beyerdynamic: Pimp your Head 


web and school ruft zum Design Wettbewerb

beyerdynamic Design Wettbewerb Custom Street /  News auf www.audisseus.de
Foto: beyerdynamic

Das interaktive Jugendmagazin web and school lädt nun zum "Mega-Design Wettbewerb" ein: Die Leser haben die Möglichkeit, die Cover des Custom Street zu gestalten. Die vorgegebene freie Fläche (s.u. www.issuu.com/webandschool) kann mit Bleistift, Filzstift, Airbrush, einem Bildverarbeitungsprogamm wie Photoshop oder mit einer beliebigen Illustrationssoftware mit dem Design ausgemalt werden. Der Designvorschlag kann entweder per Post (web and school publishing, Feldkirchner Str. 1d, gewinn@webandschool.de, 85599 Parsdorf) oder als pdf-Scan direkt an gewinn@webandschool.de gesendet werden. 


 beyerdynamic Custom Street Design Wettbewerb


beyerdynamic Design Wettbewerb Custom Street /  News auf www.audisseus.de
Foto: beyerdynamic


Mach Dein Ding! So könnte das Motto des neuen Streetstyle-Kopfhörers von beyerdynamic lauten. Auf eigene Weise und in eigenem Look.

Denn: Der Custom Street für 129 Euro ist perfekt, um das Klangerlebnis individuell zu gestalten. Mit seinen interaktiven Sound Slidern lässt sich das Bass-Volumen in drei Stufen regeln. Fette Beats sind so garantiert. Der in Schwarz oder Weiß erhältliche Kopfhörer ist ganz auf den mobilen Einsatz abgestimmt. Trotz seiner robusten Bauweise lässt er sich kompakt zusammenfalten, so dass er beim Transport wenig Platz beansprucht. Durch die um 90 Grad drehbaren Ohrmuscheln kann er außerdem bequem um den Hals getragen werden. 


Austauschbare Design Cover und Ringe an den Ohrmuscheln geben dem On‑Ear‑Kopfhörer mit wenigen Handgriffen ein neues Aussehen. So gehen akustisches Know‑how und Design laut beyerdynamic eine wahrhaft anziehende Verbindung ein.


beyerdynamic Design Wettbewerb Custom Street /  News auf www.audisseus.de
Foto: beyerdynamic

 

Mitmachen kann jeder zwischen 8 und 88 Jahren. Die web and school-Jury wählt aus allen Einsendungen die besten Vorschläge aus – und zwei Kreative können sich dann auf ihren Custom Street freuen. Einsendeschluss ist der 23. September 2015.