YAMAHA: NEUE TOPMODELLE DER AVENTAGE SERIE

Yamaha RX-A3060 / Aventage Serie  / News auf www.audisseus.de / Foto: Yamaha

Yamaha reiht neue Topmodelle in die Aventage Serie ein.   

 

Durch handverlesene High-End Komponenten bieten die drei Topmodelle der Aventage Serie, RX-A1060, RX-A2060 und RX-A3060, laut Yamaha ein einzigartiges Audio- und Video-Erlebnis mit Dolby Atmos, DTS:X sowie 4K Ultra-HD und High Dynamic Range Bildwiedergabe. Dank MusicCast fügen sie sich nahtlos in jedes Yamaha Multiroom Ensemble ein, während WiFi, AirPlay und Bluetooth für eine einzigartige Flexibilität sorgen. Mit den drei Aventage Topmodellen schlägt Yamaha zudem die Brücke zu High-End HiFi: High-Res Wiedergabe und ein audiophiler Phono-Eingang machen die Modelle zur ersten Wahl anspruchsvoller Anwender.

 


Yamaha RX-A3060 / Aventage Serie  / News auf www.audisseus.de / Foto: Yamaha

Mit seinem Total Purity Konzept stellt Yamaha die Klangqualität in den Mittelpunkt der neuen Aventage Nobelklasse. Vom vibrationsfreien A.R.T. Wedge Gehäusedesign über den vollständig symmetrischen Aufbau bis hin zu den erlesenen ESS Sabre Wandlern: RX-A1060, RX-A2060 und RX-A3060 bringen das Audio-Design von High-End HiFi-Kompenten in die Welt der Mehrkanal-Receiver. Dazu gehören auch voll diskrete Endstufen, unabhängige analoge und digitale Netzteile sowie ein hochwertiger Lautstärke-IC. Das Ergebnis ist eine laut Hersteller einzigartige authentische Musikreproduktion mit außerordentlich großem Dynamikumfang.

 

Bester Klang in der dritten Dimension: Mit den 3D-Audioformaten Dolby Atmos und DTS:X bringen die Aventage Topmodelle den ultimativen Kino-Sound in die eigenen vier Wände. Durch ihre leistungsstarke 7.2 (RX-A1060) beziehungsweise 9.2 (RX-A2060, RX-A3060) Architektur können selbst umfassende Lautsprecher-Ensembles für kraftvollen Heimkino-Ton sorgen. Eine perfekte Klangveredlung liefert das einzigartige Yamaha Cinema DSP 3D – es inszeniert Action-Blockbuster, Spiele und Musik auf eine einzigartige Weise und sorgt so für ein noch packenderes Erlebnis. Die Krone der Königsklasse liefert der Yamaha RX-A3060 mit der Cinema DSP HD3, die selbst 3D-Audioformate veredelt.

 

Yamaha RX-A3060 / Aventage Serie  / News auf www.audisseus.de / Foto: Yamaha

Alle drei Aventage Topmodelle sind mit der wegweisenden Yamaha Multiroom-Technologie MusicCast ausgestattet. Noch nie war das Verteilen der Lieblingsmusik im ganzen Haus so einfach: Ob Spotify oder JUKE, Musik vom PC oder Internet-Radio – im Zusammenspiel mit weiteren MusicCast Komponenten sind RX-A1060, RX-A2060 und RX-A3060 sofort einsatzbereit. Der Clou ist, dass die Aventage Receiver ihre Audioquellen auch im Multiroom-System zur Verfügung stellen: So ist der Ton der TV-Übertragung eines Länderspiels auf Wunsch genauso in jedem Raum zu hören wie die Songs einer CD. 

 

Durch ihre 4K Ultra-HD Verarbeitung bringen die Aventage Receiver ein laut Yamaha exzellentes Bild auf angeschlossene TV-Geräte und Projektoren. Alle drei Modelle verfügen über fortschrittliche Videofunktionen wie HDMI-Anschlüsse mit HDCP2.2 und verarbeiten 4K/60p-Signale (4:4:4) inklusive High Dynamic Range (HDR) und BT.2020 Farbraum. Eine integrierte Bildverbesserung mit 4K-Upscaling sorgt dafür, dass das Videomaterial optimal aufbereitet wird.

 

Preis und Verfügbarkeit

Die Yamaha Topmodelle RX-A1060, RX-A2060 und RX-A3060 sind ab Juli 2016 im Handel erhältlich. Der RX-A1060 wird für 1.349,00 Euro, der RX-A2060 für 1.699,00 Euro zu haben sein. Das Aventage Flaggschiff, der RX-A3060, wird für 2.399,00 Euro verfügbar sein.

 

Yamaha gewährt auf alle seine Aventage Receiver eine Garantie von 2 Jahren. 

 

Nach einer kostenlosen Registrierung auf yamaha.de verlängert das Unternehmen die Garantiezeit auf 3 Jahre.

 

Weitere Details auf www.de.yamaha.com