SONOS: NEUER PLAY:5 UND TRUEPLAY

 Sonos Play:5 und Trueplay /  News auf www.audisseus.de
Foto: Sonos

Sonos präsentiert kurz nach der IFA den ersten Kracher der Herbstsaison: Die Amerikaner bringen nicht nur den komplett neuen Play:5 ins Rampenlicht, sondern schütteln auch gleich ein Ass aus dem Ärmel, das vermutlich niemand auf dem Schirm hatte: Trueplay 

Mit Trueplay können Millionen von Sonos Nutzern ihre Sonos Smart Speaker individuell auf deren unmittelbare Umgebung anpassen. Neben dem Software-Update soll zudem der neue Sonos Play:5 mit dem bis dato klarsten, tiefsten und lebendigsten Klang von Sonos für Furore sorgen. Trueplay und der neue Smart-Speaker werden noch in diesem Jahr erhältlich sein.


Der neue Play:5 liefert laut Sonos einen Sound, der so nah am ursprünglichen Master eines jeden Songs liegen soll,  wie nie zuvor. Mit sechs synchronisierten, eigens entworfenen Lautsprechern erzeugen die drei Mitteltöner des Speakers weiche Mitten und satte, kräftige Tiefen; Die drei Hochtöner sorgen für kristallklare Höhen mit präziser Unterscheidung von Vocals und Instrumenten bei jeder Lautstärke. So entsteht eine eindrucksvolle und bedeutend breitere Klangbühne als man es von einem einzelnen Speaker erwarten würde. Erstmals hat der Play:5 drei Ausrichtungen. Neben der horizontalen Ausrichtung eines einzelnen Speakers können zwei Play:5 für erstklassigen Stereo-Sound mit einem fokussierten und intensiven Sweet Spot auch vertikal gepaart werden. Ein horizontal ausgerichtetes Stereopaar bietet hingegen eine noch breitere Stereo-Klangbühne für ein eindringliches, raumfüllendes Hörerlebnis. Das technologische Design ermöglicht dabei die beste WLAN-Performance in jeder Ausrichtung. Diese Flexibilität in Kombination mit Trueplay Tuning ermöglicht zuhause den optimalen Sound und die perfekte Synchronisierung der Musik in jedem Raum.


Sonos Play:5 und Trueplay / News auf www.audisseus.de
Foto: Sonos

Trueplay - Besserer Sound durch smarte Speaker 

Trueplay basiert auf der Überzeugung, dass nur die wenigsten Räume akustisch optimal ausgerichtet sind. Da sich die Beschaffenheit des Raumes und die Platzierung eines Speakers maßgeblich auf seinen Sound auswirken, war die richtige Einstellung von Lautsprechern auf ihren Raum bisher nur mit einer komplexen und teuren Kalibrierung möglich. Mit Trueplay kann jeder Sonos User jetzt erstmals seinen Play:1, Play:3 und Play:5 in nur rund drei Minuten an den entsprechenden Raum anpassen. Durch das Trueplay Tuning soll die  Musik dann genau so klingen wie sie soll – an jeder Stelle, in jedem Raum. „Trueplay ist revolutionär. Musikliebhaber können ihre Musik dadurch so hören, wie ihre Lieblingskünstler sie auch gemastert haben, unabhängig von der Raumakustik und der Platzierung des Speakers“, so John MacFarlane, CEO Sonos. „Endlich gibt es eine einfache und zuverlässige Methode, wie Sound auch zuhause in Studioqualität wiedergegeben wird – und das in jedem Raum.“ Mit Hilfe der Sonos App, dem Mikrofon im iPhone oder iPad und einem speziellen Impulston durch den Speaker analysiert das System die Reflektion des Sounds von den Wänden, Möbeln, Fenstern und anderen Oberflächen in jedem beliebigen Raum. Sonos stellt daraufhin den entsprechenden Speaker so individuell ein, dass die Musik optimal klingt. Trueplay ist zum Release vorerst für den Play:1, Play:3, und Play:5 verfügbar und erfordert ein iPhone 4s oder jünger, iPad 2 oder iPod Touch (ab 5. Generation) mit iOS7 oder höher.


 

Preis und Verfügbarkeit

Der neue Play:5 in mattem Schwarz und mattem Weiß ist noch in diesem Jahr für 579 Euro im Handel und auf der Sonos Webseite erhältlich.