iFi Hip-DAC / USB-DAC Kopfhöreramp

iFi Hip-DAC  / News auf www.audisseus.de / Foto: iFi / www.audisseus.de
iFi Hip-DAC

iFi stellt mobilen 32bit/384kHz Hip-DAC vor   

 

iFi Audios neuer portabler DAC/Kopfhörerverstärker kommt in einem eleganten, petrolblauen Aluminiumgehäuse mit einem Hauch von Kupfer daher und passt mühelos in jede Hosentasche. Zum Preis von 159,00 Euro bietet der Hip-DAC laut Hersteller, eine umfangreiche sowie herausragende Hi-Res-Spezifikation.

 

Der Hip-DAC soll minderwertige DACs (Digital-Analog-Wandler) und Verstärkerschaltungen in Smartphones, Tablets, PCs und Macs ersetzen, sowie den Kopfhörerklang erheblich verbessern. Einfach Wiedergabegerät über USB mit dem Hip-DAC verbinden und den bevorzugten kabelgebundenen Kopfhörer an das kleine Kraftpaket anschließen, und der Hip-DAC liefert einen dynamischen und flüssigen Klang, der den Hörer unweigerlich in seinen Bann zieht. Egal, ob zu Hause, im Büro, im Zug oder im Flugzeug – dieser kleine Wandler und Kopfhörerverstärker ist für Musikliebhaber überall unterwegs ein mehr als nützliches Hilfsmittel.

 


iFi Hip-DAC  / News auf www.audisseus.de / Foto: iFi / www.audisseus.de
iFi Hip-DAC

 

Die DAC Sektion basiert auf einem Burr Brown DAC Chip, den iFi Audio aufgrund seiner flüssigen, musikalischen Klangqualität und „True Native“-Architektur in vielen seiner Produkte verwendet. In Kombination mit einer speziellen iFi-Schaltung ermöglicht dies dem Hip-DAC laut iFi, eine exzellente Klangqualität in allen möglichen digitalen Audioformaten, einschließlich bitgenauem PCM, nativem DSD und MQA, dem hochauflösenden Streaming-Codec, wie er von TIDAL Masters verwendet wird. 

 

Hochauflösende PCM- und DXD-Audiodaten werden mit Abtastraten bis zu 384 kHz unterstützt, außerdem auch DSD-Dateien von 2,8 MHz bis 12,4 MHz (DSD64, 128 und 256). Dank des True Native-Designs des Burr-Brown-Chips gehen PCM und DSD separate Wege. Dadurch bleiben sowohl PCM als auch DSD bis zur Analogwandlung in ihrer nativen Form ‚bitgenau‘, was bei den meisten anderen DACs/Kopfhörerverstärkern laut iFi nicht der Fall ist. Auf beiden Seiten des Lautstärkereglers befinden sich ein Paar LEDs, welche entsprechend die Farbe wechseln, um das jeweilige Format und die Abtastrate der gerade abgespielten digitalen Musikdatei anzuzeigen.

 

Preis und Verfügbarkeit:

Der mobile USB-DAC/Kopfhörerverstärker Hip-DAC ist ab sofort lieferbar und kostet 159 Euro.

 

Erhältlich über / weitere Informationen:

WOD Audio

Westendstr. 1a

61130 Nidderau 

Tel. +49 (0) 6187 900077

E-Mail: info@wodaudio.de

Internet: www.wodaudio.com

 


iFi Hip-DAC  / News auf www.audisseus.de / Foto: iFi / www.audisseus.de
iFi Hip-DAC / News auf www.audisseus.de / Foto: iFi / www.audisseus.de
iFi Hip-DAC  / News auf www.audisseus.de / Foto: iFi / www.audisseus.de
iFi Hip-DAC / News auf www.audisseus.de / Foto: iFi / www.audisseus.de