Acoustic Research: Mobiler Hi-Res Player und Kopfhörer-AmP M2


Acoustic Research bringt mit dem M2 eine Audiophile Kombination aus Mobilem Hi-Res Player und Kopfhörer-Verstärker für bestmöglichen Klang. 

M2 Mobiler HighRes Player News auf www.audisseus.de
Foto: Acoustic-Research

Der Premium Hersteller Acoustic Research zeigt mit seinen neuen  M2, dass sich Mobilität und HiFi-Genuss in Perfektion nicht mehr gegenseitig ausschließen. Im Gegenteil: Mit dem AR M2 sollen hochwertige Kopfhörer endlich auch unterwegs das Ausgangsmaterial erhalten, das sie verdienen. Dank einem leistungsstarken 4.200-mAh-Lithium-Polymer-Akku, versorgt der HiFi-Kopfhörer-Verstärker Musikliebhaber bis zu neun Stunden lang mit einem Klanggenuss, der bisher nur von stationären Installationen bekannt war.



Acoustic Research M2 Mobiler HighRes Player News auf www.audisseus.de
Foto: Acoustic Research

Mit einem stimmigen Gesamtkonzept, vom Speicher über das zugrundeliegende Entwicklungskonzept und sorgfältig ausgewählten Bauteilen bis hin zu den unterstützten Audioformaten, soll der Acoustic Research M2 laut Hersteller, audiophilen Hörern auch unterwegs jederzeit ein perfektes Klang-erlebnis bieten. 

 

Acoustic Research M2 Mobiler HighRes Player News auf www.audisseus.de
Foto: Acoustic Research

Mit seinem Gewicht von gut 500 Gramm gelingt dem M2 die Gratwanderung zwischen portablem Musik-Player und anspruchsvoller HiFi-Komponente, denn jedes Gramm ist nach Angaben von Acoustic Research optimal genutzt: Das elegante Kupfer/Aluminium-Gehäuse hinterlässt nicht nur optisch und haptisch einen hervorragenden Eindruck, sondern dient auch als zuverlässiger Schutz für die hochwertigen Komponenten in seinem Inneren. Der Lithium-Polymer-Akku beispiels-weise kann so bis zu neun Stunden am Stück seinen Dienst tun und den Dual Burr-Brown OPA2134 Spannungswandler mit Energie versorgen. Auch der verbaute Burr-Brown PCM1794 A Digital/Analog-Wandler soll vom  kompromisslosen, auf höchste Klangqualität ausgerichteten Design des Acoustic Research M2 zeugen. Mit den Kopfhörern wird der HiFi-Musik-Player über einen präzise gearbeiteten 3,5 mm Kopfhörerausgang verbunden. Alternativ steht – zum Anschluss anderer Komponenten – ein zusätzlicher 3,5 mm Line-Out-Anschluss zu Verfügung.

Audio-Inhalte erreichen den AR M2 komfortabel über einen USB-Anschluss und werden auf dem  mit 64 GB bemessenen internen Speicher des Musik-Players abgelegt. Der Acoustic Research  M2 akzeptiert zudem microSD- und microSDXC-Karten mit einer Kapazität von bis zu 128 Gigabyte. So kann nicht nur der Speicher des M2 schnell erweitert, sondern es können auch unterschiedliche Musiksammlungen in dem kompakten Speicherkartenformat mitgenommen und im Hand-umdrehen ausgewechselt werden.

 

Acoustic Research M2 Mobiler HighRes Player News auf www.audisseus.de
Foto: Acoustic Research


 



Stets mit genug Speicher versehen, ist der Acoustic Research M2 in der Lage zahlreiche hochauflösende Audio-Dateien zu speichern und perfekt zu reproduzieren. Der M2 unterstützt WAV, AIFF, FLAC, ALAC, APE bis 32 Bit und 384 kHz sowie DSD mit 1-Bit 2,8 MHz oder 5,6 MHz. Er ermöglicht zudem die direkte Wiedergabe von DXD Audiodateien und benötigt keine spezielle Software zum Datenaustausch mit dem PC oder MAC: Per mitgeliefertem USB-Datenkabel werden Audiodateien komfortabel und unkomprimiert an den M2 übertragen.


Acoustic Research M2 Mobiler HighRes Player News auf www.audisseus.de
Foto: Acoustic Research

 Verfügbarkeit und Preis

 

Der hochauflösende tragbare Kopfhörer-Verstärker und Musik-Player M2 von Acoustic Research ist ab Juni 2015 in Schwarz/Silber im Fachhandel für 1 299 Euro erhältlich.