LATEST NEWS

Beyerdynamic DT 1990 PRO / News auf www.audisseus.de / Foto: beyerdynamic
NAD gibt Kooperation mit MQA bekannt / News auf www.audisseus.de / Foto: NAD
Entotem plato lite / News auf www.audisseus.de / Foto: Entotem


V-Moda Zn / Im Praxistest auf www.audisseus.de / Foto: Fritz I. Schwertfeger



Teufel Real Z im Praxistest auf www.audisseus.de

Teufel ist mittlerweile auch was Kopfhörer angeht längst kein unbeschriebenes Blatt mehr.

Mit dem Real Z bauen die Berliner erstmalig einen halboffen konstruierten Over-Ear. Ob auch er zum Geheimtipp avanciert, zeigt der Praxistest. 

 

JBL Everest 100 im Praxistest auf www.audisseus.de

Es ist schon ein kurios angenehmes Kabinett-

Stückchen, wenn man mit einer Sportverletzung abgemeldet ist und der Produktmanager am anderen Ende des Telefons die glänzende Idee hat, einen kabellosen Bluetooth In-Ear vorbeizuschicken. Ob es sich gelohnt hat, zeigt sich im Test.



Chord Mojo im Praxistest auf www.audisseus.de

Wohl kaum ein zweiter Kopfhörer-verstärker / D/A-Wandler hat bei seiner Ankündigung für derart Furore gesorgt, wie der im Herbst letzten Jahres vorgestellte Mojo von Chord. Was auch nicht weiter verwundert, versprechen sich Musikbegeisterte in aller Welt doch nichts geringeres, als die hervorragende Musikalität des großen Bruders Hugo, herunter-gezoomt auf ein handlicheres und preisgünstigeres Format. Der Praxistest verrät, ob die hohen Erwartungen erfüllt werden konnten.

 

Bereits im letzten Jahr erstaunten die In-Ears des schottischen Herstellers RHA nicht nur die Gemeinde der audiophilen In-Ear Jünger, sondern heimsten sich auch Anerkennung und vor allem positive Schlagzeilen aus den Reihen der Fachpresse ein. Ob ihnen das Kunststück auch mit dem Einsteiger In-Ear S500i gelingt, zeigt der Praxistest.



JBL Everest 300 / Im Praxistest auf www.audisseus.de / Foto: Fritz I. Schwertfeger

Bluetooth-Kopfhörer wie der neue JBL Everest 300 erfreuen sich einer immer größer werdenden Beliebtheit. Flugs aufgesetzt, vermittelt der kompakt bauende On-Ear nicht nur kabelloses Hörvergnügen, sondern auch Bewegungsfreiheit. Die nötige Portion „coolness“ liefert ein Hörer wie der Everest 300 dann auch noch postwendend hinzu. Ob er dabei auch klanglich überzeugt, zeigt der Praxistest.

 

Bose SoundTouch 10 im Praxistest auf www.audisseus.de / Foto: Fritz I. Schwertfeger

Musik streamen, schnell und überall – von so manchem als Fluch unserer Zeit betrachtet, von den meisten Musikbegeisterten aber als bequeme und zeitgemäße Form des Musikgenusses angesehen. Nicht jeder will ständig die große, hochwertige Anlage im Wohnzimmer bemühen,  um mal eben Musik zu hören. Drahtlosen, unkomplizierten Musikgenuss verspricht der neueste Streich von Bose.  Wie sich der Bose SoundTouch 10 klanglich präsentiert, zeigt der Praxistest.



 NEWS:

NAD: MQA PER FIRMWARE UPDATE VERFÜGBAR

NAD gibt Kooperation mit MQA bekannt / News auf www.audisseus.de / Foto: NAD

Update der BluOS Firmware ermöglicht kompatiblen NAD Komponenten die Wiedergabe des Formats MQA - Streaming in echter Studio-Master Qualität.  

 

NAD Electronics, der vielfach ausgezeichnete Hersteller von Audio- und Video-Komponenten, gibt mit sofortiger Wirkung die Partnerschaft mit dem Unternehmen MQA bekannt.  Die Wiedergabe des MQA (Master Quality Authenticated) Codecs ist mit allen BluOS-kompatiblen NAD Komponenten möglich, sobald das BluOS Firmware Update auf die Version 2.2.5 durchgeführt worden ist.

mehr lesen

BEYERDYNAMIC: STUDIO-KOPFHÖRER DT 1990 PRO

Beyerdynamic DT 1990 PRO / News auf www.audisseus.de / Foto: beyerdynamic

Kompromissloser Kopfhörer für Mixing, Mastering und Listening

 

 

Nach der Erfolgsgeschichte des nach dem geschlossenen Prinzip konstruierten und letztjährig vorgestellten DT 1770 PRO setzt der Heilbronner Kopfhörerspezialist den nächsten und logischen Schritt konsequent fort. Mit dem DT 1990 PRO steht Profis, aber auch audiophilen Klangfreunden nun ein offen konstruierter Over-Ear- Kopfhörer mit neuester Tesla-Technologie  zur Verfügung.  

mehr lesen

ENTOTEM: PLATO PUR

Entotem plato lite / News auf www.audisseus.de / Foto: Entotem

Multifunktionaler Medienserver budgetschonend auch ohne interne Vor- und Endstufe erhältlich

 

Der multifunktionale Medien-Server plato Lite von entotem ermöglicht modernsten Streaming-Komfort im heimischen Wohnambiente und verzichtet bewusst auf eine interne Vor- und Endstufe. Als „Starter“-Version der plato-Produktpalette ist er das ideale Ergänzungsgerät für alle, die bereits sehr viel in eine hochwertige HiFi-Anlage mit Phonovorstufe und Endstufe investiert haben und jetzt die einzigartigen Funktionen des entotem plato nutzen wollen – wie z.B. Musik-, Video- und Foto-Streaming. Alles per Smartphone über die Steuerungs-App bedienbar.

mehr lesen

RAUMFELD: NEUE FUNKTIONEN PER UPDATE

Raumfeld Software Update / Android Widgets / News auf www.audisseus.de / Foto: Raumfeld

Raumfeld künftig mit Smart Stand-by und Android Widgets 

 

Die WLAN-Multiroom-Lautsprecher der Berliner Marke Raumfeld erhalten heute ein umfangreiches Firmware- und Software-Update mit spannenden neuen Funktionen. Ab sofort lassen sich einzelne Lautsprecher per App ein oder ausschalten. Zusätzlich wechseln Raumfeld-Speaker automatisch in den stromsparenden ECO-Modus, wenn keine Musik spielt. Android-User erhalten außerdem brandneue Widgets, mit denen sich das Raumfeld-System noch schneller und direkter steuern lässt.

mehr lesen

BOWERS & WILKINS: WHITE ZEPPELIN WIRELESS

Bowers & Wilkins Zeppelin Wireless White / News auf www.audisseus.de / Foto: Bowers & Wilkins

Bowers & Wilkins präsentiert den Zeppelin Wireless auch in weißer Ausführung

 

Der britische Lautsprecherhersteller präsentierte im vergangenen Jahr  den technisch vollständig überarbeiteten Zeppelin Wireless – wie gewohnt im sachlichen und prägnanten Schwarz. Nun bringt B&W den in edlem Weiß gehaltenen Counterpart auf den Markt. Damit bietet Bowers & Wilkins Farbpuristen und Design-Enthusiasten eine elegante Alternative.

mehr lesen

M.A.D. HIFI: ACOUSTIC ENERGY NEU IM VERTRIEB

Acoustic Energy / News auf www.audisseus.de / Foto: Acoustic Energy

 

Neue Marken im Portfolio des Essener Vertriebs M.A.D HiFi

 

Acoustic Energy, traditioneller englischer Lautsprecherhersteller, im Preisbereich von 200 bis 2500 Euro/Paar ist nicht nur bei Soundbars und Multimedia-Lautsprechern in Aufbruchstimmung, sondern auch neu im Markenportfolio des Essener Vertriebsspezialisten M.A.D. HiFi.

mehr lesen

AUDEZE: SINE - MAGNETOSTATISCHER ON-EAR

Audeze Sine / News auf www.audisseus.de / Foto: Audeze

Premiere des weltweit ersten magnetostatischen On-Ears

 

Mit dem Sine präsentiert der amerikanische Kopfhörerspezialist Audeze den weltweit ersten magnetstatischen On-Ear Kopfhörer. Für Devices aus dem Apple Universum gibt es den Sine in einer Version mit dem sog. Cipher-Lightning-Kabel, das einen Lightning-Connector für iPhone/iPad/iPod mit einem integrierten Digitalen-Sound-Prozessor (DSP), Digital-Analog-Konverter (DAC) und Kopfhörerverstärker (AMP) kombiniert.

mehr lesen

ASTELL & KERN: KOMPAKTER AK 70 VORGESTELLT

Astell & Kern AK 70 / News auf www.audisseus.de / Foto: Astell & Kern

Ultrakompakter Hi-Res Player AK 70 

 

Astell & Kern stellt mit dem AK 70 den jüngsten Spross in seiner Produktrange vor. Der kompakte Hi-Res-Player ist, ob unterwegs oder zuhause, wie alle Astell & Kern Player kompromisslos auf High-End Klang getrimmt, insbesondere bei der Wiedergabe hochauflösender Files (z.B. 24bit/192kHz oder das von der SACD bekannte DSD-Format).

mehr lesen

KEF: MUO IN LIMITIERTER EDITION

KEF Muo / News auf www.audisseus.de / Foto: KEF

Streng limitierte Ross Lovegrove Launch Edition in vier Farbverlaufvarianten

 

Von der Muo Launch Edition wird es weltweit lediglich 300 Exemplare geben, alle versehen mit der gedruckten Unterschrift von Ross Lovegrove und einer Editions-Nummer. Die Technik, mit der die Aluminium-Gehäuse mehrfarbig eloxiert werden, ist weltweit einzigartig und wurde von der kalifornischen Firma Neal Feay entwickelt.

mehr lesen

TEAC: MOBILER KOPFHÖRERAMP HA-P5

Teac HA-P5 / News auf www.audisseus.de / Foto: Teac

Mobiler Kopfhörerverstärker / USB-D/A-Wandler mit DSD-Unterstützung 

 

Teac stellt mit dem HA-P5 seinen neuesten portablen Kopfhörer-verstärker und USB Digital-/Analog-Wandler vor, der optisch mit seinem vollständig neuen, ergonomischen Design überrascht. Technologisch steht der HA-P5 ganz in der Tradition von Teacs mehrfach ausge-zeichneten Einzelkomponenten der 501 Reference Serie. 

mehr lesen

DYNAUDIO: WEITERER CENTER FÜR EXCITE SERIE

Dynaudio Excite X28C / News auf www.audisseus.de / Foto: Dynaudio

Dynaudio erweitert  die Excite Serie mit dem Excite X28 Center 

 

Der dänische Lautsprecherspezialist Dynaudio hat in den letzten Monaten seine Excite Serie bereits mit dem neuen Kompktlautsprecher Excite X18 und dem neuen Topmodell Excite X44 erweitert. Nun wird auch der Heimkinobereich mit einem zweiten, größeren Center-Lautsprecher ergänzt. 

mehr lesen

Markus Pajonk von Monitor Audio Deutschland im Interview / Foto: Markus Pajonk
Portrait: HiFi ist nicht alles - Der Mensch dahinter / Foto: Markus Pajonk


PRAXISTESTS:


Elac 247.3 im Praxistest auf www.audisseus.de

 

Der norddeutsche HiFi-Spezialist Elac liegt derzeit gut im Wind. Nicht nur, dass man mit der Verpflichtung des anerkannten Konstrukteurs Andrew Jones die "Debut" Serie ins Leben rief - nach welcher speziell die Kunden jenseits des Atlantik geradezu verrückt sein sollen. Nein, Gunter Kürten, Tausendsassa und Kapitän auf Elacs Brücke zauberte zum Erstaunen der gesamten Branche auch noch den „Discovery“ genannten Musik-Server aus dem Hut. Um so erfreulicher die Erkenntnis, dass Elac trotz aller neu erschlossener Arbeitsfelder die bewährten Lautsprecherserien nicht aus dem Blick verliert, sondern diese ganz im Gegenteil fortlaufend und behutsam weiterentwickelt. Wie sich die 247.3 im Hörtest bewährt, zeigt der Praxistest.

 


Teufel Definion 3 Surround  -  Praxistest  auf www.audisseus.de

Dass sich der Berliner Hersteller Teufel mit Lautsprecher-Bausätzen in den 80er Jahren mehr als nur einen respektablen Ruf erwarb, kann als gesetzt gelten. Später sorgten anspruchsvolle Heimkino- sowie amtliche THX-Surroundlautsprecher für Furore. Hochwertige Stereo-Wiedergabe hatte man bei Teufel aber ebenfalls immer im Sinn. Und so war es nur eine Frage der Zeit bis letztlich die Definion 5 mit einem Paukenschlag für den Einzug in die audiophile Liga des Lautsprecherbaus sorgte. Mit der Definion 3 liefert Teufel die gehäuseseitig zwar etwas weniger aufwendig konstruierte kleinere Schwester, stattet diese aber dennoch mit dem technisch hochkarätigen Koaxialchassis und den Genen der Definion 5 aus. Wie sich das Definion 3 Surround  Set klanglich präsentiert, zeigt der Praxistest. 

 

 

 


Mass Fidelity Core - im Praxistest auf www.audisseus.de
Foto: Mass Fidelity

 

Der kanadische Hersteller Mass Fidelity dürfte vermutlich den Allermeisten noch kein Begriff sein. So gesehen nicht weiter schlimm, denn mit dem smarten Bluetooth-Speaker Core dürfte sich das rasch ändern. Wie er sich klanglich präsentiert, zeigt der Praxistest.

 


Sennheiser Momentum 2 im Praxistest auf www.audisseus.de
Foto: Sennheiser

 

Das Bessere ist des Guten Feind werden sich die Entwickler von Sennheiser wohl gedacht haben, als sie den geschlossenen Over-Ear Kopfhörer Momentum 2 konzipierten. So liegt zwischen der ersten Generation des Momentum und dem hier getesteten Modell, eine zeitliche Spanne von gerade mal etwas mehr als zwei Jahren. Bewährte Elemente des ersten Momentum wurden beibehalten und eine behutsame Weiterentwicklung vorangetrieben. Nicht unerwähnt sollte auch bleiben, dass die Momentum Familie im Zuge der Neuentwicklung, mit zwei aufwendig konstruierten kabellosen Modellen (Momentum Wireless und Momentum On-Ear Wireless / Bluetooth-aptX u. Geräuschunterdrückung) erweitert wurde. Wie die zweite Generation des Momentum im Hörtest aufspielt, zeigt der Praxistest.

 

 


 Sonos Play:5 - Praxistest  auf www.audisseus.de
Foto: Sonos

 

SONOS PLAY:5

 

 

Der aus dem kalifornischen Santa Barbara stammende Hersteller Sonos ist quasi als der Pionier in Sachen Streaming und Multiroom-Musiksysteme bekannt. Wenig verwunderlich also, dass die Ankündigung eines neuen Produktes im Herbst letzten Jahres für ordentliches Aufsehen sorgte. Auf der IFA in Berlin durfte schon mal ein Blick auf den seit dem 25.November erhältlichen Play:5 geworfen werden - um so größer die Spannung, ihn im eigenen Hörraum loslegen zu lassen. Der Praxistest gibt Auskunft über die Qualitäten des neuen Play:5.   

 

 

 


NuForce DAC 80 / STA-120  -  Praxistest  auf www.audisseus.de
NuForce DAC80 / STA120  -  Praxistest  auf www.audisseus.de
Fotos: NuForce

D/A-WANDLER / ENDVERSTÄRKER KOMBI NUFORCE DAC80 / STA120 - IM PRAXISTEST

 

Viel hilft viel, lautet oft das Credo unter High-Endern. Dass in der heutigen Zeit eine ausufernde und die Bandscheiben schädigende Materialschlacht nicht ausschließlich zum perfekten Klang führen muss, will der kalifornische Audio-Spezialist NuForce unter Beweis stellen. Zu diesem Zweck gesellen die amerikanischen Spezialisten dem mit gerade mal knapp 23 cm breiten und 5,9 cm hohen D/A-Wandler DAC80 den genauso hoch wie breit bauenden Class-D Endverstärker STA120 dazu. Auskunft über die klanglichen Qualitäten der amerikanischen Beaus gibt der Praxistest.


Beyerdynamic DT 1770 PRO im Praxistest auf www.audisseus.de
Foto: beyerdynamic

Over Ear - Praxistest: beyerdynamic DT 1770 PRO  – Referenz im Studio wie auch zuhause? 

 

Beyerdynamic läutete bereits mit dem im Oktober hier getesteten In-Ear AK-T8iE eine neue Zeitrechnung ein. Der zweite Paukenschlag aus dem Reigen der Neuentwicklungen des Heilbronner Kopfhörerspezialisten ist der eher im professionellen Studiobereich angesiedelte DT 1770 PRO. Ob er die hohen Erwartungen erfüllt, zeigt der Praxistest.


AUDIO-TECHNICA AT-PHA100 -  IM PRAXISTEST

 

Im Zeitalter des mobilen Musikkonsums gesellt sich mit zunehmenden Maße auch der Wunsch nach audiophiler Musikwiedergabe für unterwegs oder auf langen Reisen hinzu. Wer berufsbedingt mehrere Tage oder gar Wochen in Hotels weltweit verbringt und dabei auf hochwertigen Klang nicht verzichten möchte,  der freut sich über einen mobilen Kopfhörerverstärker / DAC wie den AT-PHA100 von Audio-Technica. Ob er die hohen klanglichen Erwartungen erfüllt, zeigt der Praxistest. 

 


RAUMFELD ONE S - IM PRAXISTEST

Nach dem erfolgreichen Launch des Speaker One und seines Nachfolgers One M wurde im Laufe der Zeit der Ruf nach einem kleineren Modell immer lauter. Ganz einfach deshalb, weil sich aus einer Miniaturisierung zweifellos handfeste Aufstellungsvorteile ergeben. So erschließt der kompakte One S bisher ungeahnte Einsatzgebiete für Multiroom-Streaming. Beispielsweise im Badezimmer, der Nachtkommode im Schlafzimmer oder die bisher ungenutzte Nische in der Küche. Wie sich der One S klanglich, sowohl im Einzelbetrieb auch als Stereo-Set konfiguriert, in Szene setzt zeigt der Praxistest.

 



Ultrasone Performance 880 im Praxistest auf www.audisseus.de
Foto: Ultrasone

Als quasi ranghöchstes Mitglied der neuen Performance Familie von Ultrasone, die noch die Modelle 860, 840 und auch das Modell 820 umfasst, unterstreicht der Performance 880  den Anspruch des Herstellers, die Gene und technologischen Errungenschaften der höherpreisigen Serien nach unten weiterzureichen. Design, Verarbeitung und Materialanmutung orientieren sich an den großen Serien, punkten jedoch zusätzlich mit ausdrucksstarker Eigenständigkeit und sendungsbewusster Formensprache. Wie sich der Ultrasone Performance 880 klanglich präsentiert, zeigt der Praxistest.


beyerdynamic In-Ear AK T8iE im Praxistest auf www.audisseus.de
Foto: beyerdynamic

  

Lange Zeit war es still um den Heilbronner Kopfhörer-Spezialisten beyerdynamic. Während andere namhafte Hersteller mit Neuigkeiten glänzten, hiel-ten sich die Schwaben still zurück um nunmehr mit einem, nein, besser gesagt mit gleich mehreren Paukenschlägen in Erscheinung zu treten. Als ers-ter aus dieser Serie betritt der In-Ear Kopfhörer AK T8iE das Rampenlicht, der mit einem respektablen Preis von 990 Euro nicht nur die Speerspitze im In-Ear Sortiment von beyerdynamic darstellt, sondern auch nach dem Referenz-Thron in diesem Segment greift. Ob der Astell & Kern / beyerdynamic AK T8iE der neue Maßstab ist, zeigt sich im Praxistest.


Teufel Concept C / Aktives 2.1 Set im Praxistest auf www.audisseus.de
Foto: Teufel

 

Für reguläre 299 Euro erhält man im Reisebüro des Vertrauens vermutlich ein Wochenende in einem Wellnesshotel - im romantischen Schwarzwald vielleicht. Wie auch immer, viel nachhaltiger bzw. nachwirkender ist in diesem Fall das Angebot das der Berliner Lautsprecherhersteller Teufel mit seinem Concept C fürs Geld bietet. Zugegeben beim Concept C wird kein Hehl daraus gemacht, dass es als aktives 2.1 PC-Lautsprecher Set primär auf Hardcore-Gamer ausgerichtet ist. Viel interessanter ist aber die Frage, ob sich das Ensemble dank Bluetooth 4.0, apt X inclusive nicht auch als wuchtige und unkomplizierte Bluetooth-Soundmachine entpuppt. Musikalische Unterhaltung kann schließlich immer gebraucht werden, sei es im Hobbyraum beim Sport oder während in der Garage am Youngtimer geschraubt wird. Eine Frage, der im nachfolgenden Test nachgegangen wird.  

 


Onkyo Vollverstärker A-9010 / Praxistest auf www.audisseus.de
Foto: Onkyo

 

Bei der Betrachtung des Onkyo A-9010 Vollverstärkers fühlt man sich postwendend an die glorreichen 90er Jahre erinnert. Damals, als man jedes Jahr die Produktkataloge der großen Marken mit Ungeduld erwartete und jeder Hersteller eine ganze Flut an Modellen – vom Einsteigermodell bis zum High-End Boliden für jede Anforderung, jeden Wunsch und jeden Geldbeutel im Sortiment hatte. Ob Onkyo mit dem günstigen A-9010 ein heißes Eisen im Feuer hat, zeigt der Praxistest.


Ultrasone Edition 8 Carbon im Praxistest auf www.audisseus.de
Foto: Ultrasone

 

Zeit war schon immer ein besonderes Gut - und dieser Tage mehr denn je. Um so verständlicher, dass der geneigte High-Ender der viel Zeit auf Reisen und unterwegs verbringt, auch dort nicht auf ausgezeichneten Klang verzichten möchte. Und hat sich im trauten Heim ein kompromisslos guter Kopfhörer eingefunden, fällt es schwer unterwegs mit zweitklassigen Lösungen konform zu gehen. 

Dass es auch anders geht und audiophiler Klang, sowohl zuhause auch unterwegs keinen Wunschzustand darstellen muss, will die bayerische Kopfhörermanufaktur Ultrasone mit ihrem Edel-Kopfhörer Edition 8 Carbon unter Beweis stellen. Ob das gelingt, zeigt sich hier im Praxistest.


TESTS:

JBL XTREME 

JBL Xtreme Praxistest auf www.audisseus.de

Dass ein mobiler Bluetooth Lautsprecher draußen im Freien oder einfach unterwegs für unkomplizierte und anständig klingende musikalische Unterhaltung sorgen kann, wird in der heutigen Zeit niemand mehr bestreiten wollen. JBL nutzt für den Xtreme seine jahrelange Erfahrung in diesem Segment und überrascht mit einem satt in der Hand liegenden Bluetooth-Lautsprecher, bei dem speziell Outdoor-Fans glänzende Augen bekommen dürften. Für den Einsatz in jeglichem Umfeld prädestinieren den Xtreme seine vielseitige Mobilität, ein langausdauernder Akku und seine ultrarobuste Ummantelung aus Hartgummi, die ihm ein attraktives und gleichzeitig fast unverwüstlich wirkendes Äußeres verleiht.  Wie es dabei um seine klanglichen Qualitäten steht, zeigt der Praxistest.

 

FOCAL SPHEAR

Focal Sphear im Praxistest auf www.audisseus.de

 Für die einen sind In-Ear Kopfhörer in der heutigen Zeit ein modisches Accessoire während andere darin ein Schlüsselelement für den populären mobilen Musikgenuss sehen. Aber ein ausgezeichneter Klang kommt nicht von ungefähr und und ist ebenso wichtig wie ein komfortabler Sitz, sonst entsteht schnell eher Frust statt Lust beim Hören. Den Klang aber letztlich dem Design unterordnen? Mit Focal nicht zu machen. Wenn sich also der französische Boxenspezialist Focal, der bereits mit seinen Spirit Kopfhörer-Modellen hohe Anerkennung eingefahren hat, mit der Herstellung seines ersten In-Ears Zeit lässt, dann weckt dies eine hohe Erwartungshaltung. Ob Focal mit dem Sphear den eigenen hohen Ansprüchen gerecht wird, zeigt der Praxistest.

 

 


CANJAM EUROPE

Die dritte CanJam Europe war auch in diesem Jahr ein Highlight für alle Kopfhörer-Enthusiasten. Und auch in diesem Jahr gab es neben interessanten Gesprächen, kompetenten Ausstellern und lehrreichen Workshops auch ein breites Feld an Zubehör und sinnvollem Equipment. Ob  mächtiger Röhrenkopfhörer-Verstärker,  HiRes-Player von Astell&Kern, Calyx, Pioneer & Co. oder digitale Zuspieler wie den neuen Auralic Aries Mini für alles Varianten des Musikgenusses war gesorgt. Eindrücke im Stile einer Bildergalerie gibt es hier... Fotos: Fritz I. Schwertfeger 

 

ASTELL&KERN AK Jr

Wer schon mal mit dem Gedanken gespielt hat, sich einen mobilen HiRes-Player zuzulegen, wird vermutlich unschwer an der Produktpalette des koreanischen Herstellers Astell&Kern vorbeikommen. Wie kaum ein anderer Hersteller, gelang es Astell&Kern in diesem Segment nicht nur eine nachhaltige Etablierung in den höchsten High-End Gefilden aufs Parkett zu legen, sondern auch mit unverkennbar eigenen Attributen ein Statement zu setzen. Ob der neue AK Jr die hohen Erwartungen erfüllt, zeigt der Praxistest.

 

MONITOR AUDIO BRONZE 2

Praxistest:

Monitor Audio Bronze 2

Der englische Lautsprecher-Hersteller legt seine Bronze-Serie mittlerweile in fünfter Auflage auf. Als klassischer Kompakt-Lautsprecher konzipiert, bietet sich die Bronze 2 sowohl für klassisches Stereo als auch für Mehrkanal-Setups an. Ob sich die technische Innovationsfreude klanglich niederschlägt, zeigt der Praxistest. 

 

 

 

 

RAUMFELD STEREO M

Der neue Regal-Lautspre-cher Stereo M des Berliner Herstellers Raumfeld, stellt ein Destillat in Sachen kompromissloser Musik-darbietung bei minimalem Platzverbrauch dar. Wo sonst ein ganzer Gerätefuhrpark zum Einsatz kommt, rücken bei Raum-feld lediglich zwei Lautsprecher im Kom-paktformat ins Blickfeld. Ob im kalkuliert wie ausgesucht eingerichteten Design-Wohnzimmer, der er-sten eigenen Wohnung oder in der Studentenbude – die Stereo M fügen sich überall unaufgeregt ein und bringen musikalische Vielfalt - frei Haus - mit.   Zum Raumfeld Stereo M Test von audisseus.de 



Weitere Praxistests


IFA 2015 - Bilder und Impressionen


Over-Ear Kopfhörer von audio-technica -  im Praxistest

 

Keine Frage, der japanische Hersteller audio-technica dürfte im Grunde jedem Musiker, HiFi-Enthusiasten oder High-Ender ein Begriff sein. Weltweit bekannt und geschätzt nicht nur für robustes Profi-Equipment, sondern bei ambitionierten Musik-Aficionados auch für hochwertige Tonabnehmer und Kopfhörer. Der ohrumschließende, mobil einsetzbare ATH-MSR7 war bereits auf der High-End 2015 sehen und gefiel prompt mit angenehmen Tragekomfort und moderner Optik. Ob er auch die in ihn gesetzten, hohen klanglichen Erwartungen erfüllt, zeigt sich im anschließenden Praxis-Test.

 

Praxistests: 

Teufel Boomster

Es gibt Momente, da will man Musik mit Freunden teilen, sie gemeinsam genießen, ob beim neudeutsch „chillen“, Grillen oder bei unzähligen sonstigen Freizeitaktivitäten. Speziell im Sommer, wenn es alle nach draußen zieht - sei es im heimischen Garten, der Terrasse, dem Segelboot oder auch in der Gruppe am Baggersee oder auf der Skaterbahn. Ganz gleich welche Altersgruppe, eine passende musikalische Begleitung ist allen recht. Wie sich der Teufel Boomster hier präsentierte und ob er die hochgesteckten Erwartungen erfüllte, zeigt der Praxistest.

 

 


RHA T20

Es ist schon verwunderlich, einerseits werden die Schotten bei keiner Gelegenheit müde zu erwähnen, dass sie als kleine Manufaktur am Markt agieren - und als solche ohne die schier unerschöpflichen Ressourcen von Großkonzernen auskommen müssen. Um dann postwendend mit verblüffenden Neuentwicklungen um die Ecke zu kommen. Der erste Paukenschlag war bereits der RHA T10i, dessen Test gar nicht mal so lange zurückliegt. Sein aufwendiges Herstellungsverfahren mittels einem anspruchsvollem Spritzguss-Verfahren setzte bereits Zeichen. Der mit high-endigen Klangambitionen antretende T20 soll dieses Ausrufezeichen fortsetzen und mit seinen neuentwickelten DualCoil Treibern für Furore sorgen.  Hier geht es zum ausführlichen Test.


Astell&Kern AK Jr im Praxistest auf www.audisseus.de
Foto: Astell&Kern

HiRes-Player von Astell&Kern -  im Praxistest

Wer schon mal mit dem Gedanken gespielt hat, sich einen mobilen HiRes-Player zuzulegen, wird vermutlich unschwer an der Produktpalette des koreanischen Herstellers Astell&Kern vorbeikommen. Wie kaum ein anderer Hersteller, gelang es Astell&Kern in diesem Segment nicht nur eine nachhaltige Etablierung in den höchsten High-End Gefilden aufs Parkett zu legen, sondern auch mit unverkennbar eigenen Attributen ein Statement zu setzen. Ob der neue AK Jr die hohen Erwartungen erfüllt, zeigt der Praxistest.

 



Mobiler DAC / Kopfhörer-Verstärker - im Praxistest

Mobiler und gleichzeitig hochwertiger Musikgenuss spielt in Zeiten in denen die eigene Musikbibliothek, dank immer größer werdenden Speicherkapazitäten problemlos auf einem Laptop oder einem Smartphone mitgeführt werden kann, eine immer größere Rolle. Aber was aus den oftmals stiefmütterlich behandelten Kopfhörerausgängen der mobilen Gerätschaften an die Ohren kommt ist, je nach gestellten Ansprüchen – um es diplomatisch auszudrücken – eher kompromissbehaftet und meist gerade so erträglich. Ob der Calyx PaT das Versprechen erfüllt, die Musikwiedergabe auf ein high-endiges Niveau zu hieven, zeigt der Praxistest. Zum Calyx PaT Praxistest auf audisseus.de


Teufel Airy im Praxistest auf www.audisseus.de
Foto: Teufel

Bluetooth-Kopfhörer - im Test

Sinnbildlich wurden einst kabellose Kopfhörer mit großen, schweren und auch irgendwie unhandlichen Modellen assoziiert. Das dies heutzutage absolut nicht mehr zutrifft, beweist der Berliner Lautsprecher- und Kopfhörer-Spezialist Teufel, mit seinem zierlich anmutenden und verblüffend leichtgewichtigen Bluetooth On-Ear-Kopfhörer Airy. Dieser kommt optisch dezent und unauffällig daher, kokettiert gar mit seiner adretten Unaufdringlichkeit. Ob er dabei auch noch mit wohligen Klängen überzeugt, wird sich im Hörtest zeigen. Zum Teufel Airy Test auf audisseus.de.


Raumfeld Stereo M im Praxistest bei www.audisseus.de
Foto: Hersteller

Streaming Lautsprecher - im Test

Der neue Regal-Lautsprecher Stereo M des Berliner Herstellers Raumfeld, stellt ein Destillat in Sachen kompromissloser Musikdarbietung bei minimalem Platzverbrauch dar. Wo sonst ein ganzer Gerätefuhrpark zum Einsatz kommt, rücken bei Raumfeld lediglich zwei Lautsprecher im Kom-paktformat ins Blickfeld. Ob im kalkuliert wie ausgesucht eingerichteten Design-Wohnzimmer, der ersten eigenen Wohnung oder in der Studentenbude – die Stereo M fügen sich überall unaufgeregt ein und bringen musikalische Vielfalt - frei Haus - mit.   Zum Raumfeld Stereo M Test von audisseus.de 



In-Ear Kopfhörer: RHA T10i - im Test

RHA T10i
Foto: Hersteller

Für einen im Grunde moderaten monetären Gegenwert lässt der schottische Hersteller RHA hervorragend klingende In-Ears, wie das bisherige Spitzenmodell MA750i oder den knapp darunter angesiedelten MA600i an die Ohren. Legten diese quasi den Grundstein, um die ambitionierten Entwickler rund um Mastermind Lewis Heath als Geheimtipp der Szene zu bezeichnen, schickt sich der designierte Thronfolger T10i an, die Messlatte noch ein Stück höher zu setzen. 

 

Ob dies gelingt, zeigt der ausführliche Praxistest.  Zum RHA T10i Praxis-Test von audisseus.de

 



Tests


Kopfhörer

Boxen

Bluetooth



Wer wir sind

Fritz I. Schwertfeger, Freier Autor,  schrieb für audio.de und einige weite-re audiophile Magazine. Im Zeitalter des Vinyls als jüngstes Mitglied der Familie unter älteren, musikbegeisterten Brüdern aufgewachsen. Somit gab es statt altersgerechter musikalischer Begleitung eher Led Zeppelin, The Rolling Stones, Steve Miller Band und co. auf die Ohren. 

Was wir leisten

Informationen, News und unabhängige Berichterstattung in Sachen HiFi High End und Musik. Ob Plattenspieler, Röhrenamps oder alles was mit althergebrachten Audioquellen und Aufnahmen zu tun hat - aber auch alles Moderne, von Netzwerk-Playern, Streaming, Computer Audio bis hin zu Road High End in Fahrzeugen, exquisiten Kopfhörern und digitalem, mobilen High End findet mit Begeisterung Aufmerksamkeit auf audisseus.de.




Facebook