewusster Musikliebhaber zugänglich machen. 


HRA-Streamingdienst mit Einstiegsangebot / News auf www.audisseus.de / Foto: Highresaudio.com / www.audisseus.de
HRA-Streamingdienst mit Einstiegsangebot

Es ist Lothar Kerestedjian nach eigener Aussage wichtig, dass highresaudio.com den Musikmarkt öffnet und neue Kunden erschließt, die Klangqualität wertschätzen. Denn mit highresaudio.com und dem HRA-Streamingdiest hat die Musikindustrie ein Juwel, welches Künstler, Fans und die Gerätehersteller auf höchstem Klangniveau verbindet. 

 

Weitere Informationen unter www.highresaudio.com