NEWS


cma audio auf der High End 2022

cma audio auf der High End 2022 / Foto: cma audio  / News auf www.audisseus.de
cma audio auf der High End 2022 / Foto: cma audio

 

cma audio stellt audiophile Highlights auf der High End 2022 in München vor  

  

Die Unternehmensgruppe cma audio / Lake People electronic GmbH präsentiert vom 19. bis 22. Mai 2022 auf der High End 2022 aktuelle Klang-Highlights. Präsentiert werden Produkte von Chord Electronics, Violectric, Audeze, IsoAcoustics und weiteren Marken. An Stand S02/T03 in Halle H4 begeistern Kopfhörer, Verstärker und Wandler aus dem umfassenden Portfolio des deutschen Distributors die Messebesucher. Mit LCD-5 und CRBN laden gleich zwei High-End-Hörer von Audeze zum Klanggenuss ein. Violectric präsentiert neben den populären Kopfhörer-Verstärkern V5902, V3802, V550 und V226 auch ganz neue Modelle und hat mit dem V790 einen Phono-Vorverstärker für anspruchsvolle Vinyl-Liebhaber im Programm. Bei Chord Electronics liegt der Fokus auf dem neuen Mobilwandler Mojo 2 sowie dem passenden Streamer Poly. Zusätzlich zu diesen und weiteren Spitzenprodukten am Stand von cma audio führt IsoAcoustics im Atrium der Halle 4.2 an Stand F210 die innovativen Entkopplungs-Lösungen aus Kanada in der Praxis vor.


cma audio auf der High End 2022 / Foto: cma audio  / News auf www.audisseus.de
cma audio auf der High End 2022 / Foto: cma audio

cma audio auf der High End 2022 - Chord Mojo 2 / Foto: Chord Electronics - cma audio  / News auf www.audisseus.de
cma audio auf der High End 2022 - Chord Mojo 2 / Foto: Chord Electronics - cma audio / News auf www.audisseus.de

Chord Electronics: High-End-Hifi zum Mitnehmen

Für den mobilen Musikgenuss bietet Chord Electronics den neuen, überarbeiteten Mojo 2. Der Nachfolger des beliebten Mojo nutzt einen verbesserten FPGA und bietet noch feinere Auflösung. 40 DSPs berechnen die aufwendigen WTA Filter. Neu sind eine vierbandige Klangregelung, eine Crossfeed-Funktion und der USB-C-Anschluss – trotzdem ist der Mojo 2 nach wie vor mit dem mobilen Streamer und Musik-Player Poly kompatibel. So ist das eigene audiophile Setup immer dabei.

 

cma audio GmbH

Münchener Straße 21

82131 Gauting

 

E-Mail: gmbh@cma.audio

Web: www.cma.audio

 

Innuos Statement Next-Gen Power Supply

Innuos Statement Next-Gen Power Supply Upgrade / News auf www.audisseus.de / Foto: Innuos / www.audisseus.de
Innuos Statement Next-Gen Power Supply Upgrade

 

Innuos stellt das Next-Gen Power Supply Upgrade vor

    

Mit dem neu vorgestellten Next-Gen Power Supply Upgrade hebt der portugiesische Hersteller, bekannt für seine Streamer- und Serverlösungen, die aufwendige Netzteilsektion des firmeneigenen Flaggschiffs - Statement - auf ein neues Level. Signifikanten Komponenten-Upgrades sowie ein in Zusammenarbeit mit Dr. Sean Jacobs weiter entwickeltes Schaltungs-Design, führen laut Innuos zu einer beeindruckenden Verbesserung der Wiedergabequalität.


Innuos Statement Next-Gen Power Supply Upgrade / News auf www.audisseus.de / Foto: Innuos / www.audisseus.de
Innuos Statement Next-Gen Power Supply Upgrade / Foto: Innuos / www.audisseus.de

Das Resultat soll laut Innuos ein klarere, gesteigertere Form des Realismus mit detaillierteren Texturen und einer weitläufigeren Räumlichkeit, sowie verbesserten dynamischen Fähigkeiten sein. Innuos bietet nach eigenen Angaben das Upgrade sowohl bei künftigen Neugeräten aber auch für bereits bestehende Setups an. Das Statement Power Supply Upgrade wird optional für beide, neue wie bestehende Systeme angeboten werden. Beginnend ab Juni 2022 erfolgt der Versand der neuen Statement-Units sowie Annahme des Rücklaufs zu Zwecken des Upgrades von bereits bei Kunden befindlichen Systemen. 

 

Preise und Verfügbarkeit

Der neue Innuos Statement mit Next-Gen Power Supply ist ab 17.300 Euro (1 TB SSD) / 17.600 Euro (2 TB SSD) / 18.200 Euro (4 TB SSD) und 19.400 Euro (8 TB SSD) im Fachhandel oder über www.innuos.com erhältlich.

 

Der Innuos Statement mit Standart PSU (Power Supply Unit) ist ab 12.000 Euro (1 TB SSD) / 12.500 Euro (2 TB SSD), 13.100 Euro (4 TB SSD) und 14.600 Euro (8 TB SSD) im Fachhandel oder www.innuos.com erhältlich. 


Weitere Informationen

 

Innuos 

Ed.CACE Lt.15, Esch. 4 - Lot. Industrial de Loule

8100-272 Loule

Portugal 

 

Email: sales@innuos.com

Web: www.innuos.com

Nubert nuSub XW-800 slim

Nubert nuSub XW-800 slim / News / News auf www.audisseus.de / Foto: Nubert
Nubert nuSub XW-800 slim / News / Foto: Nubert

 

Nubert stellt neuesten Subwoofer nuSub XW-800 slim vor

 

Der nuSub XW-800 slim ist der neueste und flexibelste Subwoofer im Nubert Programm. Weil er besonders platzsparend und niedrig konstruiert ist und sowohl waagrecht als auch aufrechtstehend betrieben werden kann, findet der nuSub XW-800 slim überall dort Platz, wo ein gewöhnlicher Woofer nicht passt. Trotz der kompakten Abmessungen entwickelt der flachste Nubert Subwoofer laut Hersteller, einen verblüffenden Bassdruck. Darüber hinaus punktet der vielseitige Überall-Woofer mit genau den gleichen Stärken wie seine großen Geschwister, darunter die komfortable App-Bedienung oder die wahlweise kabellose Ansteuerung. Damit empfiehlt sich der nuSub XW-800 slim als optimale Wahl für ultrakompakte Sub-Sat-Sets oder kleine, aber anspruchsvolle Heimkinoanlagen.


Nubert nuSub XW-800 slim / News / News auf www.audisseus.de / Foto: Nubert
Nubert nuSub XW-800 slim / News / News auf www.audisseus.de / Foto: Nubert

 

Was den nuSub XW-800 slim so einzigartig macht, ist seine besondere Bauform: schmal und gedrungen, den Bassreflexport an der Seite, das weit auslenkende 22-Zentimeter-Chassis am Boden. Für den nötigen Abstand zum Untergrund sorgen zwei stabile Metallschienen, die nicht nur als Standfüße, sondern auch zur Wandmontage dienen können. So lässt sich der kompakte Bassist entweder liegend oder hochkant einsetzen, variabel aufgestellt oder fest installiert: unterm Sessel, hinterm Regal, oder sogar an der Wand hinter dem Fernseher befestigt. Die automatische Einmessung mit der Smartphone-App garantiert, dass der Woofer in jeder Lage und Position sein Klangpotential stets optimal ausschöpft.

 

Der nuSub XW-800 slim stützt sich auf die gleiche potente Verstärkerelektronik wie die nuSubs XW-700 und XW-900 und bietet dieselben Einstellungs- und Anschlussmöglichkeiten. Dazu gehört neben der klassischen Kabelverbindung, die optional drahtlose Ansteuerung mit Lautsprechern aus der nuPro X-Serie, dem Verstärker nuConnect ampX oder mit dem Sendemodul nuConnct trX. So lässt sich der XW-800 slim besonders dezent einsetzen: Stromanschluss genügt, die Verbindung zum AV-Receiver erfolgt einfach per Funk. Das Chassis ist eine Weiterentwicklung des bewährten Treibers des XW-700 und sorgt für druckvolle, treibende Basslinien bis 36 Hertz (bei -3 Dezibel). Die Bedienung erfolgt wahlweise über einen simplen Drehregler am Anschlussfeld oder ganz bequem über die App Nubert X-Remote. Mit einem Android- oder iOS-Smartphone lässt sich auch die Einmessung X-Room Calibration nutzen, welche die Basswiedergabe für die räumlichen Gegebenheiten optimiert.

 

Preis und Verfügbarkeit

Der Nubert nuSub XW-800 slim ist ab sofort im Nubert Direktvertrieb bestellbar, wahlweise in schwarzem oder weißem Schleiflack. Die Auslieferung wird ab Ende Mai 2022 erfolgen. Der Verkaufspreis des Subwoofers liegt bei 585,00 Euro. Vorbesteller erhalten bis zum 23. Mai 2022 die Garantieverlängerung auf fünf Jahre im Wert von 59,90 Euro gratis.

 

Hersteller - Vertrieb

Nubert electronic GmbH

Nubertstraße 1

73529 Schwäbisch Gmünd

 

Web: www.nubert.de

Mail: info@nubert.de


Nubert nuCable massimo vorgestellt

Nubert nuCable massimo / News auf www.audisseus.de / Foto: Nubert
Nubert nuCable massimo / News / Foto: Nubert

 

Nubert stellt das neue nuCable massimo vor

 

Der deutsche Spezialist für Lautsprecher und Elektronik Nubert erweitert sein Sortiment im Zubehörbereich um ein hochkarätiges Produkt. Vorgestellt wird das nuCable massimo, ein exklusives High End Kabel, konfektioniert in drei Längen mit Rhodium-Bananensteckern. Es setzt nach Angaben von Nubert, auf feinste versilberte Litzen mit Gesamtquerschnitt von 6,00 mm². Beste technische Eigenschaften und exzellente Optik sollen so zusammenkommen. 


Nubert nuCable massimo / News auf www.audisseus.de / Foto: Nubert
Nubert nuCable massimo / News auf www.audisseus.de / Foto: Nubert

 

Dass bei Nubert eine enge Verbindung zu seinen Kunden besteht, ist kein Geheimnis. Dabei kam immer wieder der Wunsch nach einem Kabel auf, welches  oberhalb des nuCable Exklusiv liegt. Aus diesem Grund wurden die beiden Faktoren - Querschnitt und Material - ausgewählt, die noch einmal gesteigert werden sollten. 

 

Querschnitt und Material 

So wird statt der 4,00 mm² auf 6,00mm² Querschnitt gesetzt. Die feinen Litzen mit jeweils 0,02mm² Querschnitt werden fein verdrillt und fest mit dem Stecker verbunden. Hierbei wird an jeder Stelle auf möglichst geringe Widerstände geachtet. Zum einen kommt sauerstofffreies Kupfer zum Einsatz, dass aufwendig versilbert wurde, zum anderen mit 6,00mm² ein Querschnitt, der den Widerstand senkt. Natürlich, so gibt Nubert zu verstehen, sind die Pole aufwendig voneinander isoliert, um jegliche negative Effekte von vornherein auszuschließen.

 

Bananenstecker

Das nuCable massimo ist in den drei Längen 3 m, 5 m 7,5 m erhältlich und damit fertig konfektioniert. Dazu gehört bei Nubert, dass die Kabelenden mit hochwertigen Bananensteckern versehen werden. Hier kommt als Kontaktmaterial Rhodium, ein ausgesprochen hartes und beständiges Material, das deutlich weniger Abrieb bietet als Gold. Außerdem sind die Stecker um 45° gewinkelt, damit geringere Zugkräfte hinter dem Bananenstecker wirken und der Platzbedarf minimiert wird.

 

Nachhaltigkeit

Die Bananenstecker sind extrem stabil, falls aber dennoch einer abbrechen sollte, hilft die Verschraubung der Stecker, wodurch ein einfacher Austausch möglich ist. Um Kunststoffe zu reduzieren, kommt das nuCable massimo in einer hochwertigen Kartonage und wird CO_2 neutral versendet. Zusammen mit 5 Jahren Garantie soll laut Hersteller, das Kabel eine Anschaffung für das ganze Leben werden. Zudem ist das Kabel Made in Germany für kurze Transportwege.

 

 

Preis und Verfügbarkeit

Das Kabel ist ab sofort verfügbar und kostet ab 449,00 Euro (3m).


Pro-Ject Plattenspieler X8 / Phono Box DS3 B / S3 B

Pro-Ject X8 & Phono Box DS3 B / S3 B  / Foto: Pro-Ject  / ATR  / News auf www.audisseus.de
Pro-Ject X8 & Phono Box DS3 B / S3 B / Foto: Pro-Ject / ATR

 

Pro-Ject präsentiert neben dem Plattenspieler X8 zwei symmetrische Phonovorstufen.    

 

Neben dem neuen Plattenspieler Pro-Ject X8 werden auch gleich zwei neue symmetrische Phonovorstufen vorgestellt. Die Systeme bieten die Vorteile eines symmetrischen Verbindungsaufbaus an und bewegen sich dennoch in preislich moderaten Gefilden. 


Pro-Ject X8 & Phono Box DS3 B / S3 B  / Foto: Pro-Ject  / ATR  / News auf www.audisseus.de
Pro-Ject X8 & Phono Box DS3 B / S3 B / Foto: Pro-Ject / ATR / News auf www.audisseus.de

 

Der neue Pro-Ject X8 bleibt preislich bodenständig und vereint dennoch die Vorteile von Subchassis- und Masselaufwerk. Der 5,1 kg schwere und bedämpfte Plattenteller wird aus einem Stück Aluminium präzisionsgedreht und für perfekten Rundlauf ausgewuchtet. Das Tellerlager kombiniert eine präzise Führung auf einer Keramiklagerkugel und Keramiklauffläche mit einer magnetischen Entlastung. Der erstklassige Tonarm Pro-Ject 9cc Evolution bietet eine Karbonfaser-Einheit von Armrohr und Headshell. Statt magnetischer Füße garantieren TPE Dämpfer die optimale Abkopplung vom Untergrund. Die 5-polige Anschlussbuchse ist für vollsymmetrische Verkabelung mittels eines separat erhältlichen XLR-Kabels vorgerüstet. Mit seiner True Balanced Connection wird der Pro-Ject X8 zum perfekten Spielpartner für Phonostufen mit vollsymmetrischem Eingang wie der neuen Phono Box DS3 B. 

 

Pro-Ject X8 & Phono Box DS3 B / S3 B  / Foto: Pro-Ject  / ATR  / News auf www.audisseus.de
Pro-Ject X8 & Phono Box DS3 B / S3 B / Foto: Pro-Ject / ATR / News auf www.audisseus.de

 

Die Phono Box der DS-Serie von Pro-Ject bietet eine Ausstattung, die man selbst in mehrfach teureren Phono-Vorverstärkern nur selten findet: So sind die Eingänge wie die Ausgänge mit symmetrischen XLR-Verbindern ausgestattet, und die Eingangsimpedanz lässt sich stufenlos an den Tonabnehmer anpassen. Die Schaltung im Dual-Mono-Design mit vollständig symmetrischer Gain-Sektion ist diskret ohne Operationsverstärker aufgebaut. Das Gehäuse besteht zur Unterdrückung von Einstreuungen aus einem Stahlchassis mit Aluminium-Verkleidung. Magnetisch haftende Seitenwangen aus Holz sind separat verfügbar.

 

Pro-Ject X8 & Phono Box DS3 B / S3 B  / Foto: Pro-Ject  / ATR  / News auf www.audisseus.de
Pro-Ject X8 & Phono Box DS3 B / S3 B / Foto: Pro-Ject / ATR / News auf www.audisseus.de

 

Pro-Jects neue Phono Box S3 B ist eine anspruchsvolle Dual-Mono-Konstruktion mit symmetrischen XLR-Ausgängen. Als vollsymmetrische Verstärkungsstufe kann sie die reine musikalische Information aus den Signalleitern extrahieren und Störungen, die in den Schutzleiter oder die Schirmung eingetragen wurden, unterdrücken. Umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten an den Tonabnehmer lassen sich bequem auf der Frontplatte vornehmen. Zwei Plattenspieler oder Tonabnehmer können gleichzeitig angeschlossen werden. Verstärkungsfaktoren zwischen +40dB und +65dB ermöglichen eine genaue Anpassung an den Tonabnehmer.

 

Preise und Verfügbarkeit:

 

Das Pro-Ject X8 Laufwerk ist für 1.999,00 Euro, als SuperPack mit Ortofon MC Quintet Blue für 2.229,00 Euro ab sofort im Fachhandel erhältlich. 

Verfügbar in den Ausführungen Weiß-Hochglanz, Schwarz-Hochglanz oder Walnuss-Echtholzfurniert.

 

Die Phono Box DS3 B ist ab sofort in silberner oder schwarzer Ausführung im Fachhandel für 599,00 Euro verfügbar. Die Seitenwangen sind separat erhältlich.

 

Die Phono Box S3 B ist ab sofort in silberner oder schwarzer Ausführung im Fachhandel für 399,00 Euro erhältlich.

 

Vertrieb / Hersteller:

Audio Trade Vertriebsgesellschaft mbH

Schenkendorfstraße 29

45472 Mülheim an der Ruhr 

 

www.audiotra.de

 

Master & Dynamic - Friends & Family Deal

Master & Dynamic Friends & Family Deal / News auf www.audisseus.de  / Foto: Master & Dynamic
Master & Dynamic Friends & Family Deal / News auf www.audisseus.de / Foto: Master & Dynamic

 

Master & Dynamic bietet für kurze Zeit den Friends & Family Deal an

 

Das Angebot gilt für alle Bestellungen, die an der Kasse mit dem Code BFF25 getätigt werden. Geschenkverpackungen, Gravuren und Geschenkkarten sind von der Aktion ausgeschlossen. Die Aktion kann nicht mit anderen Rabatten oder Angeboten kombiniert werden. Dieses Angebot gilt vom 07. April 2022 bis zum 14. April 2022, 8:59 AM CEST, ist ausschließlich auf MasterDynamic.com, MasterDynamic.eu, sowie MasterDynamic.co.uk gültig und kann nicht bei anderen Händlern oder Partnern eingelöst werden.


Master & Dynamic Friends & Family Deal / News auf www.audisseus.de  / Foto: Master & Dynamic
Master & Dynamic Friends & Family Deal / News auf www.audisseus.de / Foto: Master & Dynamic

 

Infos zum Deal

 

  • Master & Dynamic bietet 25 % Rabatt mit dem Rabattcode BFF25
  • Ausgenommen sind Geschenkkarten, Geschenkverpackungen und Gravuren.
  • Diese Aktion kann nicht mit anderen Rabatten oder Angeboten an der Kasse kombiniert werden.
  • Die Aktion gilt nur vom 07. April 2022 bis zum 14. April 2022, 8:59 AM CEST exklusiv auf MasterDynamic.com, MasterDynamic.eu und MasterDynamic.co.uk und kann nicht bei anderen Händlern oder Partnern eingelöst werden.

 

Über Master & Dynamic

Seit ihrer Gründung im Jahr 2014 hat die New Yorker Premium-Audiomarke Master & Dynamic eine Vielzahl preisgekrönter Audioprodukte auf den Markt gebracht, die von kabelgebundenen und kabellosen Kopfhörern bis hin zu drahtlosen Lautsprechern reichen. Zuletzt wurden die MW07 True Wireless Earphones für erstklassiges Design als Gewinner des Red Dot Award ausgezeichnet: Produktdesign 2019. Mit einer beständigen Sorgfalt für Handwerk und Detail hat Master & Dynamic eine tiefe Leidenschaft für den Bau von wunderschön gefertigten und technisch anspruchsvollen Sound-Systemen entwickelt. 

 

Weitere Informationen unter www.masterdynamic.eu

 

 


Finest Audio Show Neuss

Finest Audio Show Neuss / News auf www.audisseus.de  / Foto: High End Society Service GmbH
Finest Audio Show Neuss / News auf www.audisseus.de / Foto: High End Society Service GmbH

 

Namhafte Firmen präsentieren Messeneuheiten dem regionalen Publikum 

 

Die erste Finest Audio Show Neuss am 11. und 12. Juni 2022 im Dorint Kongresshotel Düsseldorf/Neuss beendet das lange Warten auf den Neustart der regionalen HiFi-Messe, die zuletzt im Oktober 2019 unter anderem Namen an gleicher Stelle stattfand. Mit der Finest Audio Show setzt die High End Society Service GmbH eine langjährige Tradition fort. Nach der pandemiebedingten Messepause erwartet der Veranstalter zahlreiche Gäste aus NRW und den Niederlanden, die sich auf mitreißende Live-Erlebnisse und spannende Produktpräsentationen freuen dürfen.


Finest Audio Show Neuss / News auf www.audisseus.de  / Foto: High End Society Service GmbH
Finest Audio Show Neuss / News auf www.audisseus.de  / Foto: High End Society Service GmbH

 

Der Termin Mitte Juni könnte laut dem Veranstalter nicht besser sein. Nur drei Wochen nach der internationalen High End in München können sich musik- und technikbegeisterte Menschen von den Messeneuheiten der ausstellenden Unternehmen überzeugen. An zwei Tagen zeigen namhafte Unternehmen in geräumigen Konferenzräumen des Kongresshotels in Neuss alles, womit exzellente Klangwiedergabe möglich wird. Die Produktpallette reicht von intelligenten Streaming-Lösungen über moderne Plattenspieler, klassische Röhrenverstärker, hochwertige Kopfhörer und bewährte Zweikanaltechnologie. Stefan Dreischärf, Geschäftsführer der High End Society Service GmbH gibt zu verstehen, dass mit den lokalen Veranstaltungen den Ausstellenden die Gelegenheit gegeben wird, gezielt den Endverbraucher anzusprechen und das Publikum für HiFi-Technik auf höchstem Niveau zu begeistern. Unterstützt werden sie dabei von regionalen Fachhandelspartnern, die mit den Bedürfnissen und Wünschen der Kundschaft bestens vertraut sind.

 

Finest Audio Show Neuss / News auf www.audisseus.de  / Foto: High End Society Service GmbH
Finest Audio Show Neuss / News auf www.audisseus.de / Foto: High End Society Service GmbH

 

Weitere Ausgaben der Finest Audio Show wird es 2022 zunächst in Dortmund (05./06.11.) und Hannover (26./27.11.) geben. Die regionalen Messen ergänzen sinnvoll die weltweit führende Audio-Messe High End, die der Veranstalter seit vielen Jahren in München ausrichtet. Insbesondere Endverbraucher, die nicht nach Bayern reisen können, werden mit den kleineren lokalen Ausstellungen angesprochen.

 

Weitere Informationen unter www.highendsociety.de

 

 


Adam Audio stellt neue A-Serie vor

Adam Audio neue A-Serie / News auf www.audisseus.de  / Foto: Adam Audio
Adam Audio neue A-Serie / News auf www.audisseus.de / Foto: Adam Audio

 

Die neue A-Serie von Adam Audio wird vorgestellt 

 

Adam Audio bietet mit seiner neuen A-Serie nach eigenen Angaben einen hochpräzisen, transparenten Klang über eine ganze Reihe von Studiomonitoren, die per Software ferngesteuert und in Echtzeit bedient werden können. Die fünf Modelle A4V, A7V, A44H, A77H und A8H eignen sich für eine Vielzahl von professionellen und Home-Studios, für den Broadcast-Bereich, Festinstallationen, sowie 3D-, Immersive- und Home-Audio-Anwendungen. Innovationen wie die drehbare HPS-Waveguide-Technologie und DSP-basierte Raumkorrektur und Voicings ermöglichen es den Nutzer:innen, die Lautsprecher auf ihren Raum und ihre Ohren abzustimmen.


Adam Audio neue A-Serie / News auf www.audisseus.de  / Foto: Adam Audio
Adam Audio neue A-Serie / News auf www.audisseus.de  / Foto: Adam Audio

 

Der kompakte, aber leistungsstarke A4V eignet sich am besten für kleinere Studioumgebungen, während der A7V die Erfolgsgeschichte von ADAM Audios bekanntestem Monitor, dem A7X, fortsetzt. Mit den anderen drei neuen Monitoren erschließt ADAM Audio neue Horizonte in dieser Preisklasse: Der A44H bietet eine Low-Profile-Alternative zum A7V bei ähnlichen Leistungsmerkmalen. Mit einer Breite von 19 Zoll kann der horizontal ausgerichtete A44H in einem Standard-Rack Platz finden oder über oder unter einem Bildschirm montiert werden. Als fortschrittlicher Nachfolger der A77X ist die A77H ein echter Drei-Wege-Lautsprecher, der sich die neuesten ADAM Audio-Technologien zunutze macht, um einen transparenten, räumlichen Klang zu liefern. Das Topmodell der A-Serie, der A8H, ist ebenfalls ein Drei-Wege-Lautsprecher mit einem anderen Formfaktor, der den extrem präzisen und analytischen Klang liefert, der für kritische Hörsituationen erforderlich ist.

 

Adam Audio neue A-Serie / News auf www.audisseus.de  / Foto: Adam Audio
Adam Audio neue A-Serie / News auf www.audisseus.de / Foto: Adam Audio

 

Wie Christian Hellinger, CEO von ADAM Audio zu verstehen gibt, hat das  Forschungs- und Entwicklungsteam viele Jahre an der Entwicklung dieser 3. Generation der A-Serie gearbeitet.  Dabei wurde bei der Entwicklung der A-Serie auf modernste Messtechniken, sowie neue 'state-of-the-art' Materialien und DSPs gesetzt. Das Ergebnis ist eine Reihe von Studiomonitoren, die mit neuen Tief- und Mitteltönern eine erstaunliche Klarheit und geringe Verzerrung bieten. Und was für die Anwender wahrscheinlich am wichtigsten ist: Die Lautsprecher der A-Serie sind so konzipiert, dass sie sich an wechselnde Anforderungen, Vorlieben und Umgebungen anpassen lassen. Mit der A-Control-Software können Filter direkt in eine integrierte Plattform auf den Monitoren geladen werden, um unzureichende Raumakustik zu kompensieren. 

 

Die eingebettete DSP-Plattform unterstützt Filter des branchenführenden Drittanbieters Sonarworks. Mit Sonarworks SoundID Reference und einem Messmikrofon können die Lautsprecher für einen neuen Raum oder einen veränderten Geschmack kalibriert werden. Dank aktualisierbarer Firmware können die Monitore weiterentwickelt werden, so dass auch in Zukunft an den Innovationen von Adam Audio partizipiert wird. Eine erweiterte Fünf-Jahres-Garantie und ein Nachgarantiesupport stellen sicher, dass diese Monitore auch in den kommenden Jahren ihre volle Leistung erbringen werden.

 

Preise und Verfügbarkeit

Die Zwei-Wege-Monitore A4V (Stückpreis 449,00 Euro) und A7V (Stückpreis 699,00 Euro)  werden ab Mai für Endkunden erhältlich sein, die A44H (Stückpreis 649,99 Euro), A77H (Stückpreis 1.299,00 Euro) und A8H (1.599,00 Euro) werden Ende des Sommers 2022 verfügbar sein.

 

Weitere Informationen unter www.adam-audio.com

 

 


Technics 50-Year Anniversary Modell

Technics SL-1200M7L 50-Year Anniversary Modell / News auf www.audisseus.de / Foto: Technics
Technics SL-1200M7L 50-Year Anniversary Modell / News / Foto: Technics

 

Technics präsentiert das  “50-Year Anniversary Modell” der SL-1200 DJ-Plattenspieler-Serie

 

Technics bringt zur Feier des 50-jährigen Jubiläums der Technics SL-1200-Serie eine limitierte Anzahl des direkt angetriebenen Plattenspielers SL-1200M7L als exklusive Sonderedition heraus. Dieses Jubiläumsmodell basiert auf dem 2019 erschienenen SL-1200MK7 und wird in sieben stylishen Farben erhältlich sein, welche die „Street-Art“-Ursprünge der DJ-Kultur widerspiegeln. Der in goldenem Farbton eloxierte Tonarm des SL-1200M7L trägt auf seiner Oberseite eine spezielle Plakette mit eingravierter Seriennummer, um die limitierte Auflage dieser Modelle deutlich zu kennzeichnen.


Technics SL-1200M7L 50-Year Anniversary Modell / News auf www.audisseus.de / Foto: Technics
Technics SL-1200M7L 50-Year Anniversary Modell / News auf www.audisseus.de / Foto: Technics

 

Als besonderes Zubehör gehören eine Slipmat mit goldfarbenem Technics-Logo sowie ein 50-Jahre Jubiläums-Sticker zum Lieferumfang dieser Sonderedition. Weltweit wird es nur eine begrenzte Anzahl von 12.000 Einheiten dieses Jubiläumsmodell zum 50. Jahrestag der SL-1200-Serie geben.

 

Technics SL-1200M7L 50-Year Anniversary Modell / News auf www.audisseus.de / Foto: Technics
Technics SL-1200M7L 50-Year Anniversary Modell / News auf www.audisseus.de / Foto: Technics

 

Preise und Verfügbarkeit

Der Technics Plattenspieler SL-1200M7L wird in Deutschland ab Mai 2022 für 999,00 Euro verfügbar sein.

 

Weitere Informationen unter www.technics.com

 

 


Boaacoustic Argentum SILVER.serie

Argentum SILVER.serie / News auf www.audisseus.de / Foto: JIB-Technology / Boaacoustic
Argentum SILVER.serie / News / Foto: JIB-Technology / Boaacoustic

 

Boaacoustic stellt mit der Argentum SILVER.serie seine neue Spitzen-Serie vor. .  

 

Der Berliner Hersteller  JIB-Germany Technology GmbH fertigt unter dem Markennamen Boaacoustic seine Kabelprodukte hier in Deutschland. Die JIB-Entwickler haben in der Vergangenheit mit ihren Serien bereits große Anerkennung gewinnen können. Sie beweisen mit der letztens vorgestellten Evolution BLACK.serie, dass man sich in Berlin nicht auf irgendwelchen Lorbeeren ausruht, sondern munter weiter entwickelt. Ergebnis dieser Arbeit ist die nun vorgestellte Argentum SILVER.serie, die als neue Boaacoustic Top-of-the-Line-Serie ins Rennen geht. 


Argentum SILVER.serie / News auf www.audisseus.de / Foto: JIB-Technology / Boaacoustic
Argentum SILVER.serie / News auf www.audisseus.de / Foto: JIB-Technology / Boaacoustic

 

Um auf dem Entwicklungsweg für die neue Boaacoustic Spitzenserie Argentum SILVER das größtmögliche Potential für eine hoch-präzise und verlustfreie Signalführung bereitstellen zu können, hat das JIB-Team sich entschieden, für die beiden analogen Signalkabel-Modelle SILVER.rca (koaxial) und SILVER.xlr-15 (symmetrisch) die komplette Innenleiterstruktur aus einem hochreinen Edelmetall-Material pure.SILVER Ag(6N) fertigen zu lassen. Zusammen mit einer leistungsfähigen HDPE-Isolierung, sowie ergänzenden Mantelschichten aus hochwertigen PVC-Materialien und Schirmungsgeflechten bietet diese neue Innenleiterarchitektur eine überragende Performance für eine bestmögliche Signalübertragung zwischen dem Quellgerät und einer (Vor-) Verstärkerkomponente. 

Argentum SILVER.serie / News auf www.audisseus.de / Foto: JIB-Technology / Boaacoustic
Argentum SILVER.serie / News auf www.audisseus.de / Foto: JIB-Technology / Boaacoustic

 

Für das Lautsprecherkabel-Modell SILVER.sonic-16 der Argentum SILVER.serie wurde eigens ein neues Innenleiter-Materialkonzept aus 95% pure.SILVER Ag(6N) und 5% OCC(6N) Kupfermaterial entwickelt. Diese Hybridstruktur ist das ideale Materialkonzept für eine perfekte Signalweiterführung an hochwertige Lautsprechersysteme. Somit kann dieses neue Lautsprecherkabelkonzept laut Hersteller, den Wunsch nach einem brillanten Silber-Klangbild mit einer exakten Bühnenabbildung und präziser körperhafter Dreidimensionalität eindrucksvoll unterstützen.

 

Argentum SILVER.serie / News auf www.audisseus.de / Foto: JIB-Technology / Boaacoustic

 

Eine leistungsstabile Stromversorgung aller relevanten Elektronik-Komponenten einer HiFi-Kette kann von dem neuen Netzkabel Argentum SILVER.power-16 souverän geleistet werden. Durch den Einsatz einer 11AWG-starken Innerleiterverkabelung (entspricht >4mm² Querschnitt) hergestellt aus hochreinem und versilberten S-OCC (6N) Kupfermaterial nach der Ohno Continuous Casting-Technologie und einem schützenden RFI-Schirmungsgeflecht wird das Klangbild laut Hersteller, entsprechend durch ein mehr an Präzision, Stabilität und Ruhe deutlich profitieren. 

 

Die Kontaktflächen der Endstecker aller Modelle der Argentum SILVER.serie sind für eine verlustfreie Übertragung mit korrosionsbeständigem 24k Gold beschichtet. Für die perfekte Umschließung der Löt-Verarbeitungsbereiche mit der JIB-Umspritzungstechnologie für den maximalen Schutz gegen schädliche Umwelteinflüsse wie zum Beispiel Sauerstoff und einer größtmöglichen mechanischen Zugentlastung, werden mehrteilige verchromte Metall-Gehäusehülsungen mit edlen Karbonfasereinlagen eingesetzt. Alle Kabelmodelle der Argentum SILVER.serie sind für Ihren Schutz mit einem hochwertigen Baumwollgewebe aus schwarzen und weiß-silbernen Strukturen resonanz-dämpfend ummantelt.

 

Preise und Verfügbarkeit

Erhältlich sind die Argentum SILVER.serie Kabelmodelle voraussichtlich ab Mitte Mai 2022 in den Standardlängen 1m, 1.5m, 2m und 3m für die Signal -und Netzkabel bzw. für das Lautsprecherkabel in 2m, 2.5m, 3m und 3.5m. Sonderlängen sind nach Anfrage möglich. Die detaillierten Preise finden sich auf der Boaacoustic Web-Seite unter www.boaacoustic.de 

 

Vertrieb / Hersteller:

Boaacoustic / Marke von JIB-Germany

Am Großen Rohrpfuhl 25

12355 Berlin

 

Telefon: 03379 590 3388 / Vertrieb u. Produktion

Mail: kontakt@jib.germany.de

Web: https:www.boaacoustic.de 


Nubert nuBoxx A-125

Nubert nuBoxx A-125 / News auf www.audisseus.de / Foto: Nubert
Nubert nuBoxx A-125 / News / Foto: Nubert

 

Nubert stellt die weiter entwickelte nuBoxx A-125 vor.  

 

Mit den nuBoxx A-125 pro stellt Nubert die Weiterentwicklung der populären Aktivmonitore nuBox A-125 vor. Die zweite Generation ist dank HiRes-USB-Eingang noch stärker für den Desktop-Einsatz optimiert und komfortabler zu bedienen – bei noch mehr nützlichen Funktionen. Seit 2019 begeistern die nuBox A-125 als kompaktes und günstiges, aber hochwertiges Stereosystem Tausende überzeugte Anwender. Nun setzen die schwäbischen Akustiktüftler von Nubert mit den nuBoxx A-125 pro die Erfolgsgeschichte fort: Die überarbeitete Ausführung, die parallel mit der ersten Generation erhältlich sein wird, empfiehlt sich mit ihrem HiRes-fähigen USB-DAC noch mehr für den Einsatz am Laptop oder Desktop-Rechner und punktet mit einer umfangreichen Klangregelung, verbesserter Drahtlos-Konnektivität sowie komfortablerer Steuerung dank neuer Fernbedienung.


Nubert nuBoxx A-125 / News auf www.audisseus.de / Foto: Nubert
Nubert nuBoxx A-125 / News auf www.audisseus.de / Foto: Nubert

 

Preis und Verfügbarkeit

Die nuBoxx A-125 pro sind ab sofort im Nubert Direktvertrieb zum Paarpreis von 438,00 Euro erhältlich und werden voraussichtlich direkt nach Ostern ausgeliefert. Die nuBox A-125 mit HDMI-Eingang bleiben bis auf Weiteres im Programm. Schnellentschlossenen Kundinnen und Kunden, welche die neue Pro-Ausführung bis Ostermontag vorbestellen, erhalten als Einführungsangebot die sonst kostenpflichtige Garantieverlängerung auf fünf Jahre gratis.


Pro-Ject CD Box S3 und DS3 vorgestellt

Pro-Ject CD Box S3 und DS3  / Foto: Pro-Ject  / ATR  / News auf www.audisseus.de / www.audisseus.de
Pro-Ject CD Box S3 und DS3 / Foto: Pro-Ject / ATR

 

Pro-Ject stellt die CD Box S3 und DS3 vor.    

 

Mit gleich zwei neuen, kompakten CD-Player will Pro-Ject den guten alten Silberlingen zu neuer Güte verhelfen. Hierfür kombiniert Pro-Ject eine hohe Audioqualität mit einfacher Bedienbarkeit, toller Haptik und einem ausgewogenen Preis-Leistungsverhältnis. 


Pro-Ject CD Box S3 und DS3  / Foto: Pro-Ject  / ATR  / News auf www.audisseus.de / www.audisseus.de
Pro-Ject CD Box S3 und DS3 / Foto: Pro-Ject / ATR

 

Die CD Box S3 ist Pro-Jects erstes Produkt der neuen S3-Linie. Nicht nur das Schaltungsdesign wurde überarbeitet, auch das Gehäuse wurde deutlich verändert. Die CD Box S3 stellt das neue S3-Format vor. Neben dem neuen Aluminiumgehäuse verfügt sie über ein 3,9-Zentimer-Display mit Farbumkehrfunktion, das alle relevanten Informationen zum Genuss der CDs anzeigt. Die Steuerung des CD-Players erfolgt ganz einfach mit den Tasten an der Vorderseite oder mit der mitgelieferten Fernbedienung.

 

Pro-Ject CD Box S3 und DS3  / Foto: Pro-Ject  / ATR  / News auf www.audisseus.de / www.audisseus.de
Pro-Ject CD Box S3 und DS3 / Foto: Pro-Ject / ATR

 

Die CD Box DS3 führt die neue DS3-Linie vor. Dabei bleibt sie problemlos mit bestehenden DS2-Produkten kombinierbar, da das Gehäuse selbst gleich bleibt. Für die neue CD Box DS3 haben die Entwickler bei Pro-Ject laut eigenen Angaben, die besten Funktionen der Vorgänger ausgewählt, um den perfekten CD-Player mit allen notwendigen Funktionen bereit zu stellen. Auch hier ist eine Steuerung des CD-Players ganz einfach mit den Tasten auf der Vorderseite oder mit der mitgelieferten Fernbedienung möglich. Das Dot-Matrix-Display zeigt dabei alles relevanten Informationen an. 

 

Preise und Verfügbarkeit:

 

Die CD Box S3 ist für 399,00 Euro, die CD Box DS3 für 699,00 Euro ab sofort im Fachhandel erhältlich. 

 

Vertrieb / Hersteller:

Audio Trade Vertriebsgesellschaft mbH

Schenkendorfstraße 29

45472 Mülheim an der Ruhr 

 

www.audiotra.de

 

iFi Audio ZEN One Signature - Vielseitiger DAC

iFi ZEN One Signature  / News auf www.audisseus.de / Foto: iFi / WOD Audio
iFi ZEN One Signature

 

iFi Audio stellt neuen ZEN One Signature DAC vor       

iFi  Audio präsentiert mit  dem neuen Zen One Signature ein weiteres Produkt, das digitale Quellen in verschiedenste Audio-Systeme integriert. Interessant ist die besondere Zusammenstellung, die iFi Audio für den neuen Zen One Signature wählte. Er übernimmt den D/A-Wandler des Zen DAC V2, den er neben dem USB3.0-Anschluss um eine S/PDIF-Schnittstelle (optisch und koaxial) erweitert und fügt noch die Bluetooth-Technologie des Zen Blue V2 hinzu.

 

Das Ergebnis ist ein reiner D/A-Wandler, ohne integrierten Kopfhörerverstärker und Lautstärkeregler, der als Home-Audio-Hub für alle digitalen Geräte herhalten soll: von Smartphones und Tablets über PCs und Macs, CD-Player und Audioserver bis hin zu Fernsehern und Spielekonsolen.


iFi ZEN One Signature  / News auf www.audisseus.de / Foto: iFi / WOD Audio
iFi ZEN One Signature / News auf www.audisseus.de / Foto: iFi / WOD Audio

 

Wie bei allen Geräten der Signature Serie findet sich auch im Zen One eine erlesene Auswahl qualitativ hochwertiger Komponenten. Der neue leistungsstarke 16-Kern XMOS Prozessor, eine GMT Femto-precision Clock und als Wandler das Burr-Brown True Native Chipset bilden das Herz des D/A-Wandlers. Dieser ermöglicht dem Anwender alle relevanten Signale zu verarbeiteten, und zwar PCM mit bis zu 32 Bit und 384 kHz, DSD einschließlich DSD256, sowie Inhalte kodiert im verlustbehafteten MQA werden bis hin zu MQA mit 384 kHz unterstützt (MQA Decoder).

 

Damit von den Fähigkeiten des D/A-Wandlers über Bluetooth Gebrauch gemacht werden kann, ist der neue Zen One Signature mit einem 4 Kern QCC5100 Bluetooth Chip von Qualcomm ausgestattet. Dieser entspricht Bluetooth 5.1 und unterstützt damit neben dem verlustbehaftetem SBC auch AAC, aptX, aptX Adaptive, aptX LL, aptX HD, LDAC und HWA/LHDC. Die Möglichkeiten der Signalübertragung über Bluetooth reichen damit bis hin zu 24 Bit und 96 kHz.

 

iFi ZEN One Signature  / News auf www.audisseus.de / Foto: iFi / WOD Audio
iFi ZEN One Signature / News auf www.audisseus.de / Foto: iFi / WOD Audio
iFi ZEN One Signature  / News auf www.audisseus.de / Foto: iFi / WOD Audio
iFi ZEN One Signature / News auf www.audisseus.de / Foto: iFi / WOD Audio

 

Preis und Verfügbarkeit

 

Der neue iFi Audio ZEN One Signature ist ab Anfang März für 349,00 Euro verfügbar.

 

Weitere Informationen

 

WOD Audio

Westendstr. 1a

61130 Nidderau 

Tel. +49 (0) 6187 900077

E-Mail: info@wodaudio.de

Internet: www.wodaudio.com


Nubert nuLine Jubilee

Nubert nuLine Jubilee / News auf www.audisseus.de / Foto: Nubert
Nubert nuLine Jubilee / News / Foto: Nubert

 

Nubert stellt zum zehnten Geburtstag der nuLine-Serie zwei Sondermodelle vor. 

 

Nubert, der in Baden-Württemberg beheimatete Lautsprecher- und Elektronikspezialist beweist Mut für Neues. Bewährtes wird dabei aber nicht außen vor gelassen, sondern findet sich, wie bei der neu vorgestellten nuLine Jubilee, in Form eine innovativen Neuerscheinung wieder. In limitierter Auflage heben die Schwaben zwei Sonderauflagen hervor. Sowohl die nuLine 34 Jubilee, als auch die nuLine 284 Jubilee machen mit ihrer patinierten Metalloberfläche das zehnjährige Jubiläum der Serie zum Blickfang. 


Nubert nuLine Jubilee / News auf www.audisseus.de / Foto: Nubert
Nubert nuLine Jubilee / News auf www.audisseus.de / Foto: Nubert

 

Seit der Einführung im Jahr 2012 hat Nubert die Baureihe in mehreren Iterationen überarbeitet und verfeinert. Die nuLine-Serie 2022 ist deshalb laut eigenen Angaben von Nubert, die beste, die es je gab. Zum zehnten Geburtstag enthüllt Nubert nun zwei Sondermodelle, die in aufwendiger Handarbeit veredelt werden.

 

Beide Lautsprecher entsprechen technisch den bewährten Serienvarianten, die weiterhin im Programm bleiben. Die Sondermodelle erhalten aber eine spezielle Oberflächenbehandlung, die sie zu einzigartigen Liebhaberobjekten aufwertet. Für die exklusive Ausführung Cortenstahl werden die Holzgehäuse der beiden Boxen von einem deutschen Fachbetrieb in Franken metallisiert. Dabei werden die Außenseiten zunächst in sorgfältiger Handarbeit mit einer Metallbeschichtung versehen und anschließend einem mehrstufigen Alterungsprozess unterzogen, welcher die Stahlpartikel gezielt oxidiert. Eine finale Schicht Klarlack versiegelt die Veredelung. Das Ergebnis ist eine faszinierende Oberfläche, welche in verschiedenen Orange-, Rot- und Brauntönen schimmert und bei Berührung eine angenehm natürliche, griffige Textur offenbart. Weil der Oxidationsprozess mit jedem Durchgang variiert, gleicht keine nuLine Jubilee der anderen. Jede Box ist ein atemberaubendes Unikat und wird durch ein nummeriertes Typenschild eindeutig als Sondermodell ausgewiesen. Die Endmontage erfolgt direkt in Nuberts Firmenzentrale in Schwäbisch Gmünd.

 

Nubert nuPro SP / News auf www.audisseus.de / Foto: Nubert
Nubert nuPro SP / News / Foto: Nubert

 

Mit ihren schlanken, hoch aufragenden Proportionen stellt die nuLine 284 im wahrsten Sinne des Wortes eine Ausnahmeerscheinung unter den Standboxen dar – umso mehr in der aufsehenerregenden Edition Jubilee. Obwohl sie mit ihren lediglich 18 Zentimetern Breite geradezu zierlich wirkt, verblüfft die Drei-Wege-Konstruktion laut Hersteller, mit treibenden, druckvollen Bässen und beeindruckender Belastbarkeit. Selbst bei höchsten Pegeln bleibt die Standbox gelassen, souverän und akustisch neutral im besten Sinne. Sie ist, so Nubert weiter, ein Paradebeispiel für die „ehrlichen Lautsprecher“, die Nubert zur Maxime erhoben hat.

 

Die nuLine 34 ist die kompakte Klassikerin im nuLine-Programm: Eine formschöne Regalbox im bewährten Zwei-Wege-Bauprinzip, welche durch authentische Klangwiedergabe und vielseitige Verwendungsmöglichkeiten bei kleinstmöglichem Platzbedarf überzeugt.

 

Die nuLine 34 Jubilee und die nuLine 284 Jubilee werden ab 11. März im exklusiv im Nubert Direktvertrieb erhältlich sein, das Kompaktmodell zum Stückpreis von 500 Euro, die Standbox für 1.500 Euro. Zum Markstart bietet Nubert außerdem vergünstigte Pakete der nuLine 284 Jubilee und der nuLine 34 Jubilee mit passenden Zuspielern und Zubehör an. Die Edition Jubilee wird in begrenzten Stückzahlen weitgehend in Handarbeit gefertigt und nur im Geburtstagsjahr 2022 verkauft. Jede Box ist ein Unikat, ein einzigartiges Kunstobjekt, welches den Wohnraum nicht nur optisch, sondern auch akustisch bereichert. 


Sendy Audio - Apollo - Neuer Over-Ear-Magnetostat

Sendy Audio Apollo / Foto: Sendy Audio / AudioNEXT / News auf www.audisseus.de / www.audisseus.de
Sendy Audio Apollo / Foto: Sendy Audio / AudioNEXT

 

Sendy Audio stellt den neuen Apollo vor 

  

Der aus China stammende Hersteller hochwertiger magnetostatischer Kopfhörer, Sendy Audio, benennt seinen neuesten Kopfhörer nach Apollo, dem Gott der Antike. Dessen Hingabe für Musik, Gesang und Künste im Allgemeinen sind Legende. Der Apollo von Sendy Audio ist der preiswerteste magnetostatische Kopfhörer offener Bauweise im firmeninternen Produktportfolio, welches mit dem Aiva und Peacock bereits für breite Anerkennung gesorgt hat. Ungeachtet seines Preises, ist der Apollo laut Hersteller zwar ein günstiges und trotzdem aufwändig konstruiertes Modell, das einen leichteren Einstieg in die Welt hochwertiger Kopfhörer erlaubt.


Sendy Audio Apollo / Foto: Sendy Audio / AudioNEXT / News auf www.audisseus.de / www.audisseus.de
Sendy Audio Apollo / Foto: Sendy Audio / AudioNEXT / News auf www.audisseus.de / www.audisseus.de

 

Leichtes Design, erfrischend anders, handwerklich aufwändig gefertigt und bequem zu tragen - das zeichnet laut eigenen Angaben Sendy Audios Apollo aus. Die 68 mm durchmessende Membran und die hocheffiziente elektroakustische Energieumwandlung sorgen für natürlich weiche Stimmen, tiefe und solide Bässe, Höhen mit klaren Details und eine transparente und saubere Klangbühne. Die Hörmuschel ist aus Bubingaholz mit Hochglanzbehandlung auf der Oberfläche hergestellt. Das der Sonne nachempfundene Dekor aus Stahlgewebe macht das Design des Kopfhörers neu und einzigartig.

 

Beim Apollo ist, nicht wie bei anderen Magnetotstaten üblich, nur eine Spule pro Membran, sondern es sind zwei Spulen auf jeder Seite der Membran angebracht. Die beiden Spulen auf jeweils jeder Seite der Membran können die Fläche besser abdecken, als das mit nur einer Spule möglich ist. Dadurch wird ein gleichmäßigerer Antrieb der ganzen Membranfläche und mithin erheblich mehr Kontrolle erzielt. Die beidseitig von der Membran angebrachten Magnete befinden sich mitsamt der Membran in einem aus Spezial-Aluminium CNC-gefrästen Gehäuse. Die hohe Präzision in der Herstellung gewährleistet eine realistischere Wiedergabe des Musiksignals.

 

Das Holzgehäuse des Kopfhörers ist aus nicht unter Schutz stehendem Bubinga gefertigt. Der Prozess der Holzbehandlung umfasst präzises CNC-Fräsen, Schleifen, Polieren, Lackieren, natürliches Trocknen usw. Die Oberfläche des Holzgehäuses ist mit einer hochwertigen Hochglanzlackierung versehen.

 

Sendy Audio Apollo / Foto: Sendy Audio / AudioNEXT / News auf www.audisseus.de / www.audisseus.de
Sendy Audio Apollo / Foto: Sendy Audio / AudioNEXT / News auf www.audisseus.de / www.audisseus.de

 

Preis und Verfügbarkeit

Der Sendy Audio Apollo ist für 499,00 Euro ab Ende Februar im Handel oder online auf www.audiodomain.de erhältlich.

 

Vertrieb:

audioNEXT GmbH

Isenbergstraße 20

45130 Essen

Telefon: +49 (0)201 5073950

Email: info@audionext.de

 

Chord Mojo 2

Chord Mojo 2 / Foto: Chord / cma audio  / News auf www.audisseus.de / www.audisseus.de
Chord Mojo 2 / Foto: Chord / cma audio

 

Chord präsentiert den neuen Mojo 2 

  

Chord präsentiert mit dem Mojo 2 den lange erwarteten und umfangreich erweiterten Nachfolger des mobilen DAC und Kopfhöreramps Mojo. Der Mojo 2 arbeitet mit einem verbesserten FPGA und bietet mit seinem UHD-DSP eine noch feinere Auflösung. Die von Chord entwickelten WTA Filter werden auf 40 DSPs berechnet und erzielen laut Hersteller eine Audiowiedergabe mit außergewöhnlicher Detailtreue. Die neue Menüfunktion bietet neben einer Tastensperre die Möglichkeit, mit einer vierbandigen Klangregelung sowie einer Crossfeed-Funktion den Sound an die persönlichen Ansprüche anzupassen. Ebenfalls neu ist der USB-C-Anschluss zur Steigerung der Kompatibilität mit verschiedensten Endgeräten. 


Chord Mojo 2 / Foto: Chord / cma audio  / News auf www.audisseus.de / www.audisseus.de
Chord Mojo 2 / Foto: Chord / cma audio / News auf www.audisseus.de / www.audisseus.de

 

Der eingebaute Akku bietet eine größere Kapazität als zuvor, der „Intelligent Desktop Mode“ verlängert die Lebensdauer des Akkus zusätzlich.

Die Vorgabe war klar, der erfolgreiche mobile Wandler und Kopfhörerverstärker Mojo soll mit dem Mojo 2 verbessert und übertroffen werden. Daher arbeitet im Inneren des Mojo 2 der fortschrittlichste UHD-DSP, der jetzt auch per USB-C mit Signal versorgt werden kann. Die neue Menü-Funktion ermöglicht Einstellungen für Crossfeed, Helligkeit der Tastenbeleuchtung und die Klangregelung des internen DSP.  Weiter verbesserte WTA Filter ziehen aus 40 DSPs einen laut Chord atemberaubenden Sound.

 

Die erste Generation des Chord Mojo war bereits mit einem für einen mobilen Wandler und Kopfhörerverstärker umfangreichen Anschlusspanel ausgestattet. Auch der Mojo 2 bietet digitale Signaleingänge als koaxiales S/PDIF, via TOSLINK sowie per Micro-USB. Zusätzlich zu diesen Optionen hält der Mojo 2 aber auch einen USB-C-Eingang parat und ist so mit einer ganzen Reihe aktueller Zuspieler kompatibel. Als besonderes Schmankerl lässt sich der Mojo 2 ohne Weiteres mit dem Chord Poly betreiben. Dieser ermöglicht drahtloses Streaming und die Kombination Mojo 2 / Poly erwächst so zur tonangebenden Lösung für den heimischen wie mobilen Musikgenuss.

 

Preise und Verfügbarkeit

Der Chord Mojo 2 wird in Deutschland und Österreich exklusiv durch cma audio vertrieben und ist ab Anfang Februar 2022 im Fachhandel und direkt über cma.audio für 599,00 Euro verfügbar. Der optionale Streamer Poly ist weiterhin für 649,90 Euro erhältlich.

 

cma audio GmbH

Münchener Straße 21

82131 Gauting

 

E-Mail: gmbh@cma.audio

Web: https://www.cma.audio

 

Chord Mojo 2 / Foto: Chord / cma audio  / News auf www.audisseus.de / www.audisseus.de
Chord Mojo 2 / Foto: Chord / cma audio

Copland CSA70 vorgestellt

Copland CSA70 / Foto: Copland / ATR  / News auf www.audisseus.de / www.audisseus.de
Copland CSA70 / Foto: Copland / ATR

 

Copland stellt den neuen CSA70 vor.    

 

Der dänische Hersteller Copland präsentiert den neuen CSA70 Verstärker. Für preissensible Klangaficionados konzipiert, soll der neue CSA70 den natürlichen Klang und die besondere Klangsignatur von Copland mit Transistortechnik in günstigere Regionen transportieren. 


Copland CSA70 / Foto: Copland / ATR  / News auf www.audisseus.de / www.audisseus.de
Copland CSA70 / Foto: Copland / ATR

 

Copland hat seiner CSA-Familie nicht nur dänisches Design, sonder auch ein ikonisches Profil verliehen. Drei kreisrunde Bedien- und Anzeigeelemente dominieren die Front aus gebürstetem Aluminium – mit perfekten Proportionen, makelloser Passung und luxuriöser Haptik strahlt der Copland CSA70 ästhetische und technische Wertigkeit aus. 

 

Vier digitale Eingänge, drei analoge Eingänge, ein Line-Ausgang mit festem Pegel, ein Vorverstärkerausgang mit regelbarer Lautstärke, ein Kopfhörerausgang mit 6,3-mm-Klinkenbuchse und ein hervorragender MM-Phono-Vorverstärker mit RCA-Eingängen machen den Copland CSA70 zur universellen Schaltzentrale. 

 

Gut 70-Watt Dauerleistung pro Kanal sind laut Hersteller mehr als genug, um alle gut gemachten Lautsprecher zu Höchstleistungen in den eigenen vier Wänden zu treiben. Dabei kommt der CSA70 selbst mit schwierigen dynamischen Lasten bestens zurecht, denn der CSA70 verfügt über die gleiche Endverstärkertechnologie wie die größeren Modelle CSA100 und CSA150. Deren besondere Rückkopplungsarchitektur agiert laut Copland von Natur aus schneller als bei herkömmlichen Verstärkern. Zusammen mit dem besonders weiten Frequenzgang des CSA70 und der ausgezeichneten Transientenwiedergabe soll dies für eine beeindruckende tonale Natürlichkeit sorgen. 

 

Preis und Verfügbarkeit:

Ab sofort für 2.990,00 Euro im Fachhandel oder via www.audiotra.de erhältlich. 

 

Vertrieb

ATR - Audio Trade Hi-Fi Vertriebsgesellschaft mbH

Schenkendorfstraße 29

45472 Mülheim an der Ruhr

www.audiotra.de

 

Copland CSA70 / Foto: Copland / ATR  / News auf www.audisseus.de / www.audisseus.de
Copland CSA70 / Foto: Copland / ATR

Wattson Audio integriert Leedh Processing Volume Control

Wattson Audio integriert Leedh Processing Volume Control / Bild: Wattson Audio  / News auf www.audisseus.de / Foto: Wattson Audio  / www.audisseus.de
Wattson Audio integriert Leedh Processing Volume Control / Bild: Wattson Audio

 

Wattson Audio integriert neues Feature per Update

 

Dass sich der Hersteller Wattson Audio nicht einfach zurücklehnt, sondern die beiden Emerson Streamer per Update weiter optimiert dürfte für Freude sorgen. Besonders bei der Lautstärkeregelung nehmen es die Schweizer eben ganz besonders genau und dachten gleich zwei Schritte weiter.  

 

 


Daher haben sich die Entwickler bei Wattson Audio zunächst auf die Verlaufscharakteristik der digitalen Lautstärkeregelung des Emerson konzentriert und hier den gesamten Verlauf glatter und ausbalancierter gestaltet. Damit soll eine verbesserte bzw. feinfühligere Steuerung der Lautstärkeregelung ermöglicht werden. 

 

Die zweite, aber große Verbesserung der digitalen Lautstärkeregelung erfolgt durch die Implementierung der Leedh Processing Volume Control-Verarbeitung direkt im Emerson. Hier werden mittels eines innovativen und patentierten Konzeptes, Informationsverluste durch Quantisierungsfehler vermieden. Das ermöglicht daher in vielen Fällen das Arbeiten ohne den Einsatz eines analogen Vorverstärkers. 

 

Jede Lautstärkeregelung beeinflusst den Dynamikbereich des Signals und führt somit zu Informationsverlust. Egal wie klein, diese Form der Veränderung ist in den Nuancen und der Tiefe der musikalischen Darbietung zu spüren. Im digitalen Bereich können Verzerrungen in Verbindung mit Quantisierungsrauschen bei herkömmlichen Systemen zu Kälte und Härte im Klangbild führen. Aus diesem Grund bevorzugen viele Audiophile eine analoge Steuerung, die allerdings Nachteile anderer Art mit sich bringt.

 

Wattson Audio integriert Leedh Processing Volume Control / Bild: Wattson Audio  / News auf www.audisseus.de / Foto: Wattson Audio  / www.audisseus.de
Wattson Audio integriert Leedh Processing Volume Control / Bild: Wattson Audio

 

Das von vielen Experten gelobte und patentierte Leedh-Processing-Lautstärkeregelungskonzept basiert auf einer ausgeklügelten mathematischen Berechnung, die Quantisierungsfehler minimiert und die Integrität des Signals garantiert. Mit diesem Verfahren kann die Amplitude des digitalen Signals ohne jeglichen Beeinträchtigungseffekt und ohne Klangverfärbung modifiziert werden. Dieses System vereint laut Wattson Audio in vielerlei Hinsicht die Vorteile analoger und digitaler Steuerung.

 

Wattson Audio-Produkte mit Leedh Processing Volume Control ermöglichen den direkten Anschluss des Digital-Analog-Wandlers an einen Leistungsverstärker oder Aktivlautsprecher, ohne dass ein analoger Vorverstärker zur Lautstärkeregelung erforderlich ist. Diese Topologie bietet laut Wattson Audio den Vorteil eines extrem kurzen Signalwegs, der einen dynamischen und präzisen Klang gewährleisten soll. 

 

 

 

 

Weitere Informationen:

Wattson Audio 

Avenue des Sports 28

1400 Yverdon-les-Bains

Switzerland

www.wattson.audio

Merason DAC 1, frérot und Netzteil pow1 vor Preisaufschlag

Merason frérot D/A-Wandler  / News auf www.audisseus.de / Foto: Merason  / www.audisseus.de
Merason frérot D/A-Wandler und pow1 Linearnetzteil

 

Merason bietet bis Ende Januar günstigen Preis.    

 

Merason, die kleine, feine Schweizer Manufaktur für audiophile Produkte mit außergewöhnlich guter Qualität zum bestmöglichen Klang-Preisverhältnis, war von der hohen Nachfrage qualitätsbewusster Musikliebhaber wohl selbst überrascht. Um so erfreulicher, dass Lieferengpässe überwunden und alle Produkte wieder kurzfristig verfügbar sind. 

 

Ein Set bestehend aus dem Merason frérot D/A-Wandler und pow1 Linearnetzteil wird bei audisseus.de bereits ausgiebig gehört und wird in Bälde auch als Test zu lesen sein. Erste Eindrücke sind sehr vielversprechend und weisen auf ein außerordentlich hochmusikalisches Tandem hin. 

 

Leider stehen notwendig gewordene Preiserhöhungen an, die jedoch vergleichsweise moderat ausfallen. Kundenfreundlich hat Merason sich entschieden, diese Anpassung langfristig anzukündigen, und so erfolgt der notwendige Schritt erst zum 01.02.2022. 


Liebhaber höchster klanglicher Niveaus erwerben den Merason DAC 1 bei Bestellung bis 31.01.2022 für 4.500,00 Euro, ab 01.02.2022 für 4.900,00 Euro. Es möge hierbei berücksichtigt werden, dass die Lieferzeit beim schwarzen Modell bereits wieder bei bis zu vier Wochen liegt, beim weißen Modell etwa bei einer  Woche.

 

Merason DAC 1 / News auf www.audisseus.de / Foto: Merason  / www.audisseus.de
Merason DAC 1 / News auf www.audisseus.de / Foto: Merason / www.audisseus.de

 

Für das kleinere Budget bietet Merason den frérot bei Bestellung bis 31.01.2022 für 1.100,00 Euro, ab 01.02.2022 für 1.200,00 Euro. Lieferzeit aktuell 1 Woche. Mit dem Linearnetzteil Merason pow1 wird die Performance des frérot laut Hersteller nochmals durch deutlich mehr Ruhe und Souveränität im Klangbild gesteigert. Der Preis bleibt bei 690,00 Euro, die Lieferzeit beträgt eine Woche.

 

Für alle, die sich selbst überzeugen wollen, bietet der Vertrieb, CM-Audio, auch für die Merason D/A-Wandler, die beliebten Testpakete für zu Hause an.

 

Merason DAC1 jetzt als Testpaket zu Hause in aller Ruhe hören.

https://www.cm-audio.net/merason-dac1-testpaket

 

Merason frérot jetzt als Testpaket zu Hause in aller Ruhe hören.

Der Merason pow1 kann im gleichen Paket mitbestellt oder für Besitzer des Merason frérot separat angefordert werden.

https://www.cm-audio.net/merason-frerot-dac-testpaket

 

Vertrieb und Kontakt:

CM-Audio

Adlerstraße 48

41066 Mönchengladbach

Telefon: +49(0)2161 - 6782451

E-Mail: info@cm-audio.net

Web: https://www.cm-audio.net/ 

 

Merason frérot D/A-Wandler und pow 1 Linearnetzteil   / News auf www.audisseus.de / Foto: Merason  / www.audisseus.de
Merason frérot D/A-Wandler und pow 1 Linearnetzteil / News auf www.audisseus.de / Foto: Merason / www.audisseus.de
Merason frérot D/A-Wandler und pow 1 Linearnetzteil   / News auf www.audisseus.de / Foto: Merason  / www.audisseus.de
Merason frérot D/A-Wandler und pow 1 Linearnetzteil / News auf www.audisseus.de / Foto: Merason / www.audisseus.de

Acoustic Energy AE 100²

Acoustic Energy AE 100² / News auf www.audisseus.de / Foto: Acoustic Energy / www.audisseus.de
Acoustic Energy AE 100² / News auf www.audisseus.de / Foto: Acoustic Energy / www.audisseus.de

 

Acoustic Energy AE 100² 

    

Die Macher von Acoustic Energy stemmen sich gegen den Trend. Ohne die Preise zu erhöhen wird eine Serie erneuert, verbessert und bietet laut Hersteller mehr Performance. Die neue AE 100²- Range ist etwas größer in den Abmessungen als die Vorgängerserie, da erstmals in der audiophilen Einsteigerklasse von Acoustic Energy ein 13 cm Tief/Mittelton-Chassis zum Einsatz kommt, ergänzt durch einen 25mm Gewebehochtöner. Die Entwickler legten großen Wert auf sehr gutes Abstrahlverhalten sowie schnelles Impulsverhalten bei gleichzeitig druckvollen und tiefen Wiedergabequalitäten.


Neue Acoustic Energy AE 100² Serie

Nach 5 Jahren und zahlreichen Testerfolgen der AE 100 Serie schicken die Ingenieure von Acoustic Energy eine Nachfolger-Serie ins Rennen. Dabei profitiert die neue Acoustic Energy AE 100² Serie von den Entwicklungen der größeren AE 500er Serie. Lautsprecher-Chassis, Gehäuse und Frequenzweiche sind komplette Neuentwicklungen. Das erklärte Ziel von Acoustic Energy ist die Auflage einer bezahlbaren wie eindrucksvollen Lautsprecherserie, die jeden Hifi- und Heimkinofan begeistert. 

 

Preise, Farben und Verfügbarkeit (Paar)

AE 100² - Kompaktlautsprecher 350 Euro, Walnuss, Weiß und Schwarz, sofort lieferbar 

AE 107² - Centerlautsprecher 300 Euro (Single), Walnuss und Schwarz, sofort lieferbar

AE 109² - Standlautsprecher 800 Euro, Walnuss und Schwarz, sofort lieferbar

  

Weitere Informationen unter:

www.acoustic-energy.de

 

Acoustic Energy AE 100² / News auf www.audisseus.de / Foto: Acoustic Energy / www.audisseus.de
Acoustic Energy AE 100² / News auf www.audisseus.de / Foto: Acoustic Energy / www.audisseus.de

Wattson Audio Lounge

Wattson Audio Lounge  / News auf www.audisseus.de / Foto: Wattson Audio  / www.audisseus.de
Wattson Audio - Lounge Einladung und Christmas Giveaway

 

Wattson Audio lädt zu seinem neuem Lounge-Bereich ein.      

 

Wattson Audio lädt zu seinem neuen Lounge-Bereich ein. Hier erwartet Mitglieder der Zugang zu exklusiven Inhalten. Um die Eröffnung der Wattson Audio Lounge zu feiern, verlost Wattson Audio im Sinne eines Christmas Giveaway einen Emerson Analog Streamer.

 

Bedingung für die Teilnahme an der Verlosung ist die Anmeldung oder Registrierung in die neue Wattson Audio Lounge. Die Verlosung endet am 15. Dezember 2021.   

 

Wattson Audio 

Avenue des Sports 28

1400 Yverdon-les-Bains

Switzerland

www.wattson.audio


Wattson Audio Lounge  / News auf www.audisseus.de / Foto: Wattson Audio  / www.audisseus.de
Wattson Audio - Lounge Einladung und Christmas Giveaway

Cabasse The Pearl Keshi

Cabasse The Pearl Keshi  / News auf www.audisseus.de / Foto: Cabasse / ATR  / www.audisseus.de
Cabasse The Pearl Keshi

 

Cabasse stellt The Pearl Keshi vor.    

 

Cabasse präsentiert die kompakte Pearl Keshi. Ein aktives HiRes-Streamingset mit üppigen Leistungsreserven. Die Cabasse Pearl Keshi ist ein smartes, aktives 2.1 Streamingset, das großen Klang aus kleinen Lautsprechern zaubert. Das Pearl Keshi System besteht aus einem smarten Subwoofer mit integrierten Endverstärkern, Streamer und  Wandler sowie zwei Satelliten im Mini-Pearl-Design. 


Cabasse The Pearl Keshi  / News auf www.audisseus.de / Foto: Cabasse / ATR  / www.audisseus.de
Cabasse The Pearl Keshi / News auf www.audisseus.de / Foto: Cabasse / ATR / www.audisseus.de

 

Die Satelliten der Pearl Keshi messen nur acht, der diskrete Subwoofer 22 Zentimeter im Durchmesser. Mit dem edlen vierschichtigen Mattlack in schwarz oder weiß und den verchromten Stahlfüßen fügt sich die Pearl Keshi laut Hersteller unauffällig und elegant in jedes Zuhause ein – ganz gleich, ob im Wohnzimmer, Büro oder Schlafzimmer. 

 

Aufstellen, anschließen, mit der programmierbaren Fernbedienung und der Cabasse StreamCONTROL-App auf dem Handy einrichten, und los geht’s. Der Subwoofer ist die Anlage und steuert die Pearl Keshi zentral und ohne Firlefanz – natürlich auch als Teil eines Multiroom-Systems von Cabasse. 

 

Preis und Verfügbarkeit:

Ab sofort für 2.490,00 Euro im Fachhandel oder via www.audiotra.de erhältlich. 

 

Vertrieb

ATR - Audio Trade Hi-Fi Vertriebsgesellschaft mbH

Schenkendorfstraße 29

45472 Mülheim an der Ruhr

www.audiotra.de

Cabasse The Pearl Keshi  / News auf www.audisseus.de / Foto: Cabasse / ATR  / www.audisseus.de
Cabasse The Pearl Keshi / News auf www.audisseus.de / Foto: Cabasse / ATR / www.audisseus.de

Mutec bietet Upgrade auf REF10 SE120 an

Mutec bietet Upgrade auf REF10 SE120  / News auf www.audisseus.de / Foto: Mutec / www.audisseus.de
Mutec bietet Upgrade auf REF10 SE120

 

Mutec bietet Besitzern des REF10 ein Upgrade auf das Flaggschiff REF10 SE120   

 

Die Mutec GmbH, Hersteller professioneller Studio- und High-End-Technik, bietet Besitzern des 10-MHz-Referenztaktgenerators, REF10 ein Upgrade auf das Topmodell REF 10 SE120 an. Dieses beflügelt nicht nur den hauseigenen MC-3+ Smart Clock USB ab sofort zu ultimativen Höchstleistungen, sondern auch 10-MHz-kompatible Komponenten anderer Hersteller. 


Mutec bietet Upgrade auf REF10 SE120  / News auf www.audisseus.de / Foto: Mutec / www.audisseus.de
Mutec bietet Upgrade auf REF10 SE120 / News auf www.audisseus.de / Foto: Mutec / www.audisseus.de

 

Im Sinne einer generellen Nachhaltigkeit und der Wertbeständigkeit von Mutec-Komponenten bietet Mutec den Besitzern des etablierten 10-MHz-Referenztaktgenerators REF10 die Möglichkeit, ihr Gerät auf das perfektionierte Niveau eines REF10 SE120 upzugraden. Beide Modelle basieren auf der gleichen technischen Grundlage. Deswegen läßt sich durch Austausch des Standard-Oszillators gegen den aufwändig gefertigten, hand-selektierten SE120-Oszillator ein REF10 in einen REF10 SE120 verwandeln. Zusätzliche Tests und Kalibrierungen werden durchgeführt, so dass der Besitzer seinen REF10 als einen vollwertigen REF10 SE120 zurückerhält.

 

Diese im Herbst 2020 erschiene Spezialversion vom REF10 markiert die absolute Spitze im Bereich der 10-MHz-Referenztaktgeneratoren. Die technischen Werte des REF10 SE120 sind in Bezug auf Phasenrauschen und Jitter nach Angaben des Herstellers, derzeit branchenweit führend.

Dieses Upgrade hat deutlich wahrnehmbare positive Auswirkungen auf die Klangqualität der angeschlossenen Digital Audio-Geräte: Aspekte wie Auflösung, Räumlichkeit, Kohärenz und Realismus gewinnen in beträchtlichem Maße hinzu. Die akustische Bühne wird nochmals breiter und die Tiefenstaffelung der Instrumente prägnanter.

 

Laut dem Geschäftsführer von Mutec, Christian Peters, waren es gerade die begeisterten Rückmeldungen der Anwender über die klanglichen Verbesserungen durch die Spezialversion REF10 SE120 gegenüber dem Basismodell REF10, die das Unternehmen veranlassten, dieses Upgrade anzubieten. So können REF10-Besitzer auf problemlose Art zu einem fairen Preis, die ohnehin schon exzellente Performance ihres audiophilen Referenztaktgenerators REF10 auf das ultimative Niveau der Spezialversion REF10 SE120 steigern.

 

Der Preis für das Upgrade inklusive Geräte-Test, Oszillator-Abgleich und individuellem Messprotokoll beträgt

1.999,00 Euro (inkl. MwSt.).

 

Der Preis für dieses Upgrade mit zusätzlich neuer Frontplatte und neuem Gehäuse samt REF10 SE120-Aufdrucken

beträgt 2.299,00 Euro (inkl. MwSt.).

 

Das Upgrade wird ausschließlich direkt von Mutec in Berlin durchgeführt.

 

Weitere Informationen unter www.mutec-net.com

 

MUTEC GmbH

Siekeweg 6/8

12309 Berlin / Germany 

Fon: 0049-(0)30-74 68 80-0

E-Mail: contact@mutec-net.com

 

Mutec bietet Upgrade auf REF10 SE120  / News auf www.audisseus.de / Foto: Mutec / www.audisseus.de
Mutec bietet Upgrade auf REF10 SE120 / News auf www.audisseus.de / Foto: Mutec / www.audisseus.de

iFi Audio xDSD Gryphon - DAC/KHA/Bluetooth

iFi xDSD Gryphon  / News auf www.audisseus.de / Foto: iFi / WOD Audio
iFi xDSD Gryphon

 

iFi Audio stellt neuen portablen D/A-Wandler / Bluetooth-Modul und Kopfhörerverstärker vor      

iFi  Audio präsentiert mit dem xDSD Gryphon den Nachfolger des xDSD und xCAN der in Sachen Ausstattung und Flexibilität portabler D/A-Wandler/Kopfhörerverstärker neue Maßstäbe setzen will. Er beinhaltet neben den hervorragenden Wandlern von Burr Brown eine vollsymmetrische analoge Ausgangsstufe sowie das aus dem neuen GO blu bekannte Qualcomm QCC51XX Bluetooth 5.1 Modul. Dabei sind alle Funktionen voneinander in separate Baugruppen getrennt und auf maximale Leistung optimiert. 


iFi xDSD Gryphon  / News auf www.audisseus.de / Foto: iFi / WOD Audio
iFi xDSD Gryphon / News auf www.audisseus.de / Foto: iFi / WOD Audio

 

Auffallend ist die vielfältige Anschlussmöglichkeit. So besitzt der xDSD Gryphon neben dem USB3.0 (USB-C) und S/PDIF, einen Bluetooth 5.1 Eingang. Wird kein digitales Signal an einem der Eingänge erkannt, werden die analogen Ausgange zu Eingängen.

 

Dank des neuen 16-Kern XMOS Prozessors und iFi’s optimierter Firmware verarbeitet der xDSD Gryphon über die USB-Schnittstelle Audiodateien in PCM mit bis zu 32 Bit und 768 kHz, DXD384 kHz und nativ DSD512. Hinzu kommt, dass der XDSD Gryphon ein vollwertiger MQA-Decoder ist und Daten bis zu 384 kHz verarbeitet.  

 

Das neue Bluetooth 5.1 Modul unterstützt alle gängigen Datenformate wie SBC, AAC, aptX LL, LDAC sowie aptX Adaptive und aptX HD. Damit ist eine Signalübertragung über Bluetooth bis hin zu 24 Bit 96 kHz möglich. Der neue xDSD Gryphon weist eine symmetrisch aufgebaute Ausgangsstufe auf, die eine Leistung von 1000 mW an 32 Ohm liefert. Mit einer Ausgangsspannung von 6,7 Volt können laut Hersteller, auch  leistungshungrige Kopfhörer mit Leichtigkeit betrieben werden.

 

Zum Anschluss der Kopfhörer stehen ein symmetrischer 4,4 mm Pentaconn sowie ein 3,5 mm Klinken-Anschluss zur Verfügung, wobei letzterer als S-Balanced Anschluss ausgeführt ist. Um hochempfindliche In-Ear Kopfhörer zu betreiben, verfügt der xDSD Gryphon über einen zuschaltbaren iEMatch, der die Wiedergabe auf höchstem Niveau frei von Rauschen garantiert. 

 

iFi xDSD Gryphon  / News auf www.audisseus.de / Foto: iFi / WOD Audio
iFi xDSD Gryphon  / News auf www.audisseus.de / Foto: iFi / WOD Audio

 

Preis und Verfügbarkeit

 

Der neue xDSD Gryphon für 599,00 Euro ab Anfang Dezember verfügbar.

Weitere Informationen

 

WOD Audio

Westendstr. 1a

61130 Nidderau 

Tel. +49 (0) 6187 900077

E-Mail: info@wodaudio.de

Internet: www.wodaudio.com


Nubert nuPro SP - Neue Aktivserie

Nubert nuPro SP / News auf www.audisseus.de / Foto: Nubert
Nubert nuPro SP / News / Foto: Nubert

 

Nubert stellt eine neue Aktivlautsprecher-Serie vor. 

    

Nubert, der in Baden-Württemberg beheimatete Lautsprecher- und Elektronikspezialist stellt mit der kompakt bauenden nuPro SP-200 und der schlanken Standsäule nuPro SP-500 zwei neue Aktivlautsprecher vor. Die neuen Aktivmodelle sprechen laut dem Hersteller, preisbewusste HiFi-Enthusiasten, Filmbegeisterte, Musikschaffende und Gamer an, welche moderne Aktivlautsprecher mit hochauflösender Klangqualität, einfacher Bedienung und zukunftssicherer Konnektivität suchen. Die beiden Neuzugänge sollen dabei die Funktionsvielfalt einer aktuellen Stereoanlage in Gestalt zweier Lautsprecherpaare vereinen. 


Nubert nuPro SP / News auf www.audisseus.de / Foto: Nubert
Nubert nuPro SP / News / Foto: Nubert

 

Die nuPro SP-200 und SP-500 werden jeweils als Set ausgeliefert und über ein Signalkabel für den Stereobetrieb gekoppelt. Aufbau und Anschluss sind im Handumdrehen erledigt. Die Steuerung erfolgt wahlweise über die mitgelieferte wertige Fernbedienung oder mithilfe eines Drehknopfs am Master-Speaker, der auch alle Quellen und die Stromversorgung aufnimmt. Ein durchscheinender LED-Ring gibt Auskunft über den Betriebszustand und die gewählten Einstellungen. Zu den zahlreichen Klangoptionen gehören eine Bass- und Höhenregelung, eine adaptive Loudness-Schaltung sowie Nuberts erfolgreiche „Hörizonterweiterung“ für eine breitere Bühnenabbildung und der clevere „Voice+“-Algorithmus, der die Sprachverständlichkeit bei Filmen und TV-Sendungen verbessert.

 

Nubert nuPro SP / News auf www.audisseus.de / Foto: Nubert
Nubert nuPro SP / News / Foto: Nubert

 

In den beiden Lautsprecherpaaren kommen die gleichen Hochleistungschassis zum Einsatz, welche auch die Modelle der X-Generation auszeichnen. Die platzsparenden nuPro SP-200 sind dabei im klassischen Zwei-Wege-Bassreflex-Design aufgebaut, die größeren SP-500 sind als Drei-Wege-Lausprecher ausgeführt. Die effizienten Digitalverstärker leisten bis zu 180 respektive 240 Watt in jeweils vier Kanälen.

 

Neben der Verwendung als klassische Stereoanlage oder im Heimkino empfehlen sich die Soundpaare auch für den Einsatz als Schreibtischboxen am Rechner, für anspruchsvolle Gamer oder für Musikprofis, die eine günstige, aber hochwertige Monitorlösung suchen.

 

Die nuPro SP-200 und nuPro SP-500 sind ab sofort im Nubert Direktvertrieb zum Paarpreis von 845 Euro beziehungsweise 1.365 Euro bestellbar und werden noch im Dezember 2021 ausgeliefert. Wer bis zum 31.12.2021 ordert, erhält die optionale Garantieverlängerung auf 5 Jahre gratis dazu. 


KECES stellt Ultimate Series Netzfilter vor

Keces präsentiert mit der Ultimate Series eine neue Generation Netzfilter / Foto: Keces / News auf www.audisseus.de

 

Keces präsentiert IQRP-3600 & IQRP-1500  

    

Keces präsentiert mit der Ultimate Series eine neue Generation Netzfilter. Die neue Generation, bestehend aus dem gewaltigen IQRP-3600 (8 Steckplatz) und dem kompakteren IQRP-1500 (6 Steckplätze) verfügt über 1200VA plus 300 VA Wicklungen. Jeder Ausgang (300VA & 300 VA  3000 VA) hat eine selbstständige isolierte Wicklung, um die optimale Filterwicklung für jeden Ausgangsbereich zu erreichen. Vergoldete Ausgangsbuchsen und ein in Metall gekapselter Ringkern-Transformator sorgen für eine störungsfreie und optimale Kontaktierung an anspruchsvollste Audio-Geräte. Durch die Trennung von Analog & Digital & Endstufe zu Vorstufen mit den unabhängigen 3000VA und 300 VA und 300 VA Wicklungen wird eine Rückwirkung der Audio Geräte laut Hersteller ausgeschlossen.


Keces präsentiert mit der Ultimate Series eine neue Generation Netzfilter / Foto: Keces / News auf www.audisseus.de
Keces präsentiert mit der Ultimate Series eine neue Generation Netzfilter / Foto: Keces / News auf www.audisseus.de

Keces präsentiert mit der Ultimate Series eine neue Generation Netzfilter / Foto: Keces / News auf www.audisseus.de
Keces präsentiert mit der Ultimate Series eine neue Generation Netzfilter / Foto: Keces / News auf www.audisseus.de

Keces präsentiert mit der Ultimate Series eine neue Generation Netzfilter / Foto: Keces / News auf www.audisseus.de
Keces präsentiert mit der Ultimate Series eine neue Generation Netzfilter / Foto: Keces / News auf www.audisseus.de

 

Technische Daten IQRP-3600 

    8 vergoldete Schuko Steckdosen; 2 x digital + 2 x analog & 4 Power 

    2 Wicklungen: 300 VA + 300VA + 3000 VA

    High quality custom made Ringkerntransformator

    Quantum Resonance + Schumann Generator integriert

    4 mm Aluminum Gehäuse; komplette geschirmt EMI/RFI Einflüsse

    Strahlungsfrei zu anderen Geräten durch Schirmung und Ganzmetallgehäuse aus Aluminium

    Eingang IEC 320/C20 (20 A)

    Rücksetzbare Haupt-Magnet-Sicherung

    (UVP) Unterspannungsschutz & (OVP) Überspannungschutz integriert

    Gesamtleistung 3600 VA

 

Verfügbarkeit und Preise

Der IQRP-1500 aus der Ultimate Serie von Keces ist ab sofort für 1.999,00 Euro verfügbar.

Der IQRP-3600 aus der Ultimate Serie von Keces ist ab sofort für 3.000,00 Euro verfügbar.

 

Weitere Informationen auf www.kecesaudio.de

 

Robert Ross Audiophile Produkte GmbH Germany

Alemannestr.23

85095 Denkendorf

Phone +49 8466 905030

 

www.kecesaudio.de

 


Canton stellt neue Vento-Generation vor

Canton präsentiert neue Vento Serie / Foto: Canton / News auf www.audisseus.de

 

Canton mit komplett neu gestalteter Vento-Serie 

    

Canton präsentiert mit der aktuellsten Vento-Generation ein weiteres Mitglied seiner Premium-Lautsprecher-Serie. Bei den neuen Vento Lautsprechern handelt es sich um optisch wie technisch neu aufgestellte Modelle. Die Formgebung wurde geschärft und unterstreicht die geschwungenen Seitenwände. Neu sind auch die Titanium-Graphit Membranen die im Tief- sowie Mitteltonbereich eingesetzt werden. Verfügbar sind Stand- sowie Kompaktlautsprechermodelle, ergänzt von einem seriengleichen Center und Subwoofer. Erhältlich in weißer wie schwarzer high gloss Lackierung. 

 


Canton präsentiert neue Vento Serie / Foto: Canton / News auf www.audisseus.de
Canton präsentiert neue Vento Serie / Foto: Canton / News auf www.audisseus.de

 

Weitere Informationen auf www.canton.de 

Canton Elektronik GmbH + Co. KG

Neugasse 21-23

61276 Weilrod, Germany

Tel.: +49 (0) 6083 287-0

Fax: +49 (0) 6083 287-50

www.canton.de

 


Nubert bestellt neues Mitglied der Geschäftsleitung

Nubert beruft Martin Bühler als neuestes Mitglied der Geschäftsleitung / Foto: Nubert

 

Nubert beruft Martin Bühler als neuestes Mitglied der Geschäftsleitung

    

Nubert, der in Baden-Württemberg beheimatete Lautsprecher- und Elektronikspezialist bestellt Martin Bühler zum neuesten Mitglied der Geschäftsleitung. Als langjähriger Vertriebs- und Verkaufsleiter ist Martin Bühler ein Urgestein des Unternehmens und verfügt zudem über Erfahrungen in den Bereichen Hotline und E-Commerce. 

 


News auf www.audisseus.de / Nubert beruft Martin Bühler als neuestes Mitglied der Geschäftsleitung / Foto: Nubert
Bild: Nubert - v.l.n.r. Bernd Jung, Martin Bühler, Martin Leis, Günther Nubert

 

Das Unternehmen spricht  Martin Bühler mit der Erteilung der Prokura sein volles Vertrauen aus. Er wird künftig die Unternehmensleitung zusätzlich verstärken, die sich seither aus den Geschäftsführern Günther Nubert und Bernd Jung sowie dem Prokuristen Martin Leis zusammensetzte. 

 


Acoustic Energy AE 320

Acoustic Energy AE 320/ News auf www.audisseus.de / Foto: Acoustic Energy / www.audisseus.de
Acoustic Energy AE 320/ News auf www.audisseus.de / Foto: Acoustic Energy / www.audisseus.de

 

Acoustic Energy AE 320

    

Mit der neuen AE 320 erweitert der englische Hersteller Acoustic Energy das Portfolio der im Jahr 2018 vorgestellten AE 300-Serie. Die AE 320 als echter 3-Wege-Lautsprecher wird flankiert vom Standlautsprecher AE 309 und dem Kompaktlautsprecher AE 300. 


Acoustic Energy AE 320

Der schlanke Standlautsprecher AE 320 mit seinen kompakten Abmessungen ideal für mittel- und große Räume geeignet. Für das klanglich beste Ergebnis kommen drei 130mm Tief bzw. Mitteltöner aus Keramik-Aluminium der neusten Generation zum Einsatz. Die speziell entwickelten Chassis zeichnen sich durch dynamisch, kraftvolle Wiedergabe mit verbessertem Abstrahlungsverhalten, präzisen Bass und einem sehr guten Wirkungsgrad aus. 

 

Der 28-mm Aluminium-Hochtöner bietet einen hohen Wirkungsgrad und eine geringe Resonanz, um Verzerrungen zu reduzieren. Jedoch der Hauptvorteil dieser Neuentwicklung ist das Abstrahlverhalten. Die Ankoppelung des Mitteltöner and den Hochtöner bietet somit einen breiteren Sweet-Spot in Ihrer Hörumgebung.

 

Das stabile 18-mm dichte MDF-Gehäuse besteht aus patentierter Gehäuse-Versteifung, die von der ausgezeichneten Reference-Serie abgeleitet ist. Ziel ist die Reduzierung der Gehäuse-Resonanzen und ein stabiles Klangbild im Raum darzustellen. Das Ergebnis der neusten Chassis-Technologie und der Gehäuse-Konstruktion ist ein schlanker, dynamischer, leistungsstarker Lautsprecher mit hervorragender Klangqualität und optischer Eleganz für den anspruchsvollen Filmfan und Musikhörer. 

 

Die erhältlichen Farben:  Hochglanz Weiß, Hochglanz Schwarz und Walnuss Furnier 

 

 

Weitere Informationen unter:

www.acoustic-energy.de

 

Acoustic Energy AE 320/ News auf www.audisseus.de / Foto: Acoustic Energy / www.audisseus.de
Acoustic Energy AE 320/ News auf www.audisseus.de / Foto: Acoustic Energy / www.audisseus.de

Cayin CS-6PH Röhren-Phonovorverstärker

Cayin CS-6PH / News auf www.audisseus.de / Foto: Cayin / www.audisseus.de
Cayin CS-6PH / News auf www.audisseus.de / Foto: Cayin / www.audisseus.de

 

Cayin CS-6PH Röhrenphonovorverstärker

    

Für besonders anspruchsvolle Vinyl-Fans entwickelte Cayin den Voll-Röhren-Phono-Vorverstärker CS-6PH. Er bietet zwei Phono-Eingänge für anspruchsvollste MM- und MC-Tonabnehmer. Damit gestattet er den Anschluss von mehrarmigen Plattenspielern mit zwei verschiedenen Abtastern oder von zwei Plattenspielern, die jeweils ein anderes MM- oder MC-System verwenden. Die Eingänge lassen sich auf der massiven Aluminium-Frontplatte anwählen.


Cayin CS-6PH

Im CS-6PH sind zwei 6922 von Electro Harmonix für die MC-Verstärkung zuständig, zwei ECC83 von JJ Electronics werden für die MM-Verstärkung mit hochpräziser RIAA- Entzerrung verwendet. In der Ausgangsstufe übernehmen zwei 12AT7. Für die Spannungsgleichrichtung werden zwei RCA 22DE4 Röhren eingesetzt, um die Restwelligkeit zu minimieren. 

 

Über einen dreistufigen Gain-Schalter auf der Frontplatte des in Schwarz oder Silber erhältlichen Cayin CS-6PH lässt sich die Verstärkung von 40 dB auf 57 dB, 61 dB oder 65 dB anpassen. Mit dem CAP-Schalter können Nutzer die Eingangskapazität von MM auf 47pF oder 100pF einstellen. Die Eingangsimpedanz von MC lässt sich mit dem Impedanzwahlschalter an die Bedürfnisse jedes Tonabnehmers anpassen: 47 Ohm, 100 Ohm, 200 Ohm, 470 Ohm und 1000 Ohm. Ein Tiefpass-Filter, das hohe Membran-Auslenkungen durch tiefe Frequenzen in Folge von verwellten Platten verhindert, kann über den Rumble-Schalter aktiviert werden.

 

Preis und Verfügbarkeit:

Der handgefertigte Cayin CS-6PH ist ab sofort für 2.498,00 Euro im Cayin Store und im ausgesuchten Fachhandel erhältlich.

 

Weitere Informationen unter:

www.cayin.com

 

Cayin CS-6PH / News auf www.audisseus.de / Foto: Cayin / www.audisseus.de
Cayin CS-6PH / News auf www.audisseus.de / Foto: Cayin / www.audisseus.de