HIGHLIGHTS & BILDERGALERIE

ELAC

Der norddeutsche Audiospezialist Elac brachte gleich einen ganzen Reigen an Neuheiten mit. Zunächst verblüfften die Kieler mit dem Plattenspieler Miracord 90 Anniversary - dessen Existenz bis kurz vor der High End geheim gehalten werden konnte - um mit einem Paukenschlag als eines der Highlights der Messe in Erscheinung zu treten.

 

Und als ob dies nicht schon genug wäre, schickte Elac mit dem monumentalen "Concentro" (Bild oben) einen  referenziösen Lautsprecher-Solitär an den Start, der nicht nur optisch, sondern auch klanglich für Furore sorgte.

 

Elac präsentierte auch den Discovery Music Server DS-S101-G, dessen kompaktes Äußeres nicht darüber hinwegtäuschte, dass hier etwas ganz Großes in Sachen Streaming auf dem Weg ist. Hochmodern ausgestattet und zusätzlich mit der Server-Software Roon bestückt, die ein einzigartiges Musikerlebnis in kaum da gewesener Funktionalität und Informationstiefe verspricht. In Verbindung mit der neuen eigenen One-Box Lösung und aktiven Lautsprechern, wird der Discovery Music Server zum drahtlosen medialen Drehkreuz, das Musik überall in der Wohnung oder im Haus bereitstellt. 

 

Elac Chef Gunter Kürten führte den Miracord 90 Anniversary persönlich vor und zeigte mit Begeisterung die innovative Ingenieurskunst auf, die das Projekt erst möglich machte.