NEWS


audiodomain vereinigt audioNEXT und Higoto

audioDomain / News auf www.audisseus.de / Foto: audioDomain Warwick Acoustics
audioDomain / Warwick Acoustics

 

audioDOMAIN vereint audioNEXT und Higoto  

 

Die HiFi-Welt befindet sich im Wandel und mit audioDOMAIN wird eine neue Internetpräsenz vorgestellt. audioDOMAIN führt das Angebot der Higoto digital-highend und der audioNEXT GmbH zusammen. Die stetig aktualisierte Übersicht der audioDOMAIN-Kooperationspartner führt Besucher direkt zu kompetenten Händlern in der Nähe.

 


audioDomain / News auf www.audisseus.de / Foto: audioDomain Auralic
audioDomain / Auralic

Seit 1998 beschäftigen sich die Spezialisten von audioNEXT und Higoto professionell mit den Themen Computer- Netzwerk- und Personal-Audio mit Kopfhörern und vielen, zunächst oft ungewöhnlichen, aber immer innovativen Lösungen. Man ist ein wenig stolz darauf, dass das Portfolio nahezu nur aus Marken und Produktideen besteht und bestand, die zuvor unbekannt waren.

 

Gemeinsam ist allen Beteiligten die Leidenschaft zur Musik und deren hochwertigen Wiedergabe. Die Mittel und Wege zum Hörerlebnis variieren wie die Persönlichkeiten und Philosophien hinter den präsentierten Marken. Die Domäne ist Audio - modernes HiFi in Form der zeitgemässen Audio-Reproduktion, basierend auf neuen, aber ebenso auch bewährten, innovativ genutzten Technologien.

 

audioDOMAIN versammelt Marken, die das Team überzeugt haben, die das Team für gut befindet, die es unabhängig von der allgemeinen Popularität und Bekanntheit verdient haben, gehört zu werden. Ohne den Fachhandel, der es wagt, sowohl Neues als auch Unbekanntes anzubieten, ohne Partner, die sich mit den Themen Streaming-, Digital- und Kopfhörertechnologien für ihre Kunden beschäftigen, ohne Leidenschaft, gäbe es wichtige Teile der HiFi-Branche schon lange nicht mehr.

 

Das audioDOMAIN-Sortiment ist daher auch, wenn irgend möglich, über diese Handelspartner erhältlich. Hinzu kommen bei audioDOMAIN aber auch Produkte, die das Team selber spannend findet, die aber nicht oder noch nicht in das Angebot für den Fachhandel einfliessen können. 

 

Der Markt ist dynamischer geworden und erfordert immer promptere Reaktionen. Multinationale Versender nutzen die rasante Entwicklung und punkten mit schneller Logistik. Sie teilen aber weder das Interesse am Thema HiFi noch das Fachwissen über die Produkte mit ihren Kunden. audioDOMAIN schlägt die Brücke zwischen Dynamik und Leidenschaft - das Team freut sich auf innovative Ideen und neue Entwicklungen, etablierte und neue Marken, auf Tipps von und für die Kunden.

 

Weitere Infos

www.audiodomain.de


Audeze Penrose - Kabelloses Headset

Audeze Penrose / News auf www.audisseus.de / Foto: cma audio / Audeze
Audeze Penrose

 

Audeze stellt die nächste Generation kabelloser Headsets vor.  

 

 Audeze präsentiert das kabellose Headset Penrose. Mit den berühmten Planartreibern von Audeze soll eine hochwertige Wiedergabe für Gaming und Musik ermöglicht werden. Surround-Klang, Premium-Mikrofon, sowie offizielle Zertifizierung für Sony Playstation und Microsoft Xbox machen deutlich, dass der neue Audeze Penrose für beste Unterhaltung ausgelegt ist. 


Audeze Penrose / News auf www.audisseus.de / Foto: cma audio / Audeze
Audeze Penrose

Laut Audeze sorgen die 100-Millimeter-Treiber mit patentierter Technologie für unvergleichlich satten Sound, der feinste Details hörbar macht und Nutzer noch intensiver in Entertainment-Welten abtauchen lässt. Seine Anschlussvielfalt macht das Audeze Penrose dabei wortwörtlich zum perfekten Spielpartner für Filme, Musik und Gaming. Der Drahtlos-Hörer ist in zwei Varianten erhältlich und vollumfänglich kompatibel zu allen Geräten, auf denen heute und morgen gespielt wird. 

 

So ist Penrose kompatibel zur aktuellen PlayStation 4 von Sony sowie zur kommenden PlayStation 5, zu Windows PCs und zu Macintosh-Computern, während Penrose X zur aktuellen Xbox One von Microsoft sowie zur kommenden Xbox Series X und zu Windows PCs kompatibel ist.  

Beide Fassungen können durch moderne Bluetooth-5-Anbindung zudem problemlos mit gängigen Mobilgeräten verbunden werden. Dazu zählen Tablets und Smartphones mit iOS sowie Android ebenso wie die Nintendo Switch.

 

Die Headsets sind offiziell für Playstation 5 und Xbox Series X zertifiziert und holen durch eine latenzarme 2,4-GHz-Verbindung kabellos den besten Klang aus den Gaming-Welten von morgen heraus. Der Anschluss ist durch spezielle USB-Dongles dabei kinderleicht – ohne aufwändige Einrichtung erleben Spieler und Spielerinnen neue Sound-Dimensionen mit bestem Raumklang. Denn der Penrose X unterstützt Dolby Atmos, DTS-X und Windows Sonic sowohl auf der Xbox Series X als auch unter Windows. Der Penrose unterstützt diese Formate auf Mobilgeräten und nutzt im Zusammenspiel mit der PlayStation 5 vollumfänglich die eigens von Sony entwickelte Tempest-Engine für 3D-Sound.

 

Besonders hierbei ist, dass die Penrose Headsets die gleichzeitige Verbindung zur Konsole per USB-Dongle und zu einem Mobilgerät per Bluetooth 5.0 ermöglichen. Auf diese Weise können Gaming-Fans beispielsweise problemlos beim Spielen telefonieren oder den persönlichen Lieblings-Soundtrack vom Smartphone einspielen – inklusive Unterstützung für die Codecs SBC und AAC.

 

Ebenso wichtig wie knackiger Klang ist beim Gaming die Verständigung mit anderen Team-Mitgliedern. Das abnehmbare Mikrofon der Penrose Headsets von Audeze sorgt für beste Kommunikation in sämtlichen Spielsituationen. Das Mikrofon wurde im Verglich zum Quasi-Vorgänger Mobius grundlegend überarbeitet und gewährleistet mit einem Schalldruckpegel von bis zu 140 dB beste Sprachverständlichkeit und siebt durch eingebaute Filter zuverlässig Umgebungsgeräusche bis zu 20 dB aus. Die Headsets sind auch der ideale Begleiter für die nächste Videokonferenz.

 

Das Audeze Penrose verfügt darüber hinaus auch über die Audeze HQ App für Mobilgeräte und Desktop-Computer.  Mit ihrer Hilfe stimmen Nutzer das Klangbild auf ihre individuellen Hörvorlieben ab. Der 10-Band-Equalizer macht graduelle Anpassungen an Kopfhörer wie Mikrofon zum Kinderspiel, ermöglicht das gezielte An- oder Ausschalten der Sidetone-Funktionalität und den flinken Wechsel zwischen nutzerdefinierten Klangprofilen.

 

Preis und Verfügbarkeit

Audeze Penrose ist ab Ende September für 299,00 Euro erhältlich.

 

Weitere Informationen und Vertrieb:

 

cma audio GmbH

Münchener Straße 21  

82131 Gauting 

 

www.cma.audio


Thorens TD 103 A

Thorens TD 103 A / News auf www.audisseus.de / Foto: Thorens
Thorens TD 103 A

 

Thorens stellt mit dem neuen TD 103 A, einen komplett neu überarbeiteten Vollautomaten vor.  

 

 Entwickelt wurde der Thorens TD 103 A für anspruchsvolle Musikliebhaber, die auf den Komfort eines Vollautomaten nicht verzichten wollen.  


Thorens TD 103 A / News auf www.audisseus.de / Foto: Thorens
Thorens TD 103 A

 

 

Erklärtes Ziel sind hohe Klangqualität und lange Lebensdauer, so dass sich Musikbegeisterte aus aller Welt lange an dem neuen TD 103 A erfreuen können. Erhältlich ist das Oberflächenfinish in den Hochglanz-Ausführungen, schwarz oder walnuss. Das neue Modell ersetzt den langjährig erfolgreichen Plattenspieler TD 240-2. 

 

Der bewährte Tonarm TP-19-2 wartet laut Hersteller, mit feinster Lagertechnik auf. Sowohl Reibungskoeffizient als auch Lagerspiel wurden durch den Einsatz höherwertiger Lager gegenüber dem Vorgänger erheblich verringert. Darüber hinaus wurden auch die Tonarmkabel durch eine bessere Ausführung aufgewertet. 

 

Das nunmehr auch abnehmbare Headshell ist mit einem 2M Red  des dänischen Tonabnehmerspezialisten Ortofon bestückt. Zum Lieferumfang gehört auch ein hochwertiges Cinchkabel, welches am ebenfalls neuen Anschlussterminal des TD 103 A mit vergoldeten Cinchbuchsen, angeschlossen wird. 

 

Der Thorens TD 103 A ist für 999,00 Euro erhältlich. 

 

Weitere Informationen:

Thorens GmbH

Lustheide 85 

51427 Bergisch Gladbach

 

www.thorens.com


Violectric DHA V590 vorgestellt

Violectric DHA V590/ News auf www.audisseus.de / Foto: cma audio
Violectric DHA V590

 

Violectric präsentiert mit dem DHA V590 einen D/A-Wandler / 32-Bit-Resampler und Kopfhörerverstärker in Referenzqualität. 

 

 Violectric präsentiert mit dem DHA V590 eine potente Kombination aus DA-Wandler, Resampler, Vorverstärker und Kopfhörer-Amp. Digitale Eingangssignale werden über XLR, Cinch, optische Verbindung oder USB zugeführt, per 32-Bit-Resampling aufbereitet und über AKM 4490 Wandler in die analoge Domäne übertragen – dabei akzeptiert der DHA V590 bis zu 384 kHz und DoP. Hochwertige Alps-Regler steuern Lautstärke und Balance für bis zu zwei unsymmetrische und einen symmetrischen Kopfhörer. Die Pre-Gain-Schaltung ermöglicht die Anpassung des Pegels an das jeweils verwendete Kopfhörer-Modell. Mit einer hochwertigen Metallfront, exzellenten Bauteilen, vielfältigen Anschlussmöglichkeiten und einer Fernbedienung wird der Violectric DHA V590 zur Schaltzentrale für die heimische Audio-Anlage. 


Violectric DHA V590/ News auf www.audisseus.de / Foto: cma audio
Violectric DHA V590

 

Audiophiles Gesamtpaket aus Wandler und Kopfhörer-Verstärker

Der Violectric DHA V590 ist ein integriertes Abhörsystem aus audiophilem Wandler mit Resampler/Reclocker, exzellentem Vorverstärker und kraftvollem Kopfhörer-Verstärker. Jede Komponente für sich erreicht Referenzqualität, in der Summe entsteht so ein Hörerlebnis von außergewöhnlicher klanglicher Tiefe. Eine Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten und zugehörigen Schaltoptionen macht den DHA V590 zum zentralen Dreh- und Angelpunkt der heimischen Audiokette – für die entsprechende Integration sind die meisten Funktionen fernbedienbar.

 

Signalaufbereitung und Wandlung in höchster Qualität

Für die Übertragung eines Audio-Datenstroms in analogen Sound nutzt der Violectric DHA V590 zwei 32 Bit AKM 4490 DACs in Dual-Mono-Konfiguration. Digitales Audio aus den unterschiedlichsten Formaten bis hin zu 384 kHz und DSD-over-PCM (DoP) wird damit in bester Güte aus der digitalen in die analoge Domäne übertragen. Um das Maximum aus den Kapazitäten des Wandlers herauszuholen, bietet der V590 die Möglichkeit, das digitale Signal zusätzlich aufzubereiten. Der 32-Bit-Resampler/Reclocker bezieht seine Arbeitsfrequenzen aus einer Femto-Clock, bietet einen Dynamikumfang von 180 dB und eliminiert eventuellen Jitter praktisch vollständig. Er erlaubt damit eine besonders klare Auflösung frei von Artefakten.

 

Erstklassige Verstärkung für Kopfhörer und mehr

Der Violectric DHA V590 spielt das frisch gewonnene Premium-Audiosignal an mehrere Kopfhörer aus: ein symmetrischer und zwei unsymmetrische Kopfhörer-Anschlüsse stehen auf der edlen, schwarz eloxierten Front bereit. Für die optimale Wiedergabe über jede Art von Kopfhörer befindet sich auf der Rückseite die Möglichkeit, eine Pre-Gain-Einstellung für die Kopfhörer vorzunehmen – so lässt sich der Pegel für verschiedene Bauformen von Schallwandlern genau anpassen. Neben dem großen Lautstärkeregler befindet sich auf der Vorderseite außerdem ein Balance-Poti, um die Wiedergabe von linkem und rechtem Kanal an individuelle Bedürfnisse anzupassen.

 

Verfügbarkeit und Preis

Der Violectric DHA V590 wird exklusiv über cma audio vertrieben. Er wird inklusive Fernbedienung geliefert und ist ab August 2020 verfügbar.  Auf Wunsch ist der DHA V590 auch mit einer Relais-gesteuerten Lautstärkeregelung mit 256 Schritten erhältlich.

Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 3.199,00 Euro inklusive Mehrwertsteuer, die Relais-Option ist für einen Aufpreis von 500,00 Euro zu haben. 

 

Weitere Informationen:

cma audio GmbH

Münchener Straße 21

82131 Gauting

E-Mail: gmbh@cma.audio

Web: www.cma.audio 

www.violectric.de

 


ATC Sondermodell SCM150ASLT

ATC Limited Edition SCM150ASLT / News auf www.audisseus.de / Foto: ATR Audio Trade
ATC Limited Edition SCM150ASLT

 

Die britische Traditionsmanufaktur ATC Loudspeaker Technology präsentiert das streng auf 22 Paar limitierte Aktivlautsprechersystem SCM150ASLT Limited Edition

 

Die ATC SCM150ASLT Limited Edition kombiniert die Standlautsprecher ATC SCM150ASLT mit einem externen ATC P6-Leistungsverstärker. Das aktive Drei-Wege-System vereint die absoluten Weltklasse-Treiber und die kompromisslose Elektronik von ATC mit einem luxuriösen Gehäuse, das laut Hersteller mit Fug und Recht als absolutes Meisterstück aus Tischlerhand gelten kann. Das Resultat ist ein Lautsprechersystem, das ein außergewöhnliches Maß an Klarheit und Neutralität, müheloser Dynamik und perfektem Impulsverhalten bieten soll – die Essenz eines 45 Jahre umfassenden Erbes an Innovation und Präzisionstechnik.


ATC Limited Edition SCM150ASLT / News auf www.audisseus.de / Foto: ATR Audio Trade
ATC Limited Edition SCM150ASLT

 

Die ATC SCM150ASLT besitzen natürlich den neu entwickelten ATC SH25-76S Superkalotten-Hochtöner. Dank seiner stabilen doppelten Aufhängung, die den Einsatz des trägen Ferrofluids unnötig macht, spielt die 25-mm-Neodym-Softdome-Kalotte mit unvergleichlicher Schnelligkeit, höchster Präzision und extrem geringen Verzerrungen. Der legendäre Mitteltöner ATC SM75-150S – eine 75-mm-Softdome-Kalotte – koppelt den wichtigen Stimmbereich unnachahmlich transparent, natürlich und homogen an den Hochtöner an. Als Tieftöner kommt der Superlinear-Treiber ATC SB75-375SL mit 375 mm Durchmesser zum Einsatz. 

 

Die je Stück gut 116 Kilogramm schweren SCM150ASLT werden in den ATC-eigenen Schreinereien in den Cotswolds, UK, gefertigt. Für die Limited Edition versieht ATC jedes Lautsprechergehäuse mit einem selektierten europäischen Nussbaumfurnier mit Kronenschnitt, das mit hochglänzendem Polyesterlack versiegelt und mit einer Edelstahl-Plakette auf der Front veredelt wird. Die SCM150ASLT erhalten sogar einen maßgefertigten Sockel in limitierter Auflage, der PVD-behandelt ist, um ein exklusives, nickelähnliches Aussehen zu erzielen. Das rückseitig montierte Eingangspanel der SCM150ASLT verfügt über einen 10-poligen LEMO-Steckverbinder in Luft- und Raumfahrtqualität zum Anschluss des ATC P6-Leistungsverstärkers.

 

ATC P6

Jedes Chassis der ATC SCM150ASLT wird ohne Umwege von einem der sechs Kanäle der 3-Wege-Endstufe ATC P6 angesteuert. Die P6 begeistert mit ihrem äußerst wertigen, elliptisch geformten Billet-Aluminiumchassis. Sie arbeitet im Class-AB-Betrieb und besitzt einen Doppel-Mono-Aufbau. Ihre sechs Kanäle weisen eine kombinierte Ausgangsleistung von 700 Watt auf: Je 200 Watt speisen die Tieftöner, die Mitteltonkalotten können auf jeweils 100 und die Hochtöner auf jeweils 50 ungefilterte und unlimitierte Watt zählen. Darüber hinaus erzielt der diskret aufgebaute Verstärker einen Signal-Rauschabstand von mehr als 105 Dezibel. Dieses extrem rauscharme Design, gepaart mit aktiven 3-Wege-Frequenzweichen mit Phasenentzerrung, garantiert eine klare und detaillierte Audiowiedergabe. Zusammen erreicht das ATC SCM150ASLT Limited Edition-System einen maximalen Schalldruckpegel von geradezu unglaublichen 117 Dezibel.    Selbstverständlich werden alle Komponenten komplett in England nach den hohen Standards von ATC und größtenteils in Handarbeit gefertigt. 

 

Das Lautsprechersystem SCM150ASLT Limited Edition kann ab sofort bestellt werden. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 65.000 Euro. Wie bei allen ATC-Lautsprechern genießen Besitzer der ATC SCM150ASLT Limited Edition eine sechsjährige Herstellergarantie.

 

Da jedes Set auf Bestellung gebaut wird, ist das früheste Lieferdatum der 5. August 2020. Angesichts von nur 22 verfügbaren Paaren gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!

 

Weitere Informationen:

ATR Audio Trade Hi-Fi Vertriebsgesellschaft mbH

Schenkendorfstraße 29

45472 Mülheim an der Ruhr

www.audiotra.de


RHA - TrueConnect 2

RHA TrueConnect 2 / News auf www.audisseus.de / Foto: RHA
RHA TrueConnect 2

 

RHA präsentiert den verbesserten TrueConnect 2     

 

Die zweite Generation des kabellosen In-Ears stellt laut Hersteller, gemeinsam mit dem Aufbewahrungs- und Ladecase, eine insgesamte Akkuleistung von 44 Stunden zur Verfügung. Dank neuer Touch Control und Kompatibilität zu Siri, Google Assistant  und Alexa stehen zahlreiche Steueroptionen zur Verfügung. Für optimale Qualität bei Telefongesprächen, verfügt der TrueConnect 2 über jeweils ein geräuschreduzierendes Mikrofon pro In-Ear. 


RHA TrueConnect 2 / News auf www.audisseus.de / Foto: RHA
RHA TrueConnect 2

 

Der RHA TrueConnect 2 ist ab sofort im RHA-Onlinestore oder über den Handel für 159,95 erhältlich.

 

Weitere Informationen:

RHA 

www.rha-audio.com

 

 


Nubert - Funkmodul nuConnect trX

Nubert Funkmodul nuConnect trX / News auf www.audisseus.de / Foto: Nubert
Nubert Funkmodul nuConnect trX

 

Funknetzwerk neu gedacht - Nubert sorgt für kabellosen Klanggenuss    

 

Nuberts neues Funkmodul überträgt Klangsignale kabellos, komfortabel, hochauflösend und schnell zwischen verschiedenen Stationen der heimischen Anlage: vom AV-Receiver zum Subwoofer, vom Netzwerk-Player zum Aktivlautsprecher oder vom Rechner zum Verstärker. 

 

Das Funknetzwerk X-Connect verknüpft bereits seit einiger Zeit Nuberts Aktivlautsprecher der nuPro X-Serie, die Subwoofer der XW-Generation und Nuberts Kompaktverstärker nuConnect ampX. Beispielsweise spielen zwei nuPro X-3000 RC über das Drahtlosprotokoll im Stereoduett. X-Connect arbeitet stabil, hochauflösend und praktisch verzögerungsfrei. Der neue nuConnect trX erweitert dieses Netz nun auf praktisch alle übrigen HiFi- und Heimkinogeräte, auch von anderen Herstellern.

 


Nubert Funkmodul nuConnect trX / News auf www.audisseus.de / Foto: Nubert
Nubert Funkmodul nuConnect trX

 

Der nuConnect trX arbeitet wahlweise als Sender oder Empfänger und findet mit verschiedenen analogen und digitalen Ein- und Ausgängen praktisch überall Anschluss. So macht der nuConnect trX auch ältere Stereoanlagen oder Mehrkanalsysteme fit für die drahtlose Klangzukunft.

Ein Knopfdruck genügt, um zwischen Sende- und Empfangsmodus zu wechseln.

 

Als Sender kann der trX zum Beispiel an einem handelsüblichen AV-Receiver betrieben werden, um einen nuSub-Woofer über Funk anzusteuern, und so die oft ungeliebte Verkabelung im Hörraum reduzieren. Die geringe Latenz von nur 20 Millisekunden empfiehlt den Transceiver auch für zeitkritische Einsatzgebiete, während die hohe Übertragungsqualität sicherstellt, dass keine Klangverluste entstehen. Der Funkradius des trX beträgt bis zu 50 Meter, wobei selbst bei suboptimalen Bedingungen (bauliche Hindernisse oder Störeinflüsse) typischerweise 10 bis 15 Meter Reichweite gewährleistet sind.

 

Als Empfänger bietet sich der Adapter beispielsweise an, um das Musiksignal zweier nuPro X-Lautsprecher im Wohnzimmer zusätzlich auf einer traditionellen Kompaktanlage in einem Nebenraum wiederzugeben. Dazu steckt man den Receiver einfach mit dem mitgelieferten Klinken-Cinch-Kabel an einen der Analogeingänge des dortigen Verstärkers. So ist im Handumdrehen ein einfaches Multiroom-Audiosystem eingerichtet.

 

Eine weitere mögliche Anwendung ist der Aufbau einer Funkstrecke zwischen zwei nuConnect trX, einer als Sender konfiguriert, der andere als Empfänger. Auf diese Weise übertragen Anwender beispielsweise den Ton vom Laptop im Arbeitszimmer auf einen Aktivlautsprecher auf dem Balkon, um draußen Sportübertragungen oder Podcasts zu verfolgen.

 

Der nuConnect trX eröffnet Musik- und Heimkinofans unzählige Möglichkeiten für unbeschwerten, kabellosen Klanggenuss. Der Transceiver erweitert nicht nur das X-Connect-Netzwerk und verknüpft Nubert Komponenten miteinander, sondern bindet auch ältere HiFi-Produkte und Geräte anderer Anbieter in das HiRes-System ein. Dank USB-Stromversorgung sowie verschiedenen analogen und digitalen Verbindungsmöglichkeiten findet der Adapter praktisch überall Anschluss.

 

Der nuConnect trX ist ab sofort im Nubert Direktvertrieb für 131 Euro erhältlich. Nubert bietet verschiedene Kombipakete zu reduzierten Sparpreisen an, ein Doppelpack aus zwei trX kostet 225 Euro.

 

Weitere Informationen unter: 

 

Nubert electronic GmbH

Nubertstraße 1

73529 Schwäbisch Gmünd

Deutschland

 

Internet: https://www.nubert.de

E-Mail: info@nubert.de

Tel: 07171 8712-0

  


nuJubilee 145 stellt sich vor

News - nuJubilee 145 vorgestellt - News auf www.audisseus.de Foto: Nubert
Limitiertes Sondermodel nuJubilee 145

 

Die Schwaben feiern 45 Jahre Klangfaszination mit einem neuen Sondermodell   

 

Zum 45. Geburtstag des Unternehmens stellen die Audio-Experten aus Schwäbisch Gmünd eine limitierte Sonderedition der beliebten Drei-Wege-Standbox nuVero 140  vor – mit rubinroter Front, samtschwarzem Korpus und der für Nubert typischen ehrlichen Klangabstimmung. 

 

Bereits im Januar, pünktlich zum 45. Jahrestag der Gründung des Unternehmens, hatte die Nubert electronic GmbH das Sondermodell nuJubilee 45 enthüllt, einen kompakten Regallautsprecher auf Basis des Klassikers nuVero 4. Weil die aufsehenerregende rot-schwarze Ausführung bereits nach wenigen Wochen ausverkauft war, legt Nubert jetzt die nuJubilee 145 nach. Die nuJubilee 145 bietet Nubert zur Feier des Firmenjubiläums sogar noch günstiger an als das Original: zum Stückpreis von nur 2.145 Euro.


News - nuJubilee 145 vorgestellt - News auf www.audisseus.de Foto: Nubert
Limitiertes Sondermodel nuJubilee 145
News - nuJubilee 145 vorgestellt - News auf www.audisseus.de Foto: Nubert
Limitiertes Sondermodel nuJubilee 145

 

Die nuJubilee 145 baut auf die bewährte Technik der nuVero 140 auf. Die High-End-Standbox im Dreieinhalb-Wege-Design gehört zu den beliebtesten und am häufigsten ausgezeichneten Schallwandlern der schwäbischen Klangtüftler. Zuletzt hatten die Leser des Fachmagazins Audio der nuVero 140 das „Goldene Ohr 2020“ als beste Standbox des Jahres in der Klasse bis 5.000 Euro verliehen. Im Test hatte die Redaktion unter anderem das überragende Preis-Leistungs-Verhältnis gelobt. Dabei wird die nuVero 140 wie nun auch die Geburtstagsbox nuJubilee 145 nach höchsten Qualitätsmaßstäben in Deutschland gefertigt – zu großen Teilen in aufwendiger Handarbeit.

 

Die nuJubilee 145 ist ausschließlich paarweise und nur in begrenzter Stückzahl erhältlich. Eine laufend nummerierte und von Günther Nubert signierte Metallplakette weist die aufeinander abgestimmten Boxen als Sondermodelle aus. Die technischen Daten entsprechen denen der weiterhin in Diamantschwarz, Kristallweiß oder Goldbraun erhältlichen Standardausführung: Dreieinhalb-Wege-Bassreflex-Prinzip mit vier 180-Millimeter-Longstroke-Bässen, einem 26-Millimeter-Hochtöner mit Seidengewebekalotte und zwei Flachmembran-Mitteltönern mit 52 Millimetern Durchmesser. Frequenzgang von 25 bis 25.000 Hertz, bis 600 Watt belastbar. Einziger Unterschied: Anders als die reguläre Ausführung kommt das nuJubilee-Sondermodell ohne Abdeckgitter aus.

 

Die nuJubilee 145 ist ab dem 04. Mai 2020 zum Paarpreis von 4.290 Euro im Nubert Direktvertrieb erhältlich, solange der Vorrat reicht. 

 

Weitere Infos:

 

www.nubert.de

Nubert electronic GmbH

Nubertstraße 1

73529 Schwäbisch Gmünd

Deutschland


Nubert mit neuem Geschäftsleiter

News - Bernd Jung - Neuer Geschäftsführer bei Nubert - News auf www.audisseus.de Foto: Nubert
Bernd Jung - Neuer Geschäftsleiter bei Nubert

 

Der neue Geschäftsleiter bei Nubert heißt Bernd Jung   

Anfang April erfolgte ein Wechsel im Führungsteam der Nubert electronic GmbH. Der bisherige Geschäftsleiter und PR-Chef Roland Spiegler geht in den Ruhestand, bleibt dem mehrfach ausgezeichneten Hersteller von Lautsprechern und Unterhaltungselektronik aber in beratender Funktion verbunden. Seine Aufgaben in der Öffentlichkeitsarbeit werden von der bestehenden Marketing-Abteilung übernommen. Als neuer Geschäftsleiter stößt der Wirtschaftsingenieur Bernd Jung zur bewährten Führungsmannschaft aus Martin Leis und Firmengründer Günther Nubert.

Bernd Jung hat sich seine Sporen zuvor in der Professional-Audio-Branche verdient und in den vergangenen Monaten Stück für Stück Funktionen in der Geschäftsleitung der Nubert Speaker Factory übernommen. 


News - Bernd Jung - Neuer Geschäftsführer bei Nubert - News auf www.audisseus.de Foto: Nubert
Bernd Jung - Neuer Geschäftsleiter bei Nubert
News - Bernd Jung - Neuer Geschäftsführer bei Nubert - News auf www.audisseus.de Foto: Nubert
Roland Spiegler - Langjähriger Geschäftsleiter und PR-Chef bei Nubert

 

Zu Jungs Stärken zählen seine langjährige Erfahrung in der Teamführung und Projektorganisation, tiefgehende Fachkenntnisse in der Audiotechnik und das Vermögen, dieses Wissen nicht nur anzuwenden, sondern auch verständlich zu vermitteln. Als Musik- und HiFi-Begeisterter hat Jung Nubert Produkte bereits früh kennengelernt und ist für die anstehenden Herausforderungen bestens gewappnet.

Bernd Jung freut sich nach eigenen Worten auf seine neuen Aufgaben, auf die Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung und Belegschaft. Hier in Schwäbisch Gmünd arbeite ein kompetentes Team hingebungsvoll an der Perfektionierung der Tonwiedergabe – ein erstrebenswertes Ziel, dem er sich gerne ebenfalls widmen wolle. Die Nubert electronic GmbH ist für die Zukunft bestens aufgestellt. Noch in diesem Jahr will man gleich mehrere spannende Produktneuheiten vorstellen, die nicht nur den Geschmack der Bestandskunden treffen, sondern auch gänzlich neue Interessenten begeistern.

 

Der scheidende Prokurist Roland Spiegler blickt der Zukunft ebenfalls zuversichtlich entgegen. Gerne hätte er das Ruder in weniger stürmischen Zeiten aus der Hand gegeben, ist sich aber sicher, dass Herr Jung und die ‚Nubis‘ auch die aktuellen Herausforderungen meistern werden – wie alle zuvor. Die Nubert electronic GmbH hat sich in den 45 Jahren ihres Bestehens vom lokalen Geheimtipp für Liebhaber hochwertiger Musikwiedergabe zum international anerkannten und erfolgreichen Hersteller von HiFi-Komponenten entwickelt. Es erfülle ihn mit Stolz hierzu einen Beitrag geleistet zu haben. Als Berater wird Roland Spiegler für das Unternehmen weiterhin verfügbar sein. 


iFi Hip-DAC / USB-DAC Kopfhöreramp

iFi Hip-DAC  / News auf www.audisseus.de / Foto: iFi / www.audisseus.de
iFi Hip-DAC

iFi stellt mobilen 32bit/384kHz Hip-DAC vor   

 

iFi Audios neuer portabler DAC/Kopfhörerverstärker kommt in einem eleganten, petrolblauen Aluminiumgehäuse mit einem Hauch von Kupfer daher und passt mühelos in jede Hosentasche. Zum Preis von 159,00 Euro bietet der Hip-DAC laut Hersteller, eine umfangreiche sowie herausragende Hi-Res-Spezifikation.

 

Der Hip-DAC soll minderwertige DACs (Digital-Analog-Wandler) und Verstärkerschaltungen in Smartphones, Tablets, PCs und Macs ersetzen, sowie den Kopfhörerklang erheblich verbessern. Einfach Wiedergabegerät über USB mit dem Hip-DAC verbinden und den bevorzugten kabelgebundenen Kopfhörer an das kleine Kraftpaket anschließen, und der Hip-DAC liefert einen dynamischen und flüssigen Klang, der den Hörer unweigerlich in seinen Bann zieht. Egal, ob zu Hause, im Büro, im Zug oder im Flugzeug – dieser kleine Wandler und Kopfhörerverstärker ist für Musikliebhaber überall unterwegs ein mehr als nützliches Hilfsmittel.

 


iFi Hip-DAC  / News auf www.audisseus.de / Foto: iFi / www.audisseus.de
iFi Hip-DAC

 

Die DAC Sektion basiert auf einem Burr Brown DAC Chip, den iFi Audio aufgrund seiner flüssigen, musikalischen Klangqualität und „True Native“-Architektur in vielen seiner Produkte verwendet. In Kombination mit einer speziellen iFi-Schaltung ermöglicht dies dem Hip-DAC laut iFi, eine exzellente Klangqualität in allen möglichen digitalen Audioformaten, einschließlich bitgenauem PCM, nativem DSD und MQA, dem hochauflösenden Streaming-Codec, wie er von TIDAL Masters verwendet wird. 

 

Hochauflösende PCM- und DXD-Audiodaten werden mit Abtastraten bis zu 384 kHz unterstützt, außerdem auch DSD-Dateien von 2,8 MHz bis 12,4 MHz (DSD64, 128 und 256). Dank des True Native-Designs des Burr-Brown-Chips gehen PCM und DSD separate Wege. Dadurch bleiben sowohl PCM als auch DSD bis zur Analogwandlung in ihrer nativen Form ‚bitgenau‘, was bei den meisten anderen DACs/Kopfhörerverstärkern laut iFi nicht der Fall ist. Auf beiden Seiten des Lautstärkereglers befinden sich ein Paar LEDs, welche entsprechend die Farbe wechseln, um das jeweilige Format und die Abtastrate der gerade abgespielten digitalen Musikdatei anzuzeigen.

 

Preis und Verfügbarkeit:

Der mobile USB-DAC/Kopfhörerverstärker Hip-DAC ist ab sofort lieferbar und kostet 159 Euro.

 

Erhältlich über / weitere Informationen:

WOD Audio

Westendstr. 1a

61130 Nidderau 

Tel. +49 (0) 6187 900077

E-Mail: info@wodaudio.de

Internet: www.wodaudio.com

 


iFi Hip-DAC  / News auf www.audisseus.de / Foto: iFi / www.audisseus.de
iFi Hip-DAC / News auf www.audisseus.de / Foto: iFi / www.audisseus.de
iFi Hip-DAC  / News auf www.audisseus.de / Foto: iFi / www.audisseus.de
iFi Hip-DAC / News auf www.audisseus.de / Foto: iFi / www.audisseus.de


Elac Debut Reference

Elac Debut Reference  / News auf www.audisseus.de / Foto: Elac / www.audisseus.de
Elac Debut Reference

Elac präsentiert die neue Debut Reference Serie  

 

Elac Debut Reference - Andrew Jones setzt wieder Maßstäbe. Nachdem die erstmalig vorgestellte Debut Serie mehr als nur Lob und Anerkennung einheimste, die zweite Generation diese Tradition fortführte, schickt sich die nunmehr dritte Generation an die Messlatte noch höher zu setzen. Ob Stereo oder Home-Cinema, im Rahmen einer exklusiven Produktreihe stehen Regal-Lautsprecher, Stand-Lautsprecher wie auch ein passender Center parat. 

 


Elac Debut Reference  / News auf www.audisseus.de / Foto: Elac / www.audisseus.de
Elac Debut Reference

 

Mit neuer, markanter Optik präsentieren sich als Teil der neuen Elac Debut Reference Serie der Stand-Lautsprecher DFR52, der Regal-Lautsprecher DBR62 sowie der Center-Lautsprecher DCR52. Nachdem die ersten beiden Debut-Serien für Aufsehen gesorgt haben, zeigt sich die neue Debut Reference Serie laut Elac, klanglich gereift und sprichwörtlich perfektioniert. 

 

Dazu trägt ein aufwendiger Gehäuseaufbau bei, der mit vollumfänglicher Verstrebung das Gehäuse beruhigt, wichtig für eine definierte Wiedergabe. Der neu entwickelte Waveguide versteckt sich gemeinsam mit dem Hochtöner hinter einer gelochten Blende und unterstreicht so die besondere optische Erscheinung. Ebenfalls neu der Tieftöner mit einem Aluminium-Druckguss-Korb. 

 

Rein äußerlich setzt die Elac Debut Reference Serie Akzente und ist entweder in Eichenholz-Optik in Kombination mit einer seidenmatt weiß lackierten Schallwand oder in Walnuss-Optik und schwarz matt lackierter Schallwand erhältlich. 

 

Ab Februar 2020 im Fachhandel erhältlich. Verfügbar ist der Regal-Lautsprecher DBR62 für 249,00 Euro pro Stück, der Stand-Lautsprecher DFR52 für 599,00 Euro pro Stück und der Center-Lautsprecher DCR52 für 399,00 Euro. 

 

Weitere Informationen unter www.elac.de

 

Elac Debut Reference  / News auf www.audisseus.de / Foto: Elac / www.audisseus.de
Elac Debut Reference
Elac Debut Reference  / News auf www.audisseus.de / Foto: Elac / www.audisseus.de
Elac Debut Reference

Elac Debut Reference  / News auf www.audisseus.de / Foto: Elac / www.audisseus.de
Elac Debut Reference
Elac Debut Reference  / News auf www.audisseus.de / Foto: Elac / www.audisseus.de
Elac Debut Reference

Elac Debut Reference  / News auf www.audisseus.de / Foto: Elac / www.audisseus.de
Elac Debut Reference

Nubert nuJubilee 45

Nubert nuJubilee 45  / News auf www.audisseus.de / Foto: Nubert / www.audisseus.de
Nubert nuJubilee 45

Nubert präsentiert zum 45. Gründungstag die nuJubilee 45  

 

Wer das Besondere sucht, muss zusätzlich auch schnell sein, denn die verfügbare Stückzahl ist begrenzt. Lautsprecher mit dem Ehrentitel nuJubilee haben bei Nubert inzwischen Tradition. So präsentierten die Gmünder bereits zum 35. und zum 40. Firmengeburtstag populäre Sondermodelle außerhalb des regulären Portfolios. Zu den charakteristischen Merkmalen dieser Spezialangebote gehören insbesondere ein außergewöhnlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis sowie ein extravagantes Äußeres – beides Pluspunkte, die auch für die neue nuJubilee 45 sprechen. 

 


Nubert nuJubilee 45  / News auf www.audisseus.de / Foto: Nubert / www.audisseus.de
Nubert nuJubilee 45

 

Als Basis für die nuJubilee 45 dient die nuVero 4, ein echter Klassiker der Nubert Historie. Mit diesem Kompaktmodell wurde vor über zehn Jahren die High-End-Baureihe nuVero begründet, die heute einen geradezu legendären Ruf in audiophilen Kreisen genießt. Nuberts Ingenieure haben nun das bewährte Gehäuse und das starke Tieftonchassis des Originals mit dem verfeinerten Kalottenhochtöner der aktuellen Baureihe kombiniert, um eine Kompaktbox zu schaffen, die sich sowohl durch solide Bassperformance als auch durch eine hochauflösende Höhenwiedergabe und prägnante Mittenabbildung auszeichnet. Und das zum besonders attraktiven Stückpreis von 445 Euro, der sogar noch unter dem damaligen Tarif der nuVero 4 liegt – bei höchster Qualität Made in Germany!  

 

Die nuJubilee 45 ist ab dem 10.01.2020 im Nubert Direktvertrieb zum Stückpreis von 445 Euro erhältlich. Das Angebot gilt, solange der begrenzte Vorrat reicht. Eine detaillierte Liste aller Ausstattungsmerkmale und eine ausführliche Beschreibung des Produkts finden sich auf der Infoseite unter nubert.de. 

 

MrSpeakers wird zu Dan Clark Audio

Dan Clark Audio Aeon2   / News auf www.audisseus.de / Foto: Dan Clark Audio / audionext / www.audisseus.de
Dan Clark Audio Aeon2

MrSpeakers benennt sich um und stellt den neuen Aeon2 (open und closed) vor.  

 

Nach zahlreichen Jahren als MrSpeakers wird das US-Unternehmen nun in Dan Clark Audio umbenannt. Die für Magnetostaten extrem leichten Kopfhörer mit extrem guten Preis/Leistungsverhältnis sind das Kerngeschäft der Kalifornier, basieren natürlich bis heute auf den Ideen von Dan Clark. Aus diesem Grund trägt die Marke ab sofort seinen Namen: Dan Clark Audio, kurz: DCA.

 


Dan Clark Audio Aeon2   / News auf www.audisseus.de / Foto: Dan Clark Audio / audionext / www.audisseus.de
Dan Clark Audio Aeon2

 

Der erste Kopfhörer unter neuem Markennamen ist der legitime Nachfolger des beliebten ÆON. Auch wenn er optisch zunächst sehr stark an das Vorgängermodell erinnert, ist der ÆON-2-Kopfhörer eine komplett neue Entwicklung und verfügt laut Hersteller über einen völlig neuen technischen Aufbau, verbesserte Materialien und einen auf Kundenwünsche angepassten Klangcharakter.

 

Der Antrieb wurde basierend auf den Erkenntnissen, die man bei der Entwicklung des Ether 2 gewinnen konnte, stark verbessert. Die neuen Ohrpolster isolieren nun dank der dickeren Seitenwände effektiver und sind außerdem rückwärtskompatibel zu den Polstern der 1. Generation.

Da der ÆON ein beliebter Kopfhörer für zuhause und unterwegs war, wurde der Wunsch nach mehr Kompaktheit oft geäußert. Diesem Wunsch ist Dan Clark Audio nachgekommen und hat einen ausgeklügelten kardanischen Faltbügel entwickelt, der dafür sorgt, dass der ÆON für den Transport in einer äußerst kompakten Tasche verschwindet.

 

Geblieben ist das mit 321 Gramm extrem geringe Gewicht, ideal bei längeren Hörsessions und auf Reisen.

 

Der ÆON 2 ist für 999,00 Euro im Handel oder über den deutschen Vertrieb audionext erhältlich.

 

audioNext GmbH

Isenbergstr. 20

45130 Essen

 

www.audionext.de

 

Thorens präsentiert hochwertiges Zubehör

Thorens TAB 1600 Absorber Platte    / News auf www.audisseus.de / Foto: Thorens / www.audisseus.de
Thorens TAB 1600 Absorber Platte

Thorens stellt hochwertiges Zubehör für Vinyl-Begeisterte vor.  

 

Thorens erweitert sein Sortiment an hochwertigen Zubehör und stellt mit der TAB 1600 eine neue Absorber Platte, speziell für die Entkopplung von Plattenspielern vor. Zudem gibt es jetzt zwei neue Leder-Tellermatten im Sortiment, die die perfekte Ergänzung für alle Thorens Liebhaber darstellt. 


Thorens TAB 1600 Absorber Platte  / News auf www.audisseus.de / Foto: Thorens / www.audisseus.de
Thorens TAB 1600 Absorber Platte

 

Die Thorens Absorber Base TAB1600 wurde speziell für die verbesserte Aufstellung von Plattenspielern entwickelt. Die aus MDF gefertigte Grundplatte, welche durch eine Gewebeschicht zusätzlich gedämpft wird, ist mit einem Akustik Schaumstoff in Sandwichbauweise gefertigt. Diese einzigartige Kombination entkoppelt hocheffizient den Plattenspieler seines Untergrunds und verhindert somit akustische Rückkopplung. Entgegen dem Prinzip der Ankopplung durch Spikes, welches häufig die Klangqualität durch Vibrationsankopplung an den Untergrund negativ beeinflussen kann, verwenden wir bei der TAB1600 das Prinzip der Entkopplung, um so negative Einflüsse durch Körperschall vom Plattenspieler fern zu halten. 

 

 

Preise und Verfügbarkeit:

Die Thorens Absorber Base TAB 1600 wird ab Dezember 2019 für 169,00 Euro verfügbar sein. 

 

 


Thorens Ledermatte für Plattenspieler / News auf www.audisseus.de / Foto: Thorens / www.audisseus.de
Thorens Ledermatte für Plattenspieler

 

Auch zwei neue Leder Auflagematten werden von Thorens vorgestellt. Mit Ihrer hochwertigen Haptik unterstreichen Sie die luxuriöse Ausstrahlung eines jeden Thorens Plattenspielers. Durch die sehr guten akustischen Eigenschaften des Leders, wird die Musikwiedergabe laut Hersteller nochmals verbessert. 

 

Preise und Verfügbarkeit:

In schwarzer oder brauner Ausführung ab Dezember 2019 für 69,00 Euro erhältlich. 

 

Highresaudio & Simaudio in Kooperation

Highresaudio und Simaudio geben Kooperation bekannt   / News auf www.audisseus.de / Foto: Highresaudio.com / Simaudio / www.audisseus.de
Highresaudio und Simaudio geben Kooperation bekannt

Highresaudio und Simaudio geben Kooperation bekannt    

 

Highresaudio, der führende High-Resolution-Audio-Streaming und Download-Service und Simaudio geben ihre neu geschlossene Partnerschaft bekannt. Die Kombination aus Simaudio's branchenführenden MOON-Audio Komponenten und den hochauflösenden HRA-Audiodateien soll ein unvergessliches Hörerlebnis garantieren. 


Highresaudio und Simaudio geben Kooperation bekannt   / News auf www.audisseus.de / Foto: Highresaudio.com / Simaudio / www.audisseus.de
Highresaudio und Simaudio geben Kooperation bekannt

HIGHRESAUDIO betreibt seit 2011 einen Musik-Download- und Streaming-Service, der ausschließlich nicht komprimierte und verlustfreie 24-Bit Downloads/Streams bis zur höchstmöglichen Abtastrate von Aufnahmen aus allen Musikrichtungen für Musikliebhaber und eine qualitätsbewusste Hörerschaft anbietet. Mit mehr als 45.000 Alben* bietet HIGHRESAUDIO für HiFi-Liebhaber und Musikfreunde, die großen Wert auf naturgetreue Klangqualität legen, ein umfangreiches und ausgewähltes Sortiment an. HIGHRESAUDIO wurde von einem Team aus erfahrenen, visionären und enthusiastischen Musikexperten und Studiotechnikern in Deutschland gegründet. Sie nehmen die Transformation durch Technologien in der Musikindustrie zum Anlass, Musikliebhaber in dem Wunsch nach einem unverfälschten Hörerlebnis zu unterstützen. (*Stand: 01.03.2019, das Angebot erweitert sich täglich)

 

Der Musik-Streamingdienst HIGHRESAUDIO wird in die MiND 2 Netzwerkplayer von MOON und die neue MOON-MiND-Controller-App (iOS und Android) integriert, mit dem der Benutzer die Musik durchstöbern, auswählen und abspielen bzw. streamen kann. Diese neue MOON-MiND App steht ab Mitte Mai 2019 zum Download zur Verfügung.

 

Dominique Poupart, Produktmanager bei Simaudio, sagte: „Wir sind stolz, HIGHRESAUDIO als Partner zu haben. Das audiophile Musikangebot und die konsequente Positionierung zur Reinheit der Quelle und Qualität haben uns überzeugt und HIGHRESAUDIO schätzen gelernt. HIGHRESAUDIO ist der ideale Sparringspartner für jedes MOON-System, unsere Kunden und Händler.“

 

"Die MOON-Produkte von Simaudio werden durch HIGHRESAUDIO Perfekt ergänzt. Unser integrierter HIGHRESAUDIO Streamingdienst in die MOON-MiND App bietet dem MOON-Kunden einen einfachen, komfortablen und Innovationen Zugang zu unserem Musik-Angebot ohne Computer." sagte Lothar Kerestedjian, Geschäftsführer und Gründer von HIGHRESAUDIO. 

 

Über Simaudio

Die Erfolgsgeschichte der Marke Moon Audio begann vor fast 40 Jahren mit dem Start der Manufaktur von Sima Electronics in der Nähe der kanadischen Stadt Montreal. Bereits kurz nach dem Beginn im Jahr 1980 errangen die sogenannten „Sima Produkte“ eine hohe Reputation im Studiosegment und wurden schnell auch für den Home-HiFi-Bereich interessant. Aus Sima Electronics wurde später Simaudio und inspiriert von einer Referenz-Serie 1997 die Marke MOON Audio.

 

Weitere Informationen unter www.highresaudio.com und www.simaudio.com

HIGHRESAUDIO hat in München auf der HIGH END einen Stand: Halle 4, S07

Mutec mit Zertifizierung von Roon

Mutec MC-3+USB als Roon Tested Gerät zertifiziert  / News auf www.audisseus.de / Foto: Mutec / www.audisseus.de
Mutec MC-3+USB als Roon Tested Gerät zertifiziert

Mutec mit Zertifizierung von Roon   

 

Die MUTEC GmbH, Hersteller professioneller Studio- und High-End-Technik, gib bekannt, dass der hier getestete MC-3+ Smart Clock USB ab sofort offiziell als Roon Tested Gerät zertifiziert ist. Das Zertifizierungsprogramm des Amerikanischen Herstellers soll ein einheitlich angenehmes und frustrationsfreies Hörerlebnis mit der beliebten Musikwiedergabe-Software Roon gewährleisten.


Mutec MC-3+USB als Roon Tested Gerät zertifiziert  / News auf www.audisseus.de / Foto: Mutec / www.audisseus.de
Mutec MC-3+USB als Roon Tested Gerät zertifiziert

 

Der MC-3+ Smart Clock USB setzt neue Maßstäbe in der Digital-Audio-Reproduktion und kombiniert ein audiophiles USB-Interface und eine Re-Clocking-fähige Master Clock in Perfektion. Seit Beginn seines Verkaufsstarts erfreut sich der MC-3+USB großer Beliebtheit bei den Endkunden sowie der internationalen Berichterstattung. Im vergangenen Jahr wurde das Gerät mit dem neugegründeten Fidelity Award ausgezeichnet, welcher Produkte honoriert, die sich durch technische Exzellenz, die Genialität des Entwicklers oder/und klangliche Überfliegerqualitäten auszeichnen.

 

Der MC-3+USB und Roon

Ab sofort bietet der MC-3+USB in Kombination mit der Musikwiedergabe-Software Roon ein noch besseres Nutzererlebnis. Roon wurde entwickelt, um das Suchen und Erleben von Musik zu transformieren. Künstlerfotos, Credits, Biografien, Rezensionen, Texte, Tourdaten und Komponisteninformationen werden automatisch gesammelt und miteinander verknüpft. Daraus ergibt sich ein „surfbarer” und suchbarer digitaler Katalog der individuellen Musikbibliothek des Anwenders. Roon greift dabei auch auf die persönlichen Mediendateien des Kunden und die Millionen Songs von TIDAL zu. Damit beginnt der Kunde seine Reise bei der bereits vorhandenen Bibliothek und kann sie dann mit einem breiten Onlineangebot ergänzen.

 

Der Test zum Mutec MC-3+USB findet sich hier, weitere Informationen unter www.mutec-net.com.

 

 

Kii Audio nimmt Rui de C. Mendes in die Aufstellung

Kii Audio - Rui de C. Mendes / News auf www.audisseus.de / Foto: Kii Audio / www.audisseus.de
Kii Audio - Rui de C. Mendes

Kii Audio verstärkt das Team mit Rui de C. Mendes  

 

Kii Audio, das junge und innovative Unternehmen mit Sitz in Bergisch Gladbach präsentiert mit Rui de C. Mendes eine neue, hochkarätige Besetzung für den Vertrieb in der DACH-Region. In einem über zwei Dekaden reichenden Erfahrungshintergrund als Produkttrainer für verschiedene HiFi-Hersteller, sowie einem background im Verkauf bringt Rui de C. Mendes die allerbesten Vorraussetzungen mit, um Kii Audio in Deutschland, Österreich und der Schweiz weiter voranzutreiben. 


Kii Audio - Rui de C. Mendes / News auf www.audisseus.de / Foto: Kii Audio / www.audisseus.de
Kii Audio - Rui de C. Mendes

Mit großer Begeisterung folgt Rui de C. Mendes den aktuellen Entwicklungen im Audiobereich, von 3D-Audio bis zu High-Res-Streaming, und gibt seine Kenntnisse auf Fachmessen und Events gerne an Hifi-Händler und Konsumenten weiter. Er besitzt die Fähigkeit, andere Menschen mit seiner Begeisterung anzustecken – und er ist Feuer und Flamme für die innovativen aktiven Lautsprecher Kii Three und Kii Three BXT. Seiner Begeisterung für die Produkte seines neuen Arbeitgebers verleiht Rui de C. Mendes Ausdruck wenn er festhält, dass die Kii Three es schafft, mit modernster und komplexer Technologie ein einfach mitreißendes Musikerlebnis zu erschaffen und sehr viel größer zu klingen, als sie wirklich ist. Es erfülle ihn mit Freude, Teil der Geschichte dieses großartigen Systems zu werden und seine Expertise bei Kii Audio einbringen zu dürfen, so Rui de C. Mendes abschließend. 

 

Nicht umsonst hat sich die Marke innerhalb weniger Jahre einen festen Platz im Bewusstsein von Händlern, Journalisten und Anwendern in über 30 Ländern der Welt erarbeitet. Mit Rui de C. Mendes wird laut Hersteller, das Team von Kii Audio diesen Erfolg nun weiter ausbauen.

 

Kii Audio CEO Chris Reichardt zeigt sich glücklich über den Neuzugang und freut sich sehr, mit Rui de C. Mendes eine der renommiertesten Persönlichkeiten der Hifi-Branche gewonnen zu haben.

Thorens Neuigkeiten zur High End

Thorens präsentiert Neuigkeiten zur High End / News auf www.audisseus.de / Foto: Thorens / www.audisseus.de
Thorens TM1600 & TD1600

Thorens mit klangvollen Neuigkeiten im  Gepäck  

 

Thorens, der Traditionshersteller mit großer Historie, lässt mit Blick nach vorne neue Produkte aufleben. So präsentiert Gunter Kürten, CEO von Thorens und Godfather of audio, gleich vier interessante Neuigkeiten. Die neuen Modelle TD1600 und TD1601 lassen das Subchassis in erschwinglichen Preisklassen wieder aufleben. Die Namensgebung deutet es an, Ausgangspunkt der Konstruktion ist der TD 160. Gedämpftes Subchassis und Kegelfedern sorgen für eine effektive Entkopplung von aufstellungsbedingten Erschütterungen.  

 

Die Unterschiede zwischen den beiden Modellen bestehen in der Ausstattung, der TD 1600 ist ein klassischer Plattenspieler mit rein manueller Bedienung, während der TD 1601 den Komfort eines motorischen Lifts, einer Endabschaltung am Plattenende und symmetrischer Ausgangsbuchsen (XLR) bietet. Antrieb, Stromversorgung, Steuerung, der neue Tonarm TP 92 mit einfacher Höhenverstellung, die in den Ausführungen nussbaum und hochglanz schwarz lieferbare Zarge und alle anderen Komponenten sind gleich. 


Thorens präsentiert Neuigkeiten zur High End / News auf www.audisseus.de / Foto: Thorens / www.audisseus.de
Thorens TD1601

 

Beide Geräte schlagen dabei die Brücke zwischen der Tradition, dem was die Plattenspieler von Thorens weltberühmt gemacht hat, und der Technik des 21. Jahrhunderts. Auch äußerlich sehr nah an der 160er Serie, klassische Holzzarge, zweigeteilter Teller mit innenlaufendem Riemen und dicker Gummimatte, Armbrett und Acrylhaube, aber im Inneren voller Innovationen. 

 

Thorens präsentiert Neuigkeiten zur High End / News auf www.audisseus.de / Foto: Thorens / www.audisseus.de
Thorens TD 402 DD

 

Mit dem neuen TD 402 DD präsentiert Thorens zum ersten Mal einen hervorragend ausgestatteten direktgetriebenen Plattenspieler mit Endabschaltung in der attraktiven Preisklasse um 800,00 Euro. Innerhalb dieser Preisklasse ist der TD 402 DD aufgrund seines Antriebs einzigartig. 

 

Vom Design an die berühmten Serien der Vergangenheit angelehnt, ist der TD 402 DD eine komplette Neukonstruktion, die neben dem Direktantrieb mit Endabschaltung, einen bedämpften Teller, den neuen Tonarm TP 72 mit Karbonrohr und Wechselheadshell, sowie eine integrierte, abschaltbare MM-Phonovorstufe mitbringt. Bei vorinstallierten Tonabnehmern setzt Thorens auf die brandneue VM95 Serie von Audio Technica. In diesem Falle gehört das AT VM95E zum Lieferumfang und kann problemlos durch Wechsel der Nadel bis hin zu einem Shibata-Schliff aufgerüstet werden. Das Gerät ist nach dem Auspacken betriebsbereit, einzig der Teller muss aufgelegt und Auflagekraft und Antiskating eingestellt werden. Durch den Direktantrieb entfällt das Einfädeln des Antriebsriemens. 

 

Thorens präsentiert Neuigkeiten zur High End / News auf www.audisseus.de / Foto: Thorens / www.audisseus.de
Thorens TM1600

 

Zusammen mit dem Düsseldorfer Tonbandmanufaktur Ballfinger reagiert Thorens mit der TM1600 auf den stark wachsenden Markt für Masterbandkopien und vorbespielten Bänder wie sie beispielsweise STS-Analog, das italienische Label Analogy Records, Zavalinka Records oder die gerade neu gegründete Berliner Firma Analogify anbieten. 

 

Die neue Thorens TM 1600 kommt in einer an die TD 1600er Plattenspieler angepasste Holzzarge in schwarz hochglanz oder Nussbaumfurnier hochglanz und ist als reine Wiedergabemaschine für Zweispurbänder in Viertelzollbreite konzipiert. 

 

Basis für die kompakte Thorens TM1600 ist das neue Laufwerk von Ballfinger. Dieses bietet mit knapp 50 mm Bauhöhe eine für Open-Reel Geräte noch nie dagewesene Gestaltungsfreiheit. Dennoch verfügt die TM 1600 damit über Direktantrieb mit beidseitiger Bandzugregelung an den Spulen. Um das Laufwerk möglichst kompakt zu halten, verfügt das Gerät über eine Bandpfadgeometrie mit völlig neuem Layout. So befinden sich die Sensoren nicht wie üblich unter den Spulen, sondern dazwischen, direkt über dem Kopfblock. Standesgemäß wird das Gerät über drei Motoren angetrieben 

 

Alle Neuheiten werden auf der in München - vom 09. - 12.05.2019 - stattfindenden High End präsentiert. 

 

Weitere Informationen unter:

 

www.thorens.com

Thorens GmbH

Lustheide 85
D 51427 Bergisch Gladbach Germany

Marantz stellt Melody X vor

Marantz Melody X / News auf www.audisseus.de / Foto: Marantz / www.audisseus.de
Marantz Melody X

Marantz stellt den Netzwerk-CD-Receiver Marantz Melody X vor.

 

Das elegante HiFi-System verfügt über einen CD-Spieler, UKW-/DAB+-Radio, zeitgemäßes Musik-Streaming, Sprachsteuerung und Multiroom-Fähigkeiten dank integrierter HEOS Technologie.

 Die Melody X ist ab dem 15. April in Schwarz oder Silber-Gold für 699,00 Euro im Fachhandel erhältlich.

 


Marantz Melody X / News auf www.audisseus.de / Foto: Marantz / www.audisseus.de
Marantz Melody X

 

Der Netzwerk-CD-Receiver wurde für den modernen Musikliebhaber konzipiert. Er besteht laut Hersteller ausschließlich aus feinsten Materialien, was die Audioqualität, wie verlautbart wurde, auf ein neues Level hebt.

 

Die Melody X zeichnet sich durch vier Kanäle mit hohem Wirkungsgrad sowie durch eine digitale Audioverstärkung mit geringen Verzerrungen aufgrund kurzer Signalwege aus. So kann sie problemlos zwei Lautsprecherpaare antreiben, wobei die Lautstärke für jedes Paar einzeln geregelt wird. Alternativ lässt sich auch nur ein Lautsprecherpaar im audiophilen Bi-Amping-Modus oder im einzigartigen PBTL-Modus betreiben. Hierbei steht die doppelte Ausgangsleistung pro Kanal zur Verfügung. Die Melody X ist mit fast jedem Lautsprechermodell am Markt kompatibel, auch mit ausgewachsenen Standlautsprechern und 4 Ohm-Modellen.

 

 

Marantz Melody X / News auf www.audisseus.de / Foto: Marantz / www.audisseus.de
Marantz Melody X

 

Dank der integrierten HEOS Technologie lässt sich die Melody X über eine nutzerfreundliche App steuern und auf Wunsch mit anderen HEOS kompatiblen Komponenten wie Lautsprechern oder AV-Receivern zu einer Multiroom-Gruppe verknüpfen. Das exklusive HiFi-System unterstützt zudem bekannte Streaming-Dienste wie Spotify, TuneIn Internet Radio, SoundCloud, Tidal, Napster und Deezer sowie lokale Musik-Bibliotheken. Audiodateien von iPhones, iPads, Macs oder Apple TVs werden via AirPlay 2 perfekt synchronisiert auf den Lautsprechern abgespielt.

 

Die gängigsten Sprachassistenten, wie Alexa, Google Assistant oder Apple Siri ermöglichen eine unkomplizierte Sprachsteuerung der Melody X. Es besteht die Möglichkeit, zwischen den verschiedenen Sprachdiensten zu wechseln oder einen bestimmten auszuwählen. Der jeweilige Funktionsumfang hängt von den einzelnen Sprachassistenten ab. 

 

Durch zwei Digital-Audioeingänge lassen sich TV oder Set-Top-Box (für Kabel- oder Satelliten-TV) und ein Blu-ray- oder DVD-Player anschließen, wodurch die Soundqualität des Endgeräts verbessert wird. Die Melody X schaltet sich automatisch ein, sobald sie ein Audiosignal vom einem TV-Gerät erhält und kann so programmiert werden, dass Lautstärke, Stummschaltung oder Eingangswahl über die TV-Fernbedienung gesteuert werden.

 

Weitere Informationen unter

www.marantz.de

Teac verstärkt die 301 Reference Serie

Teac verstärkt die 301 Reference Serie / News auf www.audisseus.de / Foto: Teac  / www.audisseus.de
Teac AI-301 DA-X

Teac verstärkt die 301 Reference Serie mit zwei neuen Modellen. 

 

Mit dem AI-301DA-X stellt TEAC nun eine aktualisierte, verfeinerte Version des beliebten AI-301DA Stereo-Vollverstärkers vor. Der UD-301-X hingegen folgt als USB-D/A-Wandler mit Dual-Mono-Architektur und USB-Anschluss auf den UD-301.  

 


Teac verstärkt die 301 Reference Serie / News auf www.audisseus.de / Foto: Teac  / www.audisseus.de
Teac AI-301 DA-X

 

AI-301DA-X Stereo-Vollverstärker mit USB-DAC

Der integrierte Kompaktverstärker mit Bluetooth liefert laut Hersteller exzellenten Klang auf kleinstem Raum und passt perfekt in jedes Wohnzimmer oder Büro. Als Nachfolger des AI-301DA verfügt er über einen verbesserten analogen Audioschaltkreis und unterstützt DSD-128- und PCM-Audio-Streams mit bis zu 192 kHz /32 Bit über PC/Mac. Für optimale Klangqualität beim drahtlosen Audio-Streaming von PC oder Tablet sorgt ein integrierter Bluetooth-Empfänger mit Unterstützung für den Qualcomm aptX Codec.

 

Dank Subwoofer Vorverstärkerausgang und Auto-Power On/Off Funktionen des AI-310DA-X lässt sich zudem ganz einfach ein kompaktes 2.1-Kanal Heimkinosystem aufbauen, das auf Wunsch automatisch startet, sobald das Fernsehgerät eingeschaltet wird.

 

Teac verstärkt die 301 Reference Serie / News auf www.audisseus.de / Foto: Teac  / www.audisseus.de
Teac UD-301-X

 

UD-301-X USB-DAC

Der UD-301-X ist ein Digital-Analog-Wandler (DAC) mit Dual-Mono-Architektur und USB-Anschluss. Er unterstützt die Dekodierung von DSD 128 und PCM Streams bis zu 192 kHz /32 Bit von einem PC/Mac. Im Vergleich zu seinem Vorgänger verfügt der UD-301 über eine neue und verbesserte analoge Audioverarbeitung, was sich laut Hersteller in einer gesteigerten Klangqualität bei der Wiedergabe über ein angeschlossenes HiFi-System bemerkbar macht.

 

Darüber hinaus ermöglicht eine innovative CCLC-Kopfhörerverstärkerschaltung den Einsatz des UD-301-X als eigenständigen, hochwertigen Kopfhörerverstärker. Zusammen mit einem Computer und Kopfhörern lässt sich so leicht ein minimalistisches Desktop-System installieren, das aber höchste Ansprüche an die Klangqualität erfüllt.

 

Preise und Verfügbarkeiten:

Beide Modelle sind ab sofort in den Farben silber und schwarz verfügbar.

Der Preis für den AI-301DA-X liegt bei 499,00 Euro, der Preis für den UD-301-X bei 449,00 Euro.

Nubert mit Jubilee-Edition

Nubert nuBox 325 und 425 Jubilee  / News auf www.audisseus.de / Foto: Nubert / www.audisseus.de
Nubert nuBox 325 und 425 Jubilee

Klangvolles Jubiläum bei Nubert 

 

Der schwäbische HiFi-Hersteller Nubert legt mit der kompakten nuBox 325 Jubilee und der großen nuBox 425 zwei limitierte Sondermodelle auf, welche die Stärken der legendären nuBox-Lautsprecherserie in sich vereinen. 

 

Die nuBox 325 und 425 Jubilee erregen nicht nur akustisch, sondern auch optisch Aufsehen. Die Sondermodelle sind in vier Farbkombinationen verfügbar. Der Korpus ist bei allen Varianten in einem kräftigen Graphitton ausgeführt, während die Vorderseite wahlweise in den Farben Honey (Honiggelb), Mint (Mintgrün), Coral (Korallenrot) oder ebenfalls in Graphit lackiert ist. Mithilfe der abnehmbaren, magnetisch haftenden Abdeckung aus Akustikstoff in meliertem Grau lässt sich ein zusätzlicher interessanter Farbakzent setzen. Die Zwei-Wege-Kompaktbox nuBox 325 Jubilee und die Zwei-Wege-Standbox nuBox 425 Jubilee sind ab sofort zum Stückpreis von 225 respektive 375 Euro im Nubert Direktvertrieb erhältlich.


Nubert nuBox 325 und 425 Jubilee  / News auf www.audisseus.de / Foto: Nubert / www.audisseus.de
Nubert nuBox 325 und 425 Jubilee

 

Mitte 1994 brachte die Nubert Speaker Factory mit zwei Kompaktmodellen und drei Standausführungen die ersten Vertreter jener Boxenbaureihe auf den Markt, die zum Dauerbrenner werden sollte: Die nuBox-Familie war geboren. In den folgenden 25 Jahren erwarb sich die seither mehrfach weiter entwickelte, ausgebaute und in vier Generationen aufgelegte Serie einen glänzenden Ruf: ebenso gute wie günstige Lautsprecher für viele Ansprüche und Anwendungen. Viele Musik- und Filmfans fanden mit Modellen aus dieser Baureihe den Einstieg in die faszinierenden Welten von HiFi und Heimkino. In zahlreichen Tests wurde nuBox-Lautsprechern immer wieder ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und herausragende klangliche Eigenschaften attestiert. Tatsächlich war das Ziel der Nubert Ingenieure für die nuBox-Familie stets, maximales Klangvermögen zu bezahlbaren Preisen anzubieten.

 

Nubert nuBox 325 und 425 Jubilee  / News auf www.audisseus.de / Foto: Nubert / www.audisseus.de
Nubert nuBox 325 Jubilee

 

Diese Maxime repräsentieren nun in besonderem Maße die beiden Sondermodelle nuBox 325 Jubilee und nuBox 325 Jubilee, die Nubert zum 25. Geburtstag der Baureihe im April 2019 auf den Markt bringt. Beide bieten fortschrittliche Technik aus Nuberts gehobener nuLine-Serie zum verlockenden nuBox-Preis. Dieses Kunststück gelang dem Nubert Entwicklerteam durch konsequente Konzentration auf das klanglich Wesentliche bei gleichzeitigem Einsatz bewährter, aber günstiger Fertigungsmethoden und Materialien.

 

Während beispielsweise die Front beider Lautsprecher seidenmatt lackiert ist, weisen die übrigen Gehäuseseiten eine hochwertige Folienbeschichtung auf. Auch wurden Sonderausstattungsmerkmale wie die in der nuLine-Familie serienmäßigen Klangwahlschalter und Bi-Wiring-Terminals eingespart. Dafür punkten die nuBox 325 und 425 Jubilee mit modernsten Hochleistungschassis und ausgefeilten Frequenzweichen, die ein für diese Preis- und Größenklasse verblüffend faszinierendes Hörerlebnis eröffnen. Beide Boxen begeistern mit dem für Nubert typischen bassstarken, aber ausgewogenen Klang, der jede Aufnahme authentisch abbildet.

 

Weitere Informationen unter:

www.nubert.de

 

 

 

Nubert electronic GmbH

Nubertstraße 1

73529 Schwäbisch Gmünd

Acoustic Energy AE500 Series

Acoustic Energy AE500 Serie / News auf www.audisseus.de / Foto: Acoustic Energy / www.audisseus.de
Acoustic Energy AE500 Serie

Acoustic Energy stellt die neue AE500 Serie vor 

 

Die britische Lautsprechermarke Acoustic Energy stellt ihre neue Referenzserie vor, bestehend aus dem Kompaktlautsprecher AE500 und der Standbox AE509.

 

Die neuen Modelle werden über der AE300er Serie stehen, die auf der letztjährigen Bristol Show vorgestellt wurde. Beide Modelle verfügen über neu entwickelte Carbon-Hochtöner und Mittel-/Bass-Treiber, die auf die Kolbenkraft der keramischen Aluminium-Treiber des Unternehmens abgestimmt sind, aber eine verbesserte Eigendämpfung aufweisen.

 

Das leichte Kohlefasermaterial wurde wegen seines inhärenten schnellen Übergangsverhaltens und seiner Klarheit ausgewählt.


Acoustic Energy AE500 Serie / News auf www.audisseus.de / Foto: Acoustic Energy / www.audisseus.de
Acoustic Energy AE500 Serie

 

Die AE 500 Serie gibt es in AmericanWalnuss Furnier, sowie in Hochglanz Weiß und Hochglanz Schwarz.

 

Erhältlich ab Mai 2019 bei 30 autorisierten Acoustic Energy Partnern zu einem UVP Standlautsprecher AE 509 2600 Euro/Paar 

 

Kompaktlautsprecher AE 500 1200 Euro/Paar.

 

Mehr Infos unter http://www.acoustic-energy.de

Nubert - Leserwahlsiege 2019

Nubert als "Beste Marke" ausgezeichnet / News auf www.audisseus.de / Foto: Nubert / www.audisseus.de
Nubert als "Beste Marke" ausgezeichnet

Nubert als "Beste Marke" ausgezeichnet 

 

Elfmal nominiert, elfmal gewonnen – so lautet das grandiose Ergebnis für die Nubert Speaker Factory bei den Leserwahlen 2019. Im Rahmen dieser traditionsreichen Veranstaltung prämieren die drei Fachmagazine Audio, Stereoplay und Audiovision alljährlich die beliebtesten Unternehmen und besten Produkte der HiFi- und Heimkinobranche. In diesem Jahr gehörte Nubert mit gleich zehn ausgezeichneten Lautsprechern zu den großen Gewinnern. Zusätzlich durften sich die Boxentüftler aus Schwäbisch Gmünd erneut über die Ernennung zur „Besten Marke national“ von Audiovision freuen – bereits zum fünften Mal in Folge.


Nubert als "Beste Marke" ausgezeichnet / News auf www.audisseus.de / Foto: Nubert / www.audisseus.de
Nubert als "Beste Marke" ausgezeichnet

Einen Doppelsieg konnte die brandneue Aktivbox nuPro X-3000 einfahren, die nicht nur den Lesern der Audiovision als „Bester Smart Speaker über 380 Euro“ gilt, sondern vom Publikum der Zeitschrift Audio außerdem zur „Besten Kompaktbox bis 1.500 Euro“ gewählt wurde. Ihre große Schwester, die nuPro X-8000, errang bei Stereoplay die Goldmedaille in der Klasse „Aktiv-Standlautsprecher bis 4.000 Euro“. Nubert hatte die nuPro X-Serie erst im vergangenen Jahr unter großem Beifall der Kundschaft vorgestellt. Die Aktivlautsprecher zeichnen sich unter anderem durch ihre innovative kabellose Klangübertragung und ihr modernes digitales Verstärkerprinzip aus.

 

Weitere Lorbeeren ernteten unter anderem der Bassist nuVero AW-17 („Bester Subwoofer“ bei Audio), das extravagante Raumklangwunder nuPyramide 717 (Kategorie „Dipol-/Radialstrahler“ bei Stereoplay) sowie das 5.1-Komplettsystem nuLine 334-Set (Kategorie „Boxenset von 2.500 bis 5.000 Euro“ beim Magazin Audiovision).

 

Auch in diesem Jahr konnten sich Nubert Produkte gegen kostspielige Konkurrenten durchsetzen. Die Drei-Wege-Standbox nuVero 110 beispielsweise war in der Preisklasse bis 4.000 Euro angetreten, dabei kostet ein Paar dieser High-End-Klangsäulen nur knapp 3.000 Euro. So können sich auch anspruchsvolle Musikbegeisterte Träume erfüllen und dabei sparen. Kein Wunder, dass die Produkte der schwäbischen Akustikexperten als Preis-Leistungs-Highlights gelten.

Canton - Neue Aktivlautsprecher

Canton präsentiert neue Aktivlautsprecher / News auf www.audisseus.de / Foto: Canton / www.audisseus.de
Canton präsentiert neue Aktivlautsprecher

 

Canton präsentiert neue Wireless-Aktivlautsprecher 

 

Canton aktiviert seine hochwertige und exklusiv im Canton-Onlineshop vertriebene Lautsprecherserie. Die Smart A 45 und Smart A 25  sind zwei neue Wireless-Standlautsprecher mit hoch ambitionierter Klangperformance. Die Smart A 45 und Smart A 25 Aktivlautsprecher sind ab KW 12 exklusiv im Canton-Onlineshop erhältlich. Es gibt die Möglichkeit, die die neuen Modelle und andere Online Exklusiv Lautsprecher in den Canton Showräumen im Werk im Weilrod persönlich zu erleben. 


Canton präsentiert neue Aktivlautsprecher / News auf www.audisseus.de / Foto: Canton / www.audisseus.de
Canton präsentiert neue Aktivlautsprecher / Smart A 45
Canton präsentiert neue Aktivlautsprecher / News auf www.audisseus.de / Foto: Canton / www.audisseus.de
Canton präsentiert neue Aktivlautsprecher - Smart A 25

Nubert - Fotochallenge

Nubert startet Fotowettbewerb - Ferienwochenende im Allgäu zu gewinnen / News auf www.audisseus.de / Foto: Nubert / www.audisseus.de
Nubert startet Fotowettbewerb - Ferienwochenende im Allgäu zu gewinnen

 

Nubert startet Fotowettbewerb - Ferienwochenende im Allgäu zu gewinnen

 

Nubert lobt für seinen bis zum 15. März stattfindenden Fotowettbewerb ein Ferienwochenende im Allgäu aus. Für den zweiten bis fünften Platz winken Gutscheine für den Nubert Shop im Wert von jeweils 100 Euro. Der sechste bis 15. Preis ist je ein Nubert Rucksack.

 

Zur Teilnahme genügt ein Foto einer unserer Soundbars nuPro AS-250 oder AS-450 im heimischen Einsatz – als TV-Lautsprecher, Mehrkanal-Center oder als kompakte Musikanlage. Einsendungen nimmt Nubert per E-Mail unter klangtraum@nubert.de entgegen. Einsendeschluss ist der 15. März 2019. 

 

Die ausführliche Beschreibung des Wettbewerbs sowie die genauen Teilnahmebedingungen sind unter https://www.nubert.de/nugewinnspiel/489/ einsehbar.


Nubert startet Fotowettbewerb - Ferienwochenende im Allgäu zu gewinnen  / News auf www.audisseus.de / Foto: Nubert / www.audisseus.de
Nubert startet Fotowettbewerb - Ferienwochenende im Allgäu zu gewinnen

Stax SR009BK Sonderedition

Stax SR009BK   / News auf www.audisseus.de / Foto: Stax / www.audisseus.de
Stax SR009BK

 

STAX SR009BK - Auf weltweit 180 Stück limitierte Sonderedition

 

Zum 80. Geburtstag stellt Stax eine besondere Sonderedition seines schon als Klassiker geltenden SR009 vor. Mit dem  SR009S wurde von dem japanischen Audiospezialisten eine klanglich weiterentwickelte Version präsentiert. Laut Hersteller setzt der in Japan gefertigte und auf weltweit 180 Stück limitierte SR009BK HighEnd Kopfhörer, nun in schwarzem Finish, der Legende die Krone auf.

 

Mehr Infos und eine Händlerliste unter www.audiotra.de

 


Stax SR009BK   / News auf www.audisseus.de / Foto: Stax / www.audisseus.de
Stax SR009BK

 

Preise und Verfügbarkeit:

Erhältlich für 4 500,00 Euro.

 

Weitere Informationen unter www.audiotra.de

Mytek Brooklyn Bridge

Mytek Brooklyn Bridge   / News auf www.audisseus.de / Foto: Mytek / www.audisseus.de
Mytek Brooklyn Bridge

 

Mytek Brooklyn Bridge - Audiophiler Streamer, DAC und High End Kopfhörer-Verstärker

 

Mytek Brooklyn Bridge ist DAC, Streamer, Kopfhörer-Amp und Vorstufe in Personalunion. Mit den gleichen Fähigkeiten eines Mytek Brooklyn DAC+ ausgestattet, fügt die Mytek Brooklyn Bridge zusätzlich zur Roon Ready Funktionalität, auch Streamingdienste wie Tidal mit MQA oder Qobuz hinzu. HighRes-Streaming in Reinkultur. 

 

Mehr Infos und eine Händlerliste unter www.mytekdigital.com 

 


Mytek Brooklyn Bridge  / News auf www.audisseus.de / Foto: Mytek / www.audisseus.de
Mytek Brooklyn Bridge

 

Preise und Verfügbarkeit:

Erhältlich für 2 995,00 Euro.

 

Weitere Informationen unter www.mytekdigital.com

 

Focal Arche

Focal Arche   / News auf www.audisseus.de / Foto: Focal / www.audisseus.de
Focal Arche

 

Focal Arche - High End Kopfhörer-Verstärker und Wandler

 

Focal Arche ist die ultimative Kombination aus Wandler und Kopfhörerverstärker. Das Qualitätssiegel Made in France steht dabei für eine Kooperation der französischen Unternehmen Focal und Micromega, deren Expertise und klanglichen Spitzenleistungen in der Welt der High-End-Elektronik legendär sind. Kein Wunder, dass bei diesem Teamwork laut Hersteller ein audiophiles Meisterwerk entstanden ist, das einen Analog-Digital-Wandler mit zwei Klasse-A-Verstärkern zum nie da gewesenen Audiogenuss kombiniert.

 

Mehr Infos und eine Händlerliste unter www.focal.com/de 

 


Focal Arche  / News auf www.audisseus.de / Foto: Focal / www.audisseus.de
Focal Arche

 

Preise und Verfügbarkeit:

Erhältlich für 2 500,00 Euro.

 

Weitere Informationen unter www.focal.com/de 

 

Focal Stellia

Focal Stellia  / News auf www.audisseus.de / Foto: Focal / www.audisseus.de
Focal Stellia

 

Focal Stellia - High End Over-Ear-Kopfhörer   

 

Focal Stellia ist der neue geschlossene, elegante Kopfhörer der Superlative. Der Newcomer besitzt allerbeste Gene, denn Stellia fußt auf der Ingenieurskunst des wohl weltbesten Utopia-Kopfhörers – ebenfalls aus dem Haus Focal. Entstanden ist laut Hersteller ein audiophiles Klangwunder, das dank seiner zahlreichen Innovationen weit über die Grenzen bisheriger Akustik hinaus reicht.

 

Mehr Infos und eine Händlerliste unter www.focal.com/de 

 


Focal Stellia  / News auf www.audisseus.de / Foto: Focal / www.audisseus.de
Focal Stellia

 

Preise und Verfügbarkeit:

Erhältlich für 3 000,00 Euro.

 

Weitere Informationen unter www.focal.com/de 

 

Acoustic Energy AE 120 - THE TOWER

Acoustic Energy AE120 / News auf www.audisseus.de / Foto: Acoustic Energy / www.audisseus.de
Acoustic Energy AE120

 

Acoustic Energy AE120   

 

Bereits die kleinere Acoustic Energy AE109 genießt in ihrer Preisklasse durch ihre lebendige und aüßerst hochmusikalische Spielweise breite Anerkennung. Eine Schippe drauf will Acoustic Energy mit der neuen AE120 zusätzlich legen, die als detailreiche 3-Wege-Box für ein noch kompromissloseres Klangbild sorgen soll. Die neue Acoustic Energy AE120, auch "Der Tower" genannt, soll in der 1.200 Euro Klasse für Furore sorgen. Das neue Flaggschiff-Modell der erfolgreichen AE-100 Serie ist in Walnuss foliert oder matten Schwarz erhältlich.

 

Mehr Infos und eine Händlerliste unter www.acoustic-energy.de 

 


Acoustic Energy AE120 / News auf www.audisseus.de / Foto: Acoustic Energy / www.audisseus.de
Acoustic Energy AE120

 

Preise und Verfügbarkeit:

Erhältlich für 1 200,00 Euro.

 

Weitere Informationen www.acoustic-energy.de