OEHLBACH: FALCON HD - FULL HD TRANSMITTER

Oehlbach / Falcon HD / News auf www.audisseus.de
Foto: Oehlbach



Kabellose HDMI-Übertragungen waren bisher oft nur über sehr kurze Strecken, in geringer Auflösung oder mit störenden Laufzeit-Fehlern möglich. Das ändert sich nun mit dem Falcon HD: Das neuste Produkt vom Kabel- und Elektronikspezialisten Oehlbach überträgt HDMI-Signale in Full HD und 3D bis zu 30 Meter weit bei einer extrem niedrigen Latenz von nur 0,5 Sekunden. So lassen sich Heimkino-Installationen mit Beamer ebenso einfach und qualitativ hochwertig umsetzen wie die Anbindung eines Zweitfernsehers. Dank Infrarot-Rückkanal kann die AV-Ausrüstung aus dem Wohnzimmer problemlos auch im Stockwerk darüber genutzt werden


Oehlbach / Falcon HD / News auf www.audisseus.de
Foto: Oehlbach


Beamer komfortabel anschließen

In ausgewachsenen Heimkino-Installationen stellt oft der Anschluss des Beamers ein Problem dar: Während sämtliche AV-Komponenten meist im Frontbereich untergebracht sind, muss der Projektor rückwärtig installiert werden. Je nach Strecke oder baulichen Gegebenheiten ist eine Kabelverbindung manchmal nicht möglich oder nur schwer zu realisieren. Hier bietet der Falcon HD eine komfortable Lösung für die drahtlose Übertragung des Video-Signals zum Beamer – für ein ungetrübtes Heimkino-Erlebnis, ohne lästige Kabel-Stolperfallen.


Drahtlose Übertragung in hoher Qualität

Neben dem hohen Komfortfaktor sind im hochklassigen Heimkinobereich natürlich vor allem die Leistungsdaten wichtig. Hier trumpft der Falcon HD mit gewohnter Oehlbach Qualität auf und bietet auf bis zu 30 Metern Entfernung kabellose HDMI-Übertragung in Full HD 1080p und 3D – selbstverständlich HDCP-konform sowie inklusive Dolby True HD und DTS HD. Für eine stabile Datenübertragung mit einer geringen Latenz von maximal 0,5 Sekunden nutzt der Falcon HD den 5 GHz-Bereich und verlässt sich auf einen leistungsstarken AR9374 Chipsatz von Qualcom Atheros sowie einen hochwertigen PureVu CNW8302 Full HD Media Prozessor.


Bei aller Leistung arbeitet der Falcon HD äußerst energieeffizient und verbraucht maximal 5,8 Watt im Betrieb. Mit Strom wird er per USB-Anschluss versorgt – wahlweise direkt von einem nahen AV-Endgerät oder per Netzteil aus der Steckdose. Zusammen mit den kompakten Abmessungen von Sender und Empfänger (je 85 x 27 x 85 Millimeter) lässt sich der Falcon HD so äußerst flexibel einsetzen und platzieren.

 

 Preis und Verfügbarkeit

 

Der Oehlbach Falcon HD ist ab November in Schwarz für 399,00 Euro erhältlich. Zum Lieferumfang gehören neben der Sender- und Empfängereinheit auch noch je zwei Netzteile, HDMI-Kabel und Infrarot-Sender/-Empfänger sowie eine Bedienungsanleitung.